Die Welfen

Inhaltsverzeichnis


1. Die Suche nach dem Ursprung im Karolingerreich:
Die Älteren Welfen in Burgund und in Schwaben (9.–11. Jh.)

2. Familiärer Neuanfang: Die Jüngeren Welfen in Bayern und
Schwaben

3. Welfengeschichten I: Die Historia
Welforum

4. "Berühmt durch Siege und im Ruhm erhaben" – Die
königsgleichen Herzöge Welf VI. und Heinrich der Löwe

5. Eine unübersichtliche Konkursmasse, der einzige
welfische Kaiser und der Weg zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg
(1180–1235)

6. Teilungen, Kämpfe, Konsolidierung: Die
welfischen Fürstentümer im späten Mittelalter

7. Konkurrenten um die Vormacht, Gegner im Glauben: Welfen
im 16. Jahrhundert

8. Calenberg, Celle, Hannover: Der
Weg zur Kurwürde (17. Jh.)

9. Welfengeschichten II: Gottfried Wilhelm Leibniz

10. Hannover und London: Das Zeitalter der Personalunion mit
Großbritannien (1714–1837)

11. In zweiter Linie: Die Braunschweiger Welfen (17.
Jh.–1815)

12. Welfen als Könige in Hannover (1814–1866) und Herzöge in
Braunschweig (1814–1918)

13. Enttäuschte Hoffnungen auf Rückkehr: Hannovers Welfen
nach 1866

14. Welfengeschichten III: Onno Klopp und Georg
Schnath

15. Nachmonarchische Zeiten: Die Welfen seit 1918

Literaturverzeichnis

Personen- und Ortsregister

Band 2830

Die Welfen

Vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Buch (Taschenbuch)

8,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Welfen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,95 €
eBook

eBook

ab 7,49 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.03.2014

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

112

Maße (L/B/H)

18/11,8/1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.03.2014

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

112

Maße (L/B/H)

18/11,8/1 cm

Gewicht

105 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-406-66177-8

Weitere Bände von Beck'sche Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Welfen

  • 1. Die Suche nach dem Ursprung im Karolingerreich:
    Die Älteren Welfen in Burgund und in Schwaben (9.–11. Jh.)

    2. Familiärer Neuanfang: Die Jüngeren Welfen in Bayern und
    Schwaben

    3. Welfengeschichten I: Die Historia
    Welforum

    4. "Berühmt durch Siege und im Ruhm erhaben" – Die
    königsgleichen Herzöge Welf VI. und Heinrich der Löwe

    5. Eine unübersichtliche Konkursmasse, der einzige
    welfische Kaiser und der Weg zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg
    (1180–1235)

    6. Teilungen, Kämpfe, Konsolidierung: Die
    welfischen Fürstentümer im späten Mittelalter

    7. Konkurrenten um die Vormacht, Gegner im Glauben: Welfen
    im 16. Jahrhundert

    8. Calenberg, Celle, Hannover: Der
    Weg zur Kurwürde (17. Jh.)

    9. Welfengeschichten II: Gottfried Wilhelm Leibniz

    10. Hannover und London: Das Zeitalter der Personalunion mit
    Großbritannien (1714–1837)

    11. In zweiter Linie: Die Braunschweiger Welfen (17.
    Jh.–1815)

    12. Welfen als Könige in Hannover (1814–1866) und Herzöge in
    Braunschweig (1814–1918)

    13. Enttäuschte Hoffnungen auf Rückkehr: Hannovers Welfen
    nach 1866

    14. Welfengeschichten III: Onno Klopp und Georg
    Schnath

    15. Nachmonarchische Zeiten: Die Welfen seit 1918

    Literaturverzeichnis

    Personen- und Ortsregister