Unter allen Beeten ist Ruh

Ein Schrebergarten-Krimi

Ein Pippa-Bolle-Krimi Band 1

Auerbach & Keller

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen

eBook

ab 8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Pippa Bolle hat die Nase voll von ihrer verrückten Berliner Familien-WG und bietet ihre Dienste als Haushüterin in der beschaulichen Kleingartenkolonie auf der Insel Schreberwerder an. Das Paradies für jeden Großstädter! Bienen summen, Vögel zwitschern, das Havelwasser plätschert.
Doch die Ruhe trügt: Nachbarn streiten sich um Grundstücke, ein Unternehmer träumt vom großen Coup. Und dann gibt es auch schon die erste Tote...

Produktdetails

Verkaufsrang 80733
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 15.04.2011
Verlag Ullstein Verlag
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Dateigröße 962 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783843700238

Weitere Bände von Ein Pippa-Bolle-Krimi

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

26 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Ein Buch das Spaß macht

Frau M.H. aus Bayern :-) am 19.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Pippa Bolle Bd. 1 - - hat mir so gut gefallen, dass ich sicher noch einen *Pippa Bolle* lesen werde. Pippa ist Übersetzerin und braucht Ruhe zum Arbeiten. Weil sie die in Ihrer ungewöhnlichen WG (- liebevoll beschrieben und geschildert!) nicht findet geht sie zum Häuserhüten auf die Insel. Jeder der Insulaner hat seine eigenen Wünsche und Träume und versucht sie durchzusetzen. Nicht immer legal und daher geschieht ein Mord - oder wars ein Unfall? Gut geschrieben, humorvoll, mit einem Augenzwinkern. Genau das richtige Buch um den Kopf abzuschalten.

Ein Buch das Spaß macht

Frau M.H. aus Bayern :-) am 19.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Pippa Bolle Bd. 1 - - hat mir so gut gefallen, dass ich sicher noch einen *Pippa Bolle* lesen werde. Pippa ist Übersetzerin und braucht Ruhe zum Arbeiten. Weil sie die in Ihrer ungewöhnlichen WG (- liebevoll beschrieben und geschildert!) nicht findet geht sie zum Häuserhüten auf die Insel. Jeder der Insulaner hat seine eigenen Wünsche und Träume und versucht sie durchzusetzen. Nicht immer legal und daher geschieht ein Mord - oder wars ein Unfall? Gut geschrieben, humorvoll, mit einem Augenzwinkern. Genau das richtige Buch um den Kopf abzuschalten.

Geschmäcker sind verschieden

Bewertung aus Künzell am 19.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Mir persönlich hat der Krimi nicht gefallen. Ich finde Pippa Bolle einfach als Charakter unsympathisch, sie hat wirklich nichts Interessantes an sich. Dazu der Name, nicht lustig, für mich nur doof. Und bei ihrer Heirat mit dem heißen Italiener hat sie Bolle behalten? Auch rätsele ich jetzt noch wie alt der kindlich-kiffende Sven sein soll, seinem Verhalten nach hätte ich so zehn geschätzt, dann mal wieder 15 oder 16. Total unsinnig erscheint mir noch immer diese Cache-Kiste. Warum sowas an den Haaren Herbeigezogenes? Das Ende ist vorhersehbar, viel zu sehr Schmierentheater, soap-like, intelligent-wirken-wollend. Aber ich habe das Buch immerhin zu Ende gelesen... Geschmäcker sind zum Glück verschieden, Pippa Bolles "Fälle" werde ich definitiv nicht weiter verfolgen.

Geschmäcker sind verschieden

Bewertung aus Künzell am 19.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Mir persönlich hat der Krimi nicht gefallen. Ich finde Pippa Bolle einfach als Charakter unsympathisch, sie hat wirklich nichts Interessantes an sich. Dazu der Name, nicht lustig, für mich nur doof. Und bei ihrer Heirat mit dem heißen Italiener hat sie Bolle behalten? Auch rätsele ich jetzt noch wie alt der kindlich-kiffende Sven sein soll, seinem Verhalten nach hätte ich so zehn geschätzt, dann mal wieder 15 oder 16. Total unsinnig erscheint mir noch immer diese Cache-Kiste. Warum sowas an den Haaren Herbeigezogenes? Das Ende ist vorhersehbar, viel zu sehr Schmierentheater, soap-like, intelligent-wirken-wollend. Aber ich habe das Buch immerhin zu Ende gelesen... Geschmäcker sind zum Glück verschieden, Pippa Bolles "Fälle" werde ich definitiv nicht weiter verfolgen.

Unsere Kund*innen meinen

Unter allen Beeten ist Ruh

von Auerbach & Keller

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Unter allen Beeten ist Ruh