Hollywood im Weltall

Inhaltsverzeichnis

Vorwort,- Danksagung.- 1 Prolog - Die Lüge vom Mond.- 2 Russen, Raketen und Wahlkampf.- 3 Beweise I - Das Dilemma.- 4 Am Himmel fehlen die Sterne. 5 Da flattert doch die Fahne ...!.- 6 Eine Lampe - schräge Schatten.- 7 Manipultion der Bilder.- 8 Alles in Zeitlupe ...?.- 9 Fernrohre sehen alles.- 10 Vorsicht! Radioaktive Strahlung!.- 11 Zu