Clara Schumann Johannes Brahms

Clara Schumann Johannes Brahms

Briefe aus den Jahren 1872-1896

Buch (Taschenbuch)

34,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Clara Schumann Johannes Brahms

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 34,90 €

Beschreibung

Johannes Brahms (1833-1897) und Clara Schumann (1819-1896) waren jahrzehntelang miteinander befreundet und unterhielten einen umfangreichen Briefwechsel, der bis unmittelbar vor Claras Tod anhielt. Der Germanist und Literaturhistoriker Berthold Litzmann (1857-1926) war mit Clara Schumann bereits seit seiner Kindheit bekannt und verfasste später eine umfangreiche Biografie über die Klaviervirtuosin und Ehefrau von Robert Schuhmann. Im Auftrag von Clara Schumanns Tochter Maria bereitete er die Ausgabe des Briefwechsels vor, die 1927 kurz nach Litzmanns Tod erschien. Nachdruck der Originalausgabe.

Johannes Brahms, 1833 - 1897, erhielt seine Ausbildung in Hamburg und reiste als Klavierbegleiter des ungarischen Geigenvirtuosen E. Remény durch Europa. Joseph Joachim wurde auf ihn aufmerksam und empfahl ihn an Liszt und Schumann weiter. Letzterer feierte Brahms in einem Artikel in der 'Neuen Zeitschrift für Musik' am 28.10.1853 unter der Überschrift 'Neue Bahnen' als langersehntes Talent, als einen 'Berufenen'. Von 1857 - 59 war Brahms Hofmusikdirektor in Detmold, 1862 siedelte er nach Wien über. Dort lebte er als hochangesehener freischaffender Künstler, ab 1877 wurden ihm mehrere Ehrungen zuteil. Sein Gesamtwerk umfaßt 4 Sinfonien, das 'Deutsche Requiem', 2 Klavierkonzerte, ein Violinkonzert, Klavier- und Kammermusik und vieles mehr.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.07.2021

Herausgeber

Berthold Litzmann

Verlag

Dearbooks

Seitenzahl

648

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.07.2021

Herausgeber

Berthold Litzmann

Verlag

Dearbooks

Seitenzahl

648

Maße (L/B/H)

20/13/4,4 cm

Gewicht

742 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95455-425-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Clara Schumann Johannes Brahms