Fremdkontrolle

Inhaltsverzeichnis

Bewusstseinskontrolle in Geschichte, Gegenwart und Zukunft.-Wissenschaftliche Experimente.- Mediale Beeinflussung und ihre Folgen.- Darstellungen in der Popularkultur.- Anthropologische Grundfragen.

Fremdkontrolle

Ängste - Mythen - Praktiken

Buch (Taschenbuch)

69,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Fremdkontrolle

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 69,99 €
eBook

eBook

ab 26,96 €

Beschreibung


Im Zentrum des Menschenbildes westlicher Gesellschaften steht die Idee des selbstbestimmt entscheidenden und handelnden Individuums. Entsprechend ist die Vorstellung eines Menschen ohne freien Willen Teil eines anthropologischen, aber auch moralischen und politischen Gegenhorizontes. Wie sehr die Vorstellung einer Bewusstseinskontrolle von Außen uns in den Bann zieht (den der Furcht wie den der Faszination), zeigen Romane und Filme ebenso wie wissenschaftliche und philosophische Debatten. Manche Vorstellungen entspringen eher irrationalen Ängsten, andere entstammen einer schwer zu erhellenden Zwischenwelt, in der sich reale wissenschaftliche Experimente mit Verschwörungstheorien und modernen Mythen mischen.

"... sehr interessant geschriebene Schilderungen aus dem psychologisch/ psychiatrischen Bereich ... Die Texte wurden jedoch so geschrieben ... dass sie ohne besondere Vorkenntnisse verständlich sind ... für all jene, die mit Fragen zur Fremdkontrolle direkt oder indirekt konfrontiert sind, kein Weg an diesem Sammelband vorbei." (Paul Schliefsteiner, in: JIPSS Journal for lntelligence, Propaganda and Security Studies, Jg. 9, Heft 1, 2015)


Michael Schetsche, Dr. rer. pol., ist Forschungskoordinator am IGPP Freiburg und lehrt als apl. Professor am Institut für Soziologie der Albert-Ludwigs-Universität.

Renate-Berenike Schmidt, PD Dr. phil., arbeitet in der Gymnasiallehrerausbildung an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg sowie als Wissenschaftsautorin.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.09.2014

Herausgeber

Michael Schetsche + weitere

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

278

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.09.2014

Herausgeber

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

278

Maße (L/B/H)

21,1/14,9/2 cm

Gewicht

372 g

Auflage

2014

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-658-02135-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Fremdkontrolle
  • Bewusstseinskontrolle in Geschichte, Gegenwart und Zukunft.-Wissenschaftliche Experimente.- Mediale Beeinflussung und ihre Folgen.- Darstellungen in der Popularkultur.- Anthropologische Grundfragen.