Der Fehdebrief

Der Fehdebrief

16,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Der Roman erzählt von dem Schicksal Stephans, dem fiktivem Sohn von Otto II. (der Lahme). Er ist 7 Jahre als er von Häschern Reinalds I. (Graf von Geldern) entführt und in die Burg Worringen gebracht wird. Er weiß nichts von seinem Erbe, außer einem mysteriösen Namen, Gerard de Miletto, den sein Vater ihm mit seinem letzten Atemzug nennt. Er wächst in der Burg Worringen unter schwierigsten Bedingungen auf und lernt in dem Kommandanten der dortigen Burgsoldaten Wulf, einen Mentor und Freund kennen. Er wird Teil der Burgsoldaten und muss einige Kämpfe bestreiten, in denen er sich durch Cleverness hervorhebt. Ich bin Kriminalhauptkommissar in Mönchengladbach und seit 20 Jahren gern in diesem Beruf. Bisher habe ich keine Bücher verfasst bis auf die Sommergeschichten meiner Söhne zu privaten Zwecken. Ich habe in meinem Beruf viele Schicksale und Tragödien erlebt, die ich teilweise in meinem Roman verarbeitet habe. Die eigentliche Motivation besteht in meiner Vorliebe für historische Romane und die Geschichte meiner Heimat und dem Umstand, dass ich gerne mehr historische Romane über meine Heimat gelesen hätte. Die sind jedoch rar.

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    16 - 18 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    15.11.2013

  • Verlag Epubli
  • Seitenzahl

    248

Beschreibung

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    16 - 18 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    15.11.2013

  • Verlag Epubli
  • Seitenzahl

    248

  • Maße (L/B/H)

    19/12,5/1,4 cm

  • Gewicht

    295 g

  • Auflage

    1

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-8442-7116-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Fehdebrief