Fangschuss

Vijay Kumars erster Fall

Vijay Kumar Band 1

Sunil Mann

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Fangschuss

    Grafit

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Grafit

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Fangschuss

    ePUB (Grafit)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Grafit)

Beschreibung

Vijay Kumar ist dreißig Jahre alt, indischer Abstammung, frischgebackener Privatdetektiv - und schon desillusioniert: Seine erste Auftraggeberin ist eine anstrengende Frau, die ihre Katze vermisst. Indischer Whisky und eine gehörige Portion Selbstironie helfen ihm, aufkommende Zweifel an seiner Berufswahl zu verdrängen.

Doch auch sein zweiter Auftrag ist weder lukrativ noch Glanz und Ruhm versprechend: Die junge Ness macht sich Sorgen um ihren Freund, den Drogendealer Philipp. Lustlos hört sich Vijay in der Szene um und merkt erst, als er über eine Leiche stolpert, dass er längst selbst in Gefahr schwebt. Eine Jagd beginnt durch das noble Zürcher Bankenviertel bis in die Einsamkeit einer Berghütte.

Ein indischer Schweizer oder ein Schweizer Inder? Spannend und amüsant spielt Sunil Mann mit Klischees und wurde für sein Krimidebüt prompt mit dem Zürcher Krimipreis belohnt.

Sunil Mann wurde als Sohn indischer Einwanderer im Berner Oberland geboren. Nach der Matur schrieb er sich in Zürich für Psychologie und Germanistik ein. Beide Studien brach er erfolgreich ab. Zurzeit ist er als Flugbegleiter tätig, ein Job, der ihm genügend Zeit zum Schreiben lässt. Für seine Kurzgeschichten hat er bereits zahlreiche Preise gewonnen. Fangschuss ist sein Romandebüt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 26.09.2011
Verlag Grafit
Seitenzahl 161 (Printausgabe)
Dateigröße 955 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783894258047

Weitere Bände von Vijay Kumar

  • Fangschuss Fangschuss Sunil Mann Band 1

    Fangschuss

    von Sunil Mann

    eBook

    8,99 €

    (2)

  • Lichterfest Lichterfest Sunil Mann Band 2

    Lichterfest

    von Sunil Mann

    eBook

    9,99 €

    (1)

  • Uferwechsel Uferwechsel Sunil Mann Band 3

    Uferwechsel

    von Sunil Mann

    eBook

    9,99 €

    (3)

  • Familienpoker Familienpoker Sunil Mann Band 4

    Familienpoker

    von Sunil Mann

    eBook

    9,99 €

    (4)

  • Faustrecht Faustrecht Sunil Mann Band 5

    Faustrecht

    von Sunil Mann

    eBook

    9,99 €

  • Schattenschnitt Schattenschnitt Sunil Mann Band 6

    Schattenschnitt

    von Sunil Mann

    eBook

    9,99 €

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Spannender Showdown
von peedee am 19.07.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Vijay Kumar, Band 1: Der dreissigjährige Vijay Kumar ist frischgebackener Privatdetektiv in Zürich und kämpft bereits um seine Selbstständigkeit – es fehlen lukrative Aufträge. Der neuste Auftrag: eine Katze einfangen. Geschenkt! Und auch der zweite Auftrag scheint wenig vielversprechend: eine junge Frau macht sich Sorgen um ihr... Vijay Kumar, Band 1: Der dreissigjährige Vijay Kumar ist frischgebackener Privatdetektiv in Zürich und kämpft bereits um seine Selbstständigkeit – es fehlen lukrative Aufträge. Der neuste Auftrag: eine Katze einfangen. Geschenkt! Und auch der zweite Auftrag scheint wenig vielversprechend: eine junge Frau macht sich Sorgen um ihren verschwundenen Freund Philipp, der mit Drogen dealt. Noch etwas unbeholfen nimmt er die Ermittlungen auf – Erfolge und Misserfolge begiesst er gerne mit Amrut, einem indischen Whisky… Erster Eindruck: Das Cover mit dem blauen Käfer vor dem idyllischen Panorama wird getrübt durch die Flinte rechts im Bild (die mir jedoch erst beim wiederholten Ansehen aufgefallen ist) – gefällt mir. Nachdem ich die ersten beiden Bände um die Ermittler Marisa Greco und Bashir Berisha gelesen habe – ich war begeistert! –, war es Zeit, mich den früheren Werken von Sunil Mann zu widmen. Also Zeit für Vijay Kumar. Der junge Mann, der aus meiner Sicht dem Alkohol viel zu sehr zuspricht, ist noch ein Greenhorn. Nun gut, das Diplom vom Fernkurs hat er in der Tasche, aber das ist auch schon alles. Jetzt gilt es, Erfahrungen zu sammeln. Amüsant, wie er sich freut, wenn seine Website einen weiteren Besucher verzeichnet, und nicht er selbst oder seine Mutter die Besucher waren. A propos Mutter: Als stolze Inderin sucht sie für ihren Sohnemann selbstverständlich eine passende indische Frau. Sie „muss“ sich darum kümmern, da Vijay nicht die von ihr gewünschten Fortschritte in puncto Frau und Kinder macht. Vijays Ermittlungen im Umfeld von Drogen und Prostitution laufen träge an, doch dann erhält er noch einen weiteren Auftrag. Dieser ist insofern interessant, da es plötzlich Querverbindungen zu dem Suchauftrag betreffend Philipp zu geben scheint. Sodann nimmt die ganze Geschichte Fahrt auf und die Ausmasse werden immer grösser und auch blutiger. Vijay merkt erst spät, dass er selbst in Gefahr ist… Die Geschichte hat sich flüssig lesen lassen; ein spannender Showdown mit für mich überraschendem Ausgang (der mich tatsächlich sprachlos gemacht hat!). Von mir gibt es 4 Sterne und ich bin bereit für weitere Fälle mit Vijay.

So so
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 17.12.2018

schön wie die Stadt beschrieben wird, die man kennt, sonst aber ein bisschen "simple". Da gefallen mir andere CH Krimiautoren with Michael Theurillat und natürlich Martin Suter besser... aber ich werde noch einen 2. Versuch starten..


  • artikelbild-0