Oberst Redl

Oberst Redl

Der Spionagefall, der Skandal, die Fakten

eBook

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Oberst Redl

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 27,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

15.11.2012

Beschreibung

Zitat

Österreichs spektakulärster Spitzelskandal ist endgültig geklärt. PROFIL
Verena Moritz' und Hannes Leidingers Redl-Buch ist kein gschmackiger Sachbuch-Thriller mit Unterhaltungsmehrwert, kein James-Bond-Reißer im k.und-k-Kostüm. Die beiden Historiker haben eine penible spionagegeschichtliche Ermittlung vorgelegt, ein materialreiches und profund recherchiertes Buch. Der "Fall Redl" darf nach den Recherchen der beiden wohl endgültig zu den Akten gelegt werden. Ö1 KONTEXT (Günter Kaindlsdorfer)
Es ist durchaus beeindruckend, wie es den Autoren gelingt, in detailgetreuen Rekonstruktionen diese "Vermischung von Augenzeugenberichten mit authentischem Aktenmaterial, verschiedenen Zeitungsberichten und Fantasiekonstrukten aus eigener Produktion" sichtbar zu machen. Man verstrickt sich gelegentlich in den Details, in diesen und jenen Indizien und verliert bisweilen den Überblick. Nicht nur die Geschichte Redls, sondern auch die Nachwirkungen sind verwirrend. Ebenso wie das Leben auch ist. Denn, wie sie im Vorwort betonen: "Diese Transparenz der Arbeitsweise an die Leserinnen und Leser weiterzugeben, ist die einzig mögliche und sinnvolle Herangehensweise an die Darstellung einer rätselhaften Affäre. Bei alldem bleibt erstaunlich, wie abgründig, spannend und schier unglaublich der Fall Redl ist - auch ohne fantasievolle Finalsätze, die im Grunde höchst zweifelhafte 'Gewissheiten' anbieten." Dem ist nichts hinzuzufügen. Außer vielleicht: Der ungeklärte Kriminalfall ist gelöst. Vorläufig.
sandammeer.at, Brigitte Lichtenberger-Fenz

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

15.11.2012

Verlag

Residenz

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Dateigröße

2217 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783701743391

Das meinen unsere Kund*innen

3.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(1)

1 Sterne

(0)

umfangreiche Datensammlung

Bewertung aus Wien am 07.11.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch beinhaltet unheimlich viele Daten die jedoch für mich als Laien kein Gesamtbild ergeben.

umfangreiche Datensammlung

Bewertung aus Wien am 07.11.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch beinhaltet unheimlich viele Daten die jedoch für mich als Laien kein Gesamtbild ergeben.

Spannender Kriminalfall der Geschichte

Helga Rom aus Innsbruck am 30.04.2013

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für alle, die sich für Geschichte interessieren, ist dieses Buch perfektes Lesefutter: Die beiden Autoren haben lange in den Archiven gegraben und neues Material zum mythenumwogenen Fall Redl gefunden. Obwohl das Buch wissenschaftlich fundiert ist, liest es sich doch flüssig und spannend. Die k&k - Affäre ist eine der spektakulärsten der österreichischen Geschichte und hat nicht unwesentlich die Ereignisse dieser Zeit beeinflusst. Darum: dieses Buch muss in alle Hausbibliotheken!

Spannender Kriminalfall der Geschichte

Helga Rom aus Innsbruck am 30.04.2013
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für alle, die sich für Geschichte interessieren, ist dieses Buch perfektes Lesefutter: Die beiden Autoren haben lange in den Archiven gegraben und neues Material zum mythenumwogenen Fall Redl gefunden. Obwohl das Buch wissenschaftlich fundiert ist, liest es sich doch flüssig und spannend. Die k&k - Affäre ist eine der spektakulärsten der österreichischen Geschichte und hat nicht unwesentlich die Ereignisse dieser Zeit beeinflusst. Darum: dieses Buch muss in alle Hausbibliotheken!

Unsere Kund*innen meinen

Oberst Redl

von Verena Moritz, Hannes Leidinger

3.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Oberst Redl