Wer Freud Ideen gab
Band 6
Psychotherapiewissenschaft in Forschung, Profession und Kultur. Schriftenreihe der Sigmund-Freud-Privatuniversität Wien Band 6

Wer Freud Ideen gab

Eine systematische Untersuchung

Buch (Taschenbuch)

34,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wer Freud Ideen gab

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 34,90 €
eBook

eBook

ab 30,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.08.2013

Verlag

Waxmann Verlag GmbH

Seitenzahl

342

Maße (L/B/H)

24/17/2,1 cm

Beschreibung

Rezension

Thomas Barths Monographie [...] besticht zuvorderst durch ihre klare Sprache, ihre umfangreiche Quellenanalyse und ihr konsequentes methodologisches Konzept, das gemeinsam mit den aufwendig gestalteten Schemata und Tabellen der vorgenommenen Datenauswertungen sehr stark den Charakter eines betont nüchternen Lehrbuches befördert. [...] Dass mit vorgelegter Publikation folglich auch tatsächlich keine schlichtweg neue Biografie Freuds entstanden ist, sollte jeden Leser überzeugen. [...] Barth [gelingt] allein mit seinen ideengeschichtlichen Studien zu Lamarck, Haeckel und Freud eine außerordentlich gründliche und in der Tat längst überfällige Aufarbeitung, die in dieser Form wohl ihresgleichen suchen dürfte. Nicht nur für den eminent therapiewissenschaftlich definierten Forschungsbereich macht dies die Publikation doch sehr lesenswert. – Stefan Köchel in: Werkblatt. Zeitschrift für Psychoanalyse und Gesellschaftskritik. H.2/2013

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.08.2013

Verlag

Waxmann Verlag GmbH

Seitenzahl

342

Maße (L/B/H)

24/17/2,1 cm

Gewicht

652 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8309-2947-5

Weitere Bände von Psychotherapiewissenschaft in Forschung, Profession und Kultur. Schriftenreihe der Sigmund-Freud-Privatuniversität Wien

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Wer Freud Ideen gab