Gesammelte Aufsätze 1: Aspekte der Märchenforschung

Schriften zur Märchen-, Mythen- und Sagenforschung Band 1

Schriften zur Märchen-, Mythen- und Sagenforschung Band 1

Heino Gehrts

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
36,90
36,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

36,90 €

Accordion öffnen
  • Gesammelte Aufsätze 1: Aspekte der Märchenforschung

    Igel

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    36,90 €

    Igel

eBook (PDF)

29,99 €

Accordion öffnen
  • Gesammelte Aufsätze 1: Aspekte der Märchenforschung

    PDF (Igel )

    Sofort per Download lieferbar

    29,99 €

    PDF (Igel )

Beschreibung

Heino Gehrts gehört zu den bedeutendsten Märchen-, Mythen- und Sagenforschern der jüngsten Vergangenheit. Er verfügte nicht nur über fundierte Kenntnisse auf diesen Gebieten, sondern verlieh ihnen auch durch seinen zusätzlichen philosophischen Denkansatz eine bis dahin nicht gekannte Universalität.
Seine grundlegende Entdeckung des Zusammenhangs von Märchenentstehung und kulturellen Gegebenheiten erklärt Phänomene wie die voneinander unabhängige Entwicklung von Märchen mit ähnlicher Struktur und Inhalt in allen Teilen der Erde oder das große Interesse, das Kinder in einer bestimmten Entwicklungsphase den Märchen entgegenbringen.
Trotz seiner bahnbrechenden Erkenntnisse, insbesondere im Bereich der Zaubermärchen, sind Heino Gehrts’ Forschungen gegenwärtig nahezu unbekannt. In den „Schriften zur Märchen-, Mythen- und Sagenforschung“ wird sein Werk nun neu aufbereitet und gebündelt wieder greifbar.
Dieser erste Band führt den Leser mithilfe einer Auswahl von Gehrts’ Aufsätzen in das Gebiet der Märchenforschung ein. Zudem werden aber auch Themen anderer Forschungsgebiete behandelt, mit denen sich Heino Gehrts befasste, wie zum Beispiel der Psychologie oder der Parapsychologie.
Weitere Bände der „Schriften zur Märchen-, Mythen- und Sagenforschung“ sind in Vorbereitung.

Der Herausgeber Heiko Fritz, Autor zahlreicher Bücher und kleinerer Publikationen, ist Philosoph. Seine Auseinandersetzung mit der Welt wird auch durch die Märchenforschung beeinflusst, was sich vor allem in seinen letzten Buchveröffentlichungen widerspiegelt: 2008 erschien im Igel Verlag „Märchenhaft Vermischtes“ und 2012 „Gott und der Tod“ im Talos Verlag.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.03.2014
Herausgeber Heiko Fritz
Verlag Igel
Seitenzahl 320
Maße 20,7/14,9/2,3 cm
Gewicht 443 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86815-588-4

Weitere Bände von Schriften zur Märchen-, Mythen- und Sagenforschung

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0