Das fünfte Foto / Lila Ziegler Bd.5
Lila Ziegler Band 5

Das fünfte Foto / Lila Ziegler Bd.5

Kriminalroman

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Sabine Kopelski ist weg. Ihre Nachbarinnen wollen sich später nicht vorwerfen lassen, sie hätten nichts unternommen, und engagieren Detektiv Ben Danner und seine junge Partnerin Lila Ziegler, um herauszufinden, was mit Bine passiert ist. Ein Verdacht steht gleich im Raum: Alwin Kopelski hat seine Frau im Streit um Geld getötet und unter seinem neu angelegten Schrebergartenteich verscharrt.
Also pachten die beiden Detektive eine Parzelle in der Schrebergartenanlage ›Zum friedlichen Nachbarn‹. Dass der Name der Realität Hohn spottet, liegt bald auf der Hand. Und dass nicht nur Alwin Kopelski als möglicher Mörder Bines infrage kommt, auch. Doch solange ihre Leiche nicht gefunden ist, bleibt alles Spekulation.
Lila und Ben sind so damit beschäftigt, einen Weg zu finden, wie man Kopelskis Teich auf den Grund gehen kann, dass ihnen entgeht, in das Visier eines Stalkers geraten zu sein. Erst als auf Danner geschossen wird, realisieren sie, dass sie vor mehr Problemen stehen als nur vor der Frage: Wo ist Sabine Kopelski?

Lucie Flebbe, geb. 1977 in Hameln, lebt mit Mann und Kindern in Bad Pyrmont. Mit ihrem Krimidebüt Der 13. Brief (noch unter dem Namen Lucie Klassen) mischte sie 2008 die deutsche Krimiszene auf. Folgerichtig wurde sie mit dem ›Friedrich-Glauser-Preis‹ als beste Newcomerin in der Sparte ›Romandebüt‹ ausgezeichnet. Mit Hämatom, Fliege machen und 77 Tage sicherte sie sich die Topplatzierung unter Deutschlands besten KrimiautorInnen und eine immer größer werdende Fangemeinde.

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    07.03.2013

  • Verlag Grafit
  • Seitenzahl

    252

  • Maße (L/B/H)

    19/11,6/2,5 cm

Beschreibung

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    07.03.2013

  • Verlag Grafit
  • Seitenzahl

    252

  • Maße (L/B/H)

    19/11,6/2,5 cm

  • Gewicht

    264 g

  • Auflage

    1

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-89425-417-9

Weitere Bände von Lila Ziegler

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Krimi mitten im Herzen der Schrebergartenidylle

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 17.04.2013

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem Lucie Flebbe ihre junge Heldin Lila u.a. schon im Obdachlosen-, Raum- und Altenpfleger-MIllieu hat ermitteln lassen, schickt sie sie in ihrem 5. Krimi mitten ins Herzstück einer jeden Ruhrpott-Existenz: in seinen Schrebergarten. In diesem besonderen Milieu, in dem Nachbarschaftshilfe, Bier und Gegrilltes als universelle Zahlungsmittel funktionieren, muss die Ermittlerin mit ihrem Partner Ben schon bald feststellen, dass Schrebergärtner, trotz all der strengen Auflagen über Heckenhöhen und Laubenfestdekorationen, doch ganz gut neben dem Gesetz leben können. Auch “Das fünfte Foto” ist somit wieder ein sehr unterhaltsamer, leichter Krimi mit ein paar ernsten Untertönen, und erneut brilliert dort Lila Ziegler als pfiffige 20-jährige, die ihrem Leben als Staatsanwaltstochter in Hannover entflohen ist und erfolgreich den Dämonen ihrer Vergangenheit trotzt. Seien wir also gespannt, wie es weitergeht mit Lucie Flebbes ungleichem Ermittlerpaar im schnoddrig-prolligen, bodenständig-sympathischen Bochum.

Krimi mitten im Herzen der Schrebergartenidylle

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 17.04.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem Lucie Flebbe ihre junge Heldin Lila u.a. schon im Obdachlosen-, Raum- und Altenpfleger-MIllieu hat ermitteln lassen, schickt sie sie in ihrem 5. Krimi mitten ins Herzstück einer jeden Ruhrpott-Existenz: in seinen Schrebergarten. In diesem besonderen Milieu, in dem Nachbarschaftshilfe, Bier und Gegrilltes als universelle Zahlungsmittel funktionieren, muss die Ermittlerin mit ihrem Partner Ben schon bald feststellen, dass Schrebergärtner, trotz all der strengen Auflagen über Heckenhöhen und Laubenfestdekorationen, doch ganz gut neben dem Gesetz leben können. Auch “Das fünfte Foto” ist somit wieder ein sehr unterhaltsamer, leichter Krimi mit ein paar ernsten Untertönen, und erneut brilliert dort Lila Ziegler als pfiffige 20-jährige, die ihrem Leben als Staatsanwaltstochter in Hannover entflohen ist und erfolgreich den Dämonen ihrer Vergangenheit trotzt. Seien wir also gespannt, wie es weitergeht mit Lucie Flebbes ungleichem Ermittlerpaar im schnoddrig-prolligen, bodenständig-sympathischen Bochum.

Unsere Kund*innen meinen

Das fünfte Foto / Lila Ziegler Bd.5

von Lucie Flebbe

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das fünfte Foto / Lila Ziegler Bd.5