Die Fliege und die Ewigkeit

Roman

Hakan Nesser

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Spiel und Leben und Tod - ungewöhnlich packend, mörderisch philosophisch

Ein seltsames Testament und ein längst gesühntes Verbrechen: Jahrelang saß der 54-jährige Bibliotheksangestellte Maertens wegen Mordes an seinem Professor im Gefängnis. Inzwischen wieder in Freiheit, lebt er völlig zurückgezogen. Doch plötzlich gerät sein sorgsam ausgetüfteltes Dasein aus dem Gleichgewicht: Sein einstmals bester Freund Tomas ist gestorben und hat ihm ein ungewöhnliches Erbe hinterlassen. Als Maertens es antritt, wird ihm allmählich klar, dass sein Freund ihn vor Jahren brutal hintergangen hat ...

Håkan Nesser, geboren 1950, ist einer der beliebtesten Schriftsteller Schwedens. Für seine Kriminalromane erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, sie sind in über zwanzig Sprachen übersetzt und mehrmals erfolgreich verfilmt worden. Håkan Nesser lebt abwechselnd in Stockholm und auf Gotland.

"Ein Roman, für den man sich Zeit nehmen sollte."

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 31.05.2012
Verlag Random House ebook
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Dateigröße 955 KB
Originaltitel Flugan och evigheten
Übersetzer Christel Hildebrandt
Sprache Deutsch
EAN 9783641090449

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
1
1

Durchbeisser-Lektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 23.10.2019

Obwohl ich Hakan Nesser sehr verehre - durch dieses Buch konnte ich mich beim besten Willen nicht durchbeissen!

Pointe recht schnell klar
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 20.02.2012
Bewertet: Taschenbuch

Sprachlich kein überragendes Buch. Der Vermerk auf der Umschlagseite, dass Camus auf diese Art und Weise Kriminalromane geschrieben hätte, wurde von diesem zum Glück nicht gelesen - er würde sich im Grabe umdrehen. Wenig anspruchsvoll auch die als tiefgründig ausgegebenen philosophischen Ansätze. Der Gag des Buches wird leider s... Sprachlich kein überragendes Buch. Der Vermerk auf der Umschlagseite, dass Camus auf diese Art und Weise Kriminalromane geschrieben hätte, wurde von diesem zum Glück nicht gelesen - er würde sich im Grabe umdrehen. Wenig anspruchsvoll auch die als tiefgründig ausgegebenen philosophischen Ansätze. Der Gag des Buches wird leider schon zu früh klar. Irgendwie erscheint die Geschichte auch nicht glaubwürdig. Langweilig.

Spannend pur - auch ohne großes Blutvergießen
von einer Kundin/einem Kunden aus Hannover am 30.08.2006
Bewertet: Hörbuch (CD)

Håkan Nesser stellt mit diesem Buch einmal mehr unter Beweis, wie stark auch leise Geschichten manchmal sind. Seine fesselnde Art mit Sprache und Emotionen umzugehen, ziehen den Leser von Beginn an in die Landschaft Schwedens und in das Leben des Protagonisten. Nessers Krimis sind mit Sicherheit nicht Jedermanns Sache, aber wer ... Håkan Nesser stellt mit diesem Buch einmal mehr unter Beweis, wie stark auch leise Geschichten manchmal sind. Seine fesselnde Art mit Sprache und Emotionen umzugehen, ziehen den Leser von Beginn an in die Landschaft Schwedens und in das Leben des Protagonisten. Nessers Krimis sind mit Sicherheit nicht Jedermanns Sache, aber wer runde Geschichten mit Tiefgang und ohne viel Blutvergießen schätzt, wird dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen! von Nadine Jerke


  • artikelbild-0