Psychoanalytische Therapie der Borderlinestörungen

Inhaltsverzeichnis

Persönlichkeitsstörungen: Problematik und diagnostische Bedeutung.- Charakterneurose und Borderlinepersönlichkeitsstörung.- Theorien der Borderlinestruktur.- Dissoziale Persönlichkeitsstrukturen in psychodynamischer Sicht.- Die Baby-mit-Mutter-Logik und der erwachsene Patient. Zum Umgang mit Frühstörungsmanifestationen in psychoanalytischen Behandlungen.- Die Funktion des Rahmens der Therapie bei Borderlinepatienten.- Psychoanalytisch-interaktionelle Psychotherapie bei Borderlinestörungen.- Stationäre Psychotherapie bei Borderlinestörungen.

Psychoanalytische Therapie der Borderlinestörungen

54,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Beiträge dieses Bandes geben einen umfassenden Überblick über Möglichkeiten und Grenzen der Behandlung von Borderlinestörungen. Der Leser erhält Einblick in die diagnostischen und therapeutischen Probleme aus psychiatrischer und psychoanalytischer Sicht. Besonderer Schwerpunkt liegt auf der Darstellung der verschiedenen psychoanalytischen Behandlungsansätze bei Borderlinestörungen.

Details

Beschreibung

Details

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • Persönlichkeitsstörungen: Problematik und diagnostische Bedeutung.- Charakterneurose und Borderlinepersönlichkeitsstörung.- Theorien der Borderlinestruktur.- Dissoziale Persönlichkeitsstrukturen in psychodynamischer Sicht.- Die Baby-mit-Mutter-Logik und der erwachsene Patient. Zum Umgang mit Frühstörungsmanifestationen in psychoanalytischen Behandlungen.- Die Funktion des Rahmens der Therapie bei Borderlinepatienten.- Psychoanalytisch-interaktionelle Psychotherapie bei Borderlinestörungen.- Stationäre Psychotherapie bei Borderlinestörungen.