• Crossfire: Versuchung, Bd. 1
  • Crossfire: Versuchung, Bd. 1
Band 1
Crossfire Band 1

Crossfire: Versuchung, Bd. 1

Band 1 Roman

Buch (Taschenbuch)

11,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Crossfire: Versuchung, Bd. 1

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 9,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1819

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.01.2013

Verlag

Heyne

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

18,7/12,5/3,4 cm

Beschreibung

Rezension

Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 28.01.13
Nach Shades of Grey und 80 Days ist Crossfire die nächste brandheiße Erotik-Reihe, die sofort die Bestsellerlisten stürmt. Eva und Gideon sind ähnlich wie Ana und Christian aus Shades of Grey angelegt. Eva und Gideon sind aber reifer gezeichnet und haben ausgeprägtere Profile. ?Crossfire? ist ein intimer Blick in eine leidenschaftliche und sehr erotische Beziehung. Hier knistert das Feuer der Erotik laut und leise, zart und schmerzvoll. Für Crossfire werden auch Sie sofort Feuer und Flamme sein.

Zitat

"Der Sex-Roman des Jahres." Cosmopolitan

"Sexuelle Spannung, heiße Liebesszenen und eine äußerst tiefgründige Liebesgeschichte sorgen jetzt schon für begeisterte Leser-Reaktionen."

Details

Verkaufsrang

1819

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.01.2013

Verlag

Heyne

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

18,7/12,5/3,4 cm

Gewicht

371 g

Originaltitel

Bared to You

Übersetzer

  • Eva Malsch
  • Nicole Hölsken

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-54558-8

Weitere Bände von Crossfire

Das meinen unsere Kund*innen

3.9

85 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

leidenschaftlicher Sex, immer und überall, so kann man das Buch ganz gut zusammenfassen

Inas Buecherregal am 13.12.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Die Luft zwischen uns schien plötzlich zu vibrieren. er wandte den Blick nicht von mir ab, und dabei schien er sich irgendwie zu verändern, als würde ein Schutzschild von seinen Augen entfernt. Dahinter entdeckte ich eine ungeheure Willenskraft, die mir den Atem raubte. Immer stärker fühlte ich mich von ihm angezogen – von seiner fast greifbaren, pulsierenden, gnadenlosen Macht." ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Eva, das Mädchen vom Lande aus reichem Hause, ist neu in New York angekommen. Ein neuer Job hat sie in die Metropole geführt, aufgeregt und etwas unsicher verbringt sie die ersten Tage. Halt gibt ihr ihr Mitbewohner, ein aufstrebendes, gutaussehendes Model mit Vorlieben für beiderlei Geschlechter. Interessanterweise trifft Eva das ganze Buch über nur gutaussehende, heiße Männer, „normalos“ scheint es in New York nicht zu geben. Gideon ist ein Mann, der beherrschen möchte. Erfolgreich, reich und gutaussehend ist er gewohnt, dass im die Welt zu Füßen liegt. Vor allem die Frauenwelt. Streng trennt er Freundinnen und Sexgespielinnen. Beides in einer Person gibt es für ihn nicht. Bis Eva in sein Leben tritt, an ihr beißt er sich die Zähne aus. Zumindest am Anfang…. Über jeder Seite des Buches schwebt ein knistern, zu Beginn erst ganz leise, doch dann wird es immer lauter um zu einem ohrenbetäubenden Rauschen anzuschwellen, und nicht nur das schwillt an (Ich liebe Wortspiele ) Eva kämpft nicht nur gegen ihr Verlangen, sich Gideon sofort hinzugeben, später auch gegen Rivalinnen, Verflossene, ihre einengende Mutter und auch mit ihrer Vergangenheit. Puh, als ausgesprochener Thriller und Krimi Fan begab ich mich mit Crossfire auf fremdes Terrain. Ich war fasziniert von der Entwicklung der Beziehung, das unstillbare Verlangen. Hemmungsloser, leidenschaftlicher Sex ist für die beiden die einzige Art, Streit oder andere zwischenmenschliche Probleme zu lösen. Und das immer und überall, bildhaft beschrieben als ob man daneben sitzen würde. Eva ist allzeit willig, Gideon allzeit bereit, und dies ausdauernd, wie wir detailgetreu lesen dürfen. Manchmal war es mir dann doch etwas too much, aber gut, ich wusste ja worauf ich mich mit diesem Buch einlasse. Und ja, ich gestehe, ich würde zu gern wissen, wie es mit den beiden weitergeht und welche Vergangenheit hinter Gideons Ängsten verborgen ist. Also werde ich den nächsten Teil wohl auch noch lesen müssen

leidenschaftlicher Sex, immer und überall, so kann man das Buch ganz gut zusammenfassen

