Die drei ??? und der schreiende Nebel

Die drei Fragezeichen

Hendrik Buchna

(7)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Ein Hilferuf führt die drei ??? in ein abgelegenes Wüstenstädtchen, wo sie Zeugen unfassbarer Vorkommnisse werden. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem unheimlichen Nebel, der alle in Angst und Schrecken versetzt? Und woher stammen die grässlichen Schreie, die durch die weißen Schwaden dringen? Die drei Detektive nehmen die Ermittlung auf - und kommen dem Grauen auf die Spur ...

Produktdetails

Verkaufsrang 47780
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Altersempfehlung 10 - 13 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 08.10.2011
Illustrator Silvia Christoph
Verlag Franckh-Kosmos
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Dateigröße 1220 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783440132692

Buchhändler-Empfehlungen

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Gruselig, spannend und ein typischer Fall der ???!

Svenja Lockenvitz, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Die Drei ??? sind nicht nur für kleine Spürnasen eine große Freunde, sondern auch für Erwachsene!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine neue spannende Geschichte aus der beliebten Kinderbuchreihe - diesmal auch mit dem richtigen Gruselfaktor dazu. Eines meiner liebsten Kinderbücher. Absolut empfehlenswert!

sehr gut
von einer Kundin/einem Kunden am 05.01.2012

spannend und fesselnd geschrieben. Das Ende wird sehr gut aufgelöst, ist aber etwas kurz und nicht so speziell. Ist aber mit viel Fantasie geschrieben.

Gute Story bis zum Ende....
von einer Kundin/einem Kunden am 03.10.2011
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Der Versuch "Horrorfälle" den ??? unterzuschieben funktioniert eigentlich schon ganz gut. Leider wurden scheinbar zum Ende hin die Seiten, die noch beschrieben werden durften etwas knapp, sodass die Auflösung nicht wie sonst üblich sich langsam herausstellt sondern (übers Knie gebrochen) auf 3 Seiten erflogt. Dennoch ist die Fol... Der Versuch "Horrorfälle" den ??? unterzuschieben funktioniert eigentlich schon ganz gut. Leider wurden scheinbar zum Ende hin die Seiten, die noch beschrieben werden durften etwas knapp, sodass die Auflösung nicht wie sonst üblich sich langsam herausstellt sondern (übers Knie gebrochen) auf 3 Seiten erflogt. Dennoch ist die Folge empfehlenswert. Viel Spaß!


  • artikelbild-0