Dr. Jacobs Weg des genussvollen Verzichts: Die effektivsten Maßnahmen zur Prävention und Therapie von Zivilisationskrankheiten

Dr. Jacobs Weg des genussvollen Verzichts: Die effektivsten Maßnahmen zur Prävention und Therapie von Zivilisationskrankheiten

Metabolisches Syndrom • Hypertonie • Fettleber • Diabetes mellitus • Herz-Kreislauf-Erkrankungen • Demenz • nitrosativer Stress • mitochondriale Zytopathie • Darmdysbiose • Rheuma • Prostata- und Brustkrebs

Buch (Gebundene Ausgabe)

39,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Dr. Jacobs Weg des genussvollen Verzichts: Die effektivsten Maßnahmen zur Prävention und Therapie von Zivilisationskrankheiten

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 39,90 €
eBook

eBook

ab 19,99 €

Beschreibung

Trotz hoher medizinischer Standards nehmen Zivilisationskrankheiten immer weiter zu. Was sind die wirklichen Ursachen? Und was können wir dagegen tun? Dieses Fachbuch mit über 1400 zitierten Studien erklärt die vielen Widersprüche in Ernährungsfragen und liefert ein mehrdimensionales Gesamtbild. Es vereint persönliche Anwendungs- und Erfahrungswerte mit den epidemiologisch und klinisch erfolgreichsten Ernährungskonzepten der Welt unter Berücksichtigung der Insulin-, pH- und Redox-Balance in einem praxisnahen Ernährungsplan. Nachhaltige Gesundheit bedeutet auch Verzicht auf das, was schadet, aber in vielerlei Hinsicht einen großen Gewinn. Die Ernährungsumstellung ist eine kulinarische Entdeckungsreise.

Aus dem Themenspektrum:

• Wie ernähren sich die gesündesten und langlebigsten Menschen der Welt?
• Wie fördert ein gestörter Mineralstoff- und Säure-Basen-Haushalt Insulinresistenz, metabolisches Syndrom, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Osteoporose und Nierenversagen?
• Wie macht Salz Gefäße hart und Kalium sie weich?
• Insulin macht uns erst groß, dann dick und krank – die Schlüsselfaktoren im anabolen Degenerationssyndrom
• Glykämischer Index ? Insulin-Index
• Tierisches Protein aus Fleisch und Milch: reich an Methionin, säurebildend und prooxidativ
• Wie führt das Dickmacher-Trio „Zucker, Fleisch- und Milchprodukte“ zur Verfettung von Bauch und Leber?
• Welche Rolle spielen Insulin und IGF-1 bei Krebs, wie senkt man sie?
• Wirkt eine ketogene Diät gegen Krebs? • Der Weg von chronisch erhöhten Insulin- und Adrenalinpegeln zum Burnout
• Ursachen und Folgen der mitochondrialen Dysfunktion und Zytopathie
• Was wirkt gegen oxidativen und nitrosativen Stress?
• Können zu viele „gesunde“ Fette schaden?
• Welche Mahlzeiten verursachen eine endotheliale Dysfunktion?
• Warum führen Low-Carb-Diäten zu Gewichtsverlusten, schaden aber langfristig?
• Welche Faktoren erhöhen/senken das Alzheimer-Risiko?
• Die wirkungsvollsten Ernährungstherapien bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Prostatakrebs, Diabetes, Rheuma, Fibromyalgie
• Wie kann unsere Zivilisationskost Darmdysbiose und leaky gut fördern?
• Evidenz- und pflanzenbasierte Ernährung ohne Mangelerscheinungen und Dogmen.

Mit Geleitworten von Prof. Dr. Claus Leitzmann und Prof. Dr. med. Ingrid Gerhard

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

02.10.2018

Verlag

NutricaMEDia

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

24,6/18/4,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

02.10.2018

Verlag

NutricaMEDia

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

24,6/18/4,3 cm

Gewicht

1562 g

Auflage

4. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9816122-3-3

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Dr. Jacobs Weg des genussvollen Verzichts: Die effektivsten Maßnahmen zur Prävention und Therapie von Zivilisationskrankheiten