Inas Buecherregal am 13.12.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Die Luft zwischen uns schien plötzlich zu vibrieren. er wandte den Blick nicht von mir ab, und dabei schien er sich irgendwie zu verändern, als würde ein Schutzschild von seinen Augen entfernt. Dahinter entdeckte ich eine ungeheure Willenskraft, die mir den Atem raubte. Immer stärker fühlte ich mich von ihm angezogen – von seiner fast greifbaren, pulsierenden, gnadenlosen Macht." ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Eva, das Mädchen vom Lande aus reichem Hause, ist neu in New York angekommen. Ein neuer Job hat sie in die Metropole geführt, aufgeregt und etwas unsicher verbringt sie die ersten Tage. Halt gibt ihr ihr Mitbewohner, ein aufstrebendes, gutaussehendes Model mit Vorlieben für beiderlei Geschlechter. Interessanterweise trifft Eva das ganze Buch über nur gutaussehende, heiße Männer, „normalos“ scheint es in New York nicht zu geben. Gideon ist ein Mann, der beherrschen möchte. Erfolgreich, reich und gutaussehend ist er gewohnt, dass im die Welt zu Füßen liegt. Vor allem die Frauenwelt. Streng trennt er Freundinnen und Sexgespielinnen. Beides in einer Person gibt es für ihn nicht. Bis Eva in sein Leben tritt, an ihr beißt er sich die Zähne aus. Zumindest am Anfang…. Über jeder Seite des Buches schwebt ein knistern, zu Beginn erst ganz leise, doch dann wird es immer lauter um zu einem ohrenbetäubenden Rauschen anzuschwellen, und nicht nur das schwillt an (Ich liebe Wortspiele ) Eva kämpft nicht nur gegen ihr Verlangen, sich Gideon sofort hinzugeben, später auch gegen Rivalinnen, Verflossene, ihre einengende Mutter und auch mit ihrer Vergangenheit. Puh, als ausgesprochener Thriller und Krimi Fan begab ich mich mit Crossfire auf fremdes Terrain. Ich war fasziniert von der Entwicklung der Beziehung, das unstillbare Verlangen. Hemmungsloser, leidenschaftlicher Sex ist für die beiden die einzige Art, Streit oder andere zwischenmenschliche Probleme zu lösen. Und das immer und überall, bildhaft beschrieben als ob man daneben sitzen würde. Eva ist allzeit willig, Gideon allzeit bereit, und dies ausdauernd, wie wir detailgetreu lesen dürfen. Manchmal war es mir dann doch etwas too much, aber gut, ich wusste ja worauf ich mich mit diesem Buch einlasse. Und ja, ich gestehe, ich würde zu gern wissen, wie es mit den beiden weitergeht und welche Vergangenheit hinter Gideons Ängsten verborgen ist. Also werde ich den nächsten Teil wohl auch noch lesen müssen

Crossfire Versuchung

Bewertung am 10.01.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was bin ich um diese Reihe herumgeschlichen. Ich bin eigentlich niemand, der gerne längere Reihen liest, in der es nur um ein Pärchen geht. Aber hier bin ich dann doch schlussendlich eingeknickt und habe angefangen, mir die Crossfire Bücher zu holen. Und ich muss sagen, ich wurde von Band 1 nicht enttäuscht. Sylvia Day verleiht Eva und Gideon viel Tiefe, obwohl die Geschichte nur aus Evas Sicht geschrieben ist. Gideon wirkt äußerlich unnahbar und kühl, aber wenn er mit Eva zusammen ist, dann tritt seine Leidenschaft hervor. Und Eva kann ihm nicht widerstehen. Sie kommen sich langsam näher, obwohl beide eine schwere Vergangenheit hinter sich haben.

Crossfire Versuchung

Bewertung am 10.01.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was bin ich um diese Reihe herumgeschlichen. Ich bin eigentlich niemand, der gerne längere Reihen liest, in der es nur um ein Pärchen geht. Aber hier bin ich dann doch schlussendlich eingeknickt und habe angefangen, mir die Crossfire Bücher zu holen. Und ich muss sagen, ich wurde von Band 1 nicht enttäuscht. Sylvia Day verleiht Eva und Gideon viel Tiefe, obwohl die Geschichte nur aus Evas Sicht geschrieben ist. Gideon wirkt äußerlich unnahbar und kühl, aber wenn er mit Eva zusammen ist, dann tritt seine Leidenschaft hervor. Und Eva kann ihm nicht widerstehen. Sie kommen sich langsam näher, obwohl beide eine schwere Vergangenheit hinter sich haben.

Unsere Kund*innen meinen

Crossfire: Versuchung, Bd. 1

von Sylvia Day

3.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Anja Gómez

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anja Gómez

Thalia Euskirchen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine spannende, temporeiche und prickelnde Geschichte. Ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen und konnte es nicht mehr aus der Hand legen.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine spannende, temporeiche und prickelnde Geschichte. Ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen und konnte es nicht mehr aus der Hand legen.

Anja Gómez
  • Anja Gómez
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Lisa Leibrandt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lisa Leibrandt

Thalia Brandenburg - Sankt-Annen-Galerie

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gebrochene Menschen die versuchen eine Beziehung zuführen... spannend, bewegend und wunderschön geschrieben!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gebrochene Menschen die versuchen eine Beziehung zuführen... spannend, bewegend und wunderschön geschrieben!

Lisa Leibrandt
  • Lisa Leibrandt
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Crossfire: Versuchung, Bd. 1

von Sylvia Day

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Crossfire: Versuchung, Bd. 1
  • Crossfire: Versuchung, Bd. 1