Kam ein Wind so kalt

Ursula Strätling

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
1,99
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Als Hannah wie üblich nach dem Wochenende zum Haus der Bartels kam, lag die Brötchentüte immer noch dort. Die langjährige Haushaltshilfe bückte sich ächzend danach, bevor sie den Schlüssel im Schloss drehte und die Eingangstür aufstieß. Drinnen roch es muffig. Sie würde als erstes einmal kräftig durchlüften müssen. Allmählich nahm das Leben hier beunruhigende Züge an, fand sie. Stirnrunzelnd rückte sie die Fußmatte gerade und seufzte tief. "Ruth?" - Nichts rührte sich, als Hannah die Diele durchschritt. Heute schien es ihr besonders still in diesem einst so fröhlichen Haus. "Ruhuth!", trällerte sie daher aufmunternd, sobald sie das Wohnzimmer betrat. "Sag mal, was hast du ...", sie setzte den Satz nicht fort. Ihr Gesicht wurde aschfahl beim Anblick Ruths, die da reglos vor ihr auf dem Fußboden lag. Ein gepresstes "Nein, nicht doch", dann ging ein Ruck durch Hannahs Körper und sie handelte rasch und entschlossen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 30.07.2013
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Seitenzahl 46 (Printausgabe)
Dateigröße 1853 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783730935057

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0