Die bloss interessanten Erzählungen des E. T. A. Hoffmann

Die bloss interessanten Erzählungen des E. T. A. Hoffmann

Friedrich Schlegels Begriff des Interessanten als konzeptuelle Differenz von Kunst und Unterhaltung.

Buch (Taschenbuch)

7,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Die Frage nach dem Begriff des Interessanten, wie er im Frühwerk von Friedrich Schlegel zu finden ist, führt den Autor zu der Frage nach der Bestimmung und der Möglichkeit moderner Kunst. Am Beispiel zweier Erzählungen von E. T. A. Hoffmann ("Rat Krespel" und "Die Brautwahl") wird versucht die Wirkungskraft des Interessanten in der Literatur zu veranschaulichen. Dabei zeigt die Analyse der hoffmannschen Erzählungen, dass sich an ihnen schon Tendenzen abzeichnen, welche heute die grundlegenden Gesetzlichkeiten der modernen Unterhaltungsindustrie bilden.

Studium der Philosophie und der Germanistik an der Universität Basel.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.03.2012

Verlag

Epubli

Seitenzahl

36

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.03.2012

Verlag

Epubli

Seitenzahl

36

Maße (L/B/H)

19/12,5/0,2 cm

Gewicht

47 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8442-1959-3

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Die bloss interessanten Erzählungen des E. T. A. Hoffmann