Allwissend
Kathryn Dance Band 2

Allwissend

Thriller

eBook

8,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Allwissend

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,95 €

Beschreibung

Er kennt alle deine Ängste!

Am Straßenrand steht ein Kreuz mit roten Rosen: zum Gedenken an einen Autounfall. Das Todesdatum: morgen. Und tatsächlich entdeckt die Polizei am nächsten Tag eine junge Frau gefangen in einem Kofferraum - nur Sekunden trennen sie vom Tod. Ihr Peiniger wusste offensichtlich, dass sie unter schwerer Klaustrophobie litt. Die Verhörexpertin und psychologische Ermittlerin Kathryn Dance erkennt als Erste, dass der Mörder es darauf abgesehen hat, die schlimmsten Ängste seiner Opfer wahr werden zu lassen. Und weitere Kreuze kündigen weitere Morde an ...

Was Amelia Sachs und Lincoln Rhyme für New York, ist Kathryn Dance für Kalifornien - mörderisch genial! - Der zweite abgründig spannende Fall für Kathryn Dance, die Ermittlerin aus dem SPIEGEL-Bestseller "Die Menschenleserin"!

"Spannend bis zur letzten Seite und voll von dramatischen und völlig unvorhersehbaren Wendungen entführt der Autor seine Leser in eine unbekannte Welt der online Rollenspiele."

Details

Verkaufsrang

45694

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

23.06.2010

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

45694

Erscheinungsdatum

23.06.2010

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

544 (Printausgabe)

Dateigröße

599 KB

Originaltitel

Roadside Crosses (Kathryn Dance 2)

Übersetzer

Thomas Haufschild

Sprache

Deutsch

EAN

9783641042516

Weitere Bände von Kathryn Dance

  • Die Menschenleserin
    Die Menschenleserin Jeffery Deaver
    Band 1

    Die Menschenleserin

    von Jeffery Deaver

    eBook

    9,99 €

    (10)

  • Allwissend
    Allwissend Jeffery Deaver
    Band 2

    Allwissend

    von Jeffery Deaver

    eBook

    8,99 €

    (7)

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannend mit neuzeitlicher Thematik

Hortensia13 am 21.05.2016

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch ist der Nachfolger von "Die Menschenleserin". Es schliesst daran an und beschäftigt sich zum Teil noch mit den Verbrechen aus dem vorgängigen Roman. Die Hauptakteurin ist die allein erziehende Ermittlerin Kathryn Dance, die zu dem eine Expertin in Kinesik (Deuten der Körpersprache anhand von Mimik und Gestik) ist. In der Haupthandlung geht es um einen 17jährigen Jungen, der verdächtigt wird Leute aus Rache angegriffen und ermordert zu haben. Diese haben sich zuvor am Cybermobbing gegen ihn im Internet beteiligt. Sehr gut fand ich die Auseinandersetzung mit der aktuellen Thematik des Internets (Bloggen, Gamen, Cybermob usw.). Nicht so gut fand ich die finale Wendung, die etwas von der Spannung weggenommen hat. Die Begründung, wieso der Täter der richtige Täter ist, war etwas zu gewollt konstruiert. Trotz allem ein gelungener neuzeitlicher Thriller von Jeffery Deaver.

Spannend mit neuzeitlicher Thematik

Hortensia13 am 21.05.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch ist der Nachfolger von "Die Menschenleserin". Es schliesst daran an und beschäftigt sich zum Teil noch mit den Verbrechen aus dem vorgängigen Roman. Die Hauptakteurin ist die allein erziehende Ermittlerin Kathryn Dance, die zu dem eine Expertin in Kinesik (Deuten der Körpersprache anhand von Mimik und Gestik) ist. In der Haupthandlung geht es um einen 17jährigen Jungen, der verdächtigt wird Leute aus Rache angegriffen und ermordert zu haben. Diese haben sich zuvor am Cybermobbing gegen ihn im Internet beteiligt. Sehr gut fand ich die Auseinandersetzung mit der aktuellen Thematik des Internets (Bloggen, Gamen, Cybermob usw.). Nicht so gut fand ich die finale Wendung, die etwas von der Spannung weggenommen hat. Die Begründung, wieso der Täter der richtige Täter ist, war etwas zu gewollt konstruiert. Trotz allem ein gelungener neuzeitlicher Thriller von Jeffery Deaver.

Wirklich Allwissend

Juliane Sch. aus Coesfeld am 18.11.2010

Bewertet: eBook (ePUB)

Da hat Jeffery Deaver einen richtig guten Thriller geschrieben meiner Meinung nach, ich hatte mich langsam eingelesen da wollte ich es auch schon kaum wieder aus der Hand lassen.Die Charaktäre sind super beschrieben worden, in die man sich gut hineinversetzt umso mehr man sich in das Buch vertieft. Straßenkreuze werden aufgestellt mit dem Datum von Morgen und niemand weiß wer sie aufstellte. Finden sie nach vergeblicher Spurensuche nun den Täter?

Wirklich Allwissend

Juliane Sch. aus Coesfeld am 18.11.2010
Bewertet: eBook (ePUB)

Da hat Jeffery Deaver einen richtig guten Thriller geschrieben meiner Meinung nach, ich hatte mich langsam eingelesen da wollte ich es auch schon kaum wieder aus der Hand lassen.Die Charaktäre sind super beschrieben worden, in die man sich gut hineinversetzt umso mehr man sich in das Buch vertieft. Straßenkreuze werden aufgestellt mit dem Datum von Morgen und niemand weiß wer sie aufstellte. Finden sie nach vergeblicher Spurensuche nun den Täter?

Unsere Kund*innen meinen

Allwissend

von Jeffery Deaver

4.1

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Rebecca Bäumer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rebecca Bäumer

Thalia Bergisch Gladbach

Zum Portrait

5/5

Allwissend

Bewertet: eBook (ePUB)

Der zweite Fall für Kathryn Dance führt die Ermittlerin diesmal in die Welt des Internets, der Blogs und Rollenspiele. Es werden Kreuze am Straßenrand gefunden mit den Todesdaten vom nächsten Tag. Und tatsächlich werden immer am nächsten Tag junge Frauen gefunden, dem Tode nah. Kathryn sucht im Netz und findet den Blog "Kreuze am Straßenrand". Kann der Verfasser dieses Blogs ihr weiterhelfen? Je mehr sie sich mit dem Thema befasst umso tiefer gerät sie in den Cyberspace. In die Welt des Cybermobbing, der Rollenspiele, der Blogs. Die Welt in die jeder sein kann was er will und wo aus einem harmlosen Blog schnell eine Hetzjagd entstehen kann. Jeffrey Deavers zweiter Fall für Kathryn ist genauso spannend wie der erste. Ich finde das Thema gut und perfekt umgesetzt und es ist immer wieder interessant was sie mit Hilfe der Kinetik sehen kann.
5/5

Allwissend

Bewertet: eBook (ePUB)

Der zweite Fall für Kathryn Dance führt die Ermittlerin diesmal in die Welt des Internets, der Blogs und Rollenspiele. Es werden Kreuze am Straßenrand gefunden mit den Todesdaten vom nächsten Tag. Und tatsächlich werden immer am nächsten Tag junge Frauen gefunden, dem Tode nah. Kathryn sucht im Netz und findet den Blog "Kreuze am Straßenrand". Kann der Verfasser dieses Blogs ihr weiterhelfen? Je mehr sie sich mit dem Thema befasst umso tiefer gerät sie in den Cyberspace. In die Welt des Cybermobbing, der Rollenspiele, der Blogs. Die Welt in die jeder sein kann was er will und wo aus einem harmlosen Blog schnell eine Hetzjagd entstehen kann. Jeffrey Deavers zweiter Fall für Kathryn ist genauso spannend wie der erste. Ich finde das Thema gut und perfekt umgesetzt und es ist immer wieder interessant was sie mit Hilfe der Kinetik sehen kann.

Rebecca Bäumer
  • Rebecca Bäumer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Melanie Böhm

Melanie Böhm

Thalia Versandfiliale West

Zum Portrait

4/5

Für Jeffrey Deaver-Fans

Bewertet: eBook (ePUB)

Wieder ein spannender Roman des Erfolgsautors. In "Allwissend" geht es um das Verschwimmen der Grenze zwischen der realen und der Online-Welt und um eine Reihe von mysteriösen Überfällen sowie einem Mord an Menschen, die sich in einem bekannten Blog zu verschiedenen Themen geäußert haben. Ein Schuldiger ist auch schnell gefunden - der 17-jährige Travis wird von den Bloggern online als gefährlicher Mörder angeprangert. Die CBI-Agentin Kathryn Dance ermittelt. Mit Hilfe eines Universitätsprofessors und verschiedenen Online-Experten begibt sich Kathryn in die Welt des Online-Games "Dimension Quest" und lernt dabei, dass viele all das, was im Internet steht für die reine Wahrheit halten. Doch ist Travis wirklich der Täter? Oder ist er ebenso ein Opfer? Tauchen Sie mit ein und erleben Sie selbst die "unwirkliche Realität" des Internets ...
4/5

Für Jeffrey Deaver-Fans

Bewertet: eBook (ePUB)

Wieder ein spannender Roman des Erfolgsautors. In "Allwissend" geht es um das Verschwimmen der Grenze zwischen der realen und der Online-Welt und um eine Reihe von mysteriösen Überfällen sowie einem Mord an Menschen, die sich in einem bekannten Blog zu verschiedenen Themen geäußert haben. Ein Schuldiger ist auch schnell gefunden - der 17-jährige Travis wird von den Bloggern online als gefährlicher Mörder angeprangert. Die CBI-Agentin Kathryn Dance ermittelt. Mit Hilfe eines Universitätsprofessors und verschiedenen Online-Experten begibt sich Kathryn in die Welt des Online-Games "Dimension Quest" und lernt dabei, dass viele all das, was im Internet steht für die reine Wahrheit halten. Doch ist Travis wirklich der Täter? Oder ist er ebenso ein Opfer? Tauchen Sie mit ein und erleben Sie selbst die "unwirkliche Realität" des Internets ...

Melanie Böhm
  • Melanie Böhm
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Allwissend

von Jeffery Deaver

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Allwissend