Übungen für den Laut K

Übungen für den Laut K

Lautdifferenzierung - Lautanbahnung - Lautstabilisierung

Buch (Geheftet)

12,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Übungen für den Laut K

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

49294

Einband

Geheftet

Altersempfehlung

ab 6 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.02.2013

Verlag

FON-Fachverlag

Seitenzahl

48

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

49294

Einband

Geheftet

Altersempfehlung

ab 6 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.02.2013

Verlag

FON-Fachverlag

Seitenzahl

48

Maße (L/B/H)

29,7/13,6/0,7 cm

Gewicht

267 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-943155-01-3

Weitere Bände von Übungshefte für die Laute. Lautdifferenzierung - Lautanbahnung - Lautstabilisierung

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die vorliegende Lautmappe enthält Spiele zur Erarbeitung und Stabilisierung der korrekten Aussprache des Lautes K. Das Übungsmaterial ist sowohl für Kinder im Vorschulalter, als auch für Kinder der Grundschule gedacht. Die Spiele eignen sich neben dem Einsatz in der Sprachtherapie auch als Kopiervorlagen für den Vorschulunterricht im Kindergarten, den Deutschunterricht in der Grundschule und als Übungsmaterial für interessierte Eltern zu Hause. Bestehen jedoch im 5. Lebensjahr noch Auffälligkeiten bei der K-Bildung oder hat das Kind Probleme damit den Laut von anderen Lauten, z.B. dem T zu unterscheiden, sollte auf jeden Fall eine logopädische Diagnostik erfolgen, die jedoch zunächst vom Arzt verordnet werden muss. Die Logopädin wird dann entscheiden ob eine Therapie notwendig ist und wenn ja welche Therapieform sinnvoll ist. In diesem Fall ist das vorliegende Material zur Unterstützung der Sprachtherapie hilfreich. Dies ist ein praktisches Übungsheft für Kinder, daher habe ich auf Fachtermini verzichtet. Die wichtigsten Hinweise für Eltern und Pädagogen finden Sie aber in Kurzform jeweils unterhalb der Übung bei der Zielangabe.
  • Übungen für den Laut K