Herrenlos brennt die sonne

Gedichte und Prosa

Norbert C. Kaser

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Der Südtiroler Dichter Norbert C. Kaser war nicht nur als Mensch, sondern auch in seinem Schaffen außergewöhnlich, radikal und provokant. Zu Lebzeiten unterschätzt, kommt ihm heute der Ruhm zu, der seinem literarischen Talent gebührt – er wird als moderner Klassiker gelesen und geschätzt.
Benedikt Sauer und Petra Nachbaur haben für dieses Buch eine prägnante Auswahl an Lyrik und Prosa getroffen, die einen umfassenden Eindruck von Kasers Gesamtwerk bietet und es so auch Einsteigern zugänglich macht.

Norbert C. Kaser, geboren 1947 in Brixen, aufgewachsen in Bruneck, verstorben 1978 ebenda. Lehrer, Autor, Lyriker. Gilt heute als prägender Schriftsteller der Südtiroler Literatur des 20. Jahrhunderts.

Petra Nachbaur, geboren 1970 in Bludenz/Vorarlberg. Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft und Germanistik. Literaturwissenschaftlerin, Autorin und Herausgeberin.
Benedikt Sauer, geboren 1960 in Bozen, Studium der Germanistik und Geschichte, lebt als Autor und freier Journalist in Innsbruck. Mitherausgeber der Werkausgabe Norbert C. Kasers im Haymon Verlag und Autor seiner Biographie (1997).

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 15.04.2013
Herausgeber Petra Nachbaur, Benedikt Sauer
Verlag Haymon Verlag
Seitenzahl 176
Maße (H) 18,7/11,4/2 cm
Gewicht 181 g
Auflage 1. hrsg. von Petra Nachbaur und Benedikt Sauer
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85218-936-9

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0