Wer schön sein will, muss reisen

Wer schön sein will, muss reisen

Ein Selbstversuch im Land der runden Frauen

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wer schön sein will, muss reisen

Ebenfalls verfügbar als:

eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €

Beschreibung

Auf der Suche nach einem anderen Schönheitsideal: Tine Wittler im Land der runden Frauen.
»Wer schön sein will, muss reisen«, sagt sich Tine Wittler. Und fliegt nach Mauretanien, Afrika. In ein Land, in dem sie - anders als in Deutschland - dem Schönheitsideal entspricht: üppig und rund. Mehrere Wochen lang ist sie dort zum Thema »Schönheit« unterwegs: zu Fuß, im Jeep oder auf Kamelen. Sie sucht Frauen, die sich regelrecht mästen lassen und gefährliche Medikamente einnehmen, um für ihr Lebensglück an Gewicht zu gewinnen. Denn je schwerer, desto begehrenswerter sind sie. Aber sie trifft auch jene, die sich dieser Tradition entziehen - und gerade in weniger Gewicht ein Stück Freiheit und neue Unabhängigkeit finden. Ein Reisebericht, der tiefer geht und das eigene Selbst- und Gesellschaftsbild auf den Kopf stellt.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

23.02.2012

Verlag

Fischer E-Books

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

23.02.2012

Verlag

Fischer E-Books

Seitenzahl

288 (Printausgabe)

Dateigröße

980 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783104008530

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(2)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

gelungen

Naturejoghurt am 19.11.2013

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Am Anfang hatte ich Mühe es zu lesen. Aber so ab der Mitte des Buches hat es mich dann doch gefesselt. Ich hätte gerne viel mehr über die Kultur anderer Länder (Schönheitskultur) erfahren als über Tine Wittler. Trotzdem - es hat mir gefallen!

gelungen

Naturejoghurt am 19.11.2013
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Am Anfang hatte ich Mühe es zu lesen. Aber so ab der Mitte des Buches hat es mich dann doch gefesselt. Ich hätte gerne viel mehr über die Kultur anderer Länder (Schönheitskultur) erfahren als über Tine Wittler. Trotzdem - es hat mir gefallen!

Tolles Thema

CC aus Bern am 09.05.2012

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch ist empfehlenswert, weil es ein sehr bedenkenswertes Thema aufgreift und in der Auseinandersetzung mit einer anderen Kultur vermeintlich absolute Wahrheiten (den Schlankheitswahn) relativiert. Eine andere literarische Form hätte dem Buch aber gutgetan. Es kommt als Tagebuch daher, das über ein Jahr vor der Reise anfängt. Hierbei wird Nebensächliches oft übermässig ausgewalzt. Die Sprache kommt in der ersten Buchhälfte beim krampfhaften Versuch, witzig-flapsig zu sein, eher nervtötend daher. Zuviel Blabla, zuviel Hamburger Slang. Im zweiten Teil ist eine deutliche Entwicklung zum Besseren erkennbar. Die Autorin lässt sich erkennbar berühren, der Text gewinnt an Tiefe und sie fördert Erstaunliches zutage. Es ist Tine Wittler hoch anzurechnen, dass sie sich nicht scheut, für das Buch persönlich zu werden. Sie schöpft aus ihrem eigenen Erfahrungsschatz als runde Frau im Rampenlicht und nennt die Grausamkeit, die ihr in dieser Rolle oft entgegengebracht wird, beim Namen. Nicht zuletzt deshalb ist es lesenswert, wie die Reise nach Mauretanien vieles auf den Kopf stellt.

Tolles Thema

CC aus Bern am 09.05.2012
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch ist empfehlenswert, weil es ein sehr bedenkenswertes Thema aufgreift und in der Auseinandersetzung mit einer anderen Kultur vermeintlich absolute Wahrheiten (den Schlankheitswahn) relativiert. Eine andere literarische Form hätte dem Buch aber gutgetan. Es kommt als Tagebuch daher, das über ein Jahr vor der Reise anfängt. Hierbei wird Nebensächliches oft übermässig ausgewalzt. Die Sprache kommt in der ersten Buchhälfte beim krampfhaften Versuch, witzig-flapsig zu sein, eher nervtötend daher. Zuviel Blabla, zuviel Hamburger Slang. Im zweiten Teil ist eine deutliche Entwicklung zum Besseren erkennbar. Die Autorin lässt sich erkennbar berühren, der Text gewinnt an Tiefe und sie fördert Erstaunliches zutage. Es ist Tine Wittler hoch anzurechnen, dass sie sich nicht scheut, für das Buch persönlich zu werden. Sie schöpft aus ihrem eigenen Erfahrungsschatz als runde Frau im Rampenlicht und nennt die Grausamkeit, die ihr in dieser Rolle oft entgegengebracht wird, beim Namen. Nicht zuletzt deshalb ist es lesenswert, wie die Reise nach Mauretanien vieles auf den Kopf stellt.

Unsere Kund*innen meinen

Wer schön sein will, muss reisen

von Tine Wittler

4.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wer schön sein will, muss reisen