Schluss mit dem Eiertanz
- 50%

Schluss mit dem Eiertanz

Für Angehörige von Menschen mit Borderline

eBook

50% sparen

8,99 € 17,99 € *

inkl. gesetzl. MwSt. *befristete Preissenkung des Verlages.
Taschenbuch

Taschenbuch

22,00 €

Schluss mit dem Eiertanz

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Borderline-Verhalten ist für die Betroffenen aufreibend und oft zerstörerisch, aber auch für Angehörige, Partner und Freunde, die häufig von den prekären Verhaltensweisen der Erkrankten dominiert werden. Wie also verhält man sich als Angehöriger »richtig«? Auf diese Frage geben die Autoren Antwort, indem sie die täglichen Verhaltens- und Beziehungsfallen aufzeigen, die sich im Leben mit Borderlinern auftun. Sie geben wertvolle Anregungen und Tipps, um selbst psychisch stabil zu bleiben und hilfreich zu sein für den erkrankten Partner. »Was bleibt noch übrig, wenn unser Umgang mit dem anderen ein ewiger Eiertanz ist? Oberflächlicher Smalltalk, angespanntes Schweigen, jede Menge Stress. Was früher ein leichtfüßiger Tanz der Zuneigung und Nähe war, verwandelt sich in einen Maskenball.«

Details

Verkaufsrang

21447

Format

PDF

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

05.11.2009

Verlag

Balance

Beschreibung

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

21447

Erscheinungsdatum

05.11.2009

Verlag

Balance

Seitenzahl

384 (Printausgabe)

Dateigröße

1054 KB

Auflage

8. Auflage 2014

Originaltitel

Stop Walking on Eggshells

Sprache

Deutsch

EAN

9783867397049

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(1)

absolut top - sehr empfehlenswert

Bewertung aus Giesen am 22.06.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch hat mein Leben verändert! Die Lektüre dieses Buches bedeutete wirklich einen Wendepunkt in der Beziehung zur Mutter meines Kindes. Bei einigen Praxisbeispielen dachte ich die Autoren waren bei der letzten Endlosdiskussion mit ihr direkt dabei und haben alles eins zu eins aufgeschrieben. Es hat mir wirklich in einigen Bereichen die Augen weit geöffnet und vieles verstehe ich heute sehr viel besser. Es ist und bleibt trotzdem ein schweres Schicksal ein Kind mit einer Borderlinerin zu haben, aber dennoch haben mir die aus diesem Buch gewonnenen Erkenntnisse, Tipps und Hinweise den Umgang mit ihr deutlich leichter gemacht. Vielen Dank an die Autoren!

absolut top - sehr empfehlenswert

Bewertung aus Giesen am 22.06.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch hat mein Leben verändert! Die Lektüre dieses Buches bedeutete wirklich einen Wendepunkt in der Beziehung zur Mutter meines Kindes. Bei einigen Praxisbeispielen dachte ich die Autoren waren bei der letzten Endlosdiskussion mit ihr direkt dabei und haben alles eins zu eins aufgeschrieben. Es hat mir wirklich in einigen Bereichen die Augen weit geöffnet und vieles verstehe ich heute sehr viel besser. Es ist und bleibt trotzdem ein schweres Schicksal ein Kind mit einer Borderlinerin zu haben, aber dennoch haben mir die aus diesem Buch gewonnenen Erkenntnisse, Tipps und Hinweise den Umgang mit ihr deutlich leichter gemacht. Vielen Dank an die Autoren!

nicht gelungen

Bewertung am 10.02.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als Betroffene kann ich dieses Buch nicht sehr nachvollziehbar. Borderline ist zu facettenreich um ein allgemeines Buch zu schreiben und mir haben die Tipps nichts gebracht, da meine Verwandte Borderline hat, sich aber anders verhält. Sie ist weder manipulierend noch narzisstisch eher das Gegenteil. Sie ist so liebevoll und zeigt bei Fehlern die größte Reue, ein humanerer Mensch als die meisten "Gesunden". Also insgesamt: zu verallgemeinert- wer etwas über die Störung wissen will, sollte sich Betroffenen Bücher anschauen.

nicht gelungen

Bewertung am 10.02.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als Betroffene kann ich dieses Buch nicht sehr nachvollziehbar. Borderline ist zu facettenreich um ein allgemeines Buch zu schreiben und mir haben die Tipps nichts gebracht, da meine Verwandte Borderline hat, sich aber anders verhält. Sie ist weder manipulierend noch narzisstisch eher das Gegenteil. Sie ist so liebevoll und zeigt bei Fehlern die größte Reue, ein humanerer Mensch als die meisten "Gesunden". Also insgesamt: zu verallgemeinert- wer etwas über die Störung wissen will, sollte sich Betroffenen Bücher anschauen.

Unsere Kund*innen meinen

Schluss mit dem Eiertanz

von Paul Mason, Randi Kreger

3.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Schluss mit dem Eiertanz