Generation, Geschlecht und Wohlfahrtsstaat

Inhaltsverzeichnis

Geschlechterunterschiede in Generationenbeziehungen.- Praktische Hilfe und Enkelbetreuung von Eltern an ihre erwachsenen Kinder.- Pflege und praktische Hilfe von erwachsenen Kindern an Eltern.

Generation, Geschlecht und Wohlfahrtsstaat

Intergenerationelle Unterstützung in Europa

Buch (Taschenbuch)

59,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Generation, Geschlecht und Wohlfahrtsstaat

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 59,99 €
eBook

eBook

ab 26,96 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.12.2013

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

222

Maße (L/B/H)

21/14,8/1,3 cm

Beschreibung

Rezension

Aus den Rezensionen: 

“... Die empirische Studie richtet sich an Leser_innen, die an den Einflussfaktoren von Geschlechterunterschieden in familialen Generationenbeziehungen interessiert sind. ... liefert das Buch interessante Einblicke für eine breite Leser_innenschaft. ... Das Buch wendet sich an Lehrende sowie Studierende der Familiensoziologie, Gender Studies und der vergleichenden Wohlfahrtsstaatenforschung ...” (Martina Franziska Beham-Rabanser, in: querelles-net, querelles-net.de, Jg. 16, Heft 1, 2015)

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.12.2013

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

222

Maße (L/B/H)

21/14,8/1,3 cm

Gewicht

454 g

Auflage

2014

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-658-04345-2

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Generation, Geschlecht und Wohlfahrtsstaat
  • Geschlechterunterschiede in Generationenbeziehungen.- Praktische Hilfe und Enkelbetreuung von Eltern an ihre erwachsenen Kinder.- Pflege und praktische Hilfe von erwachsenen Kindern an Eltern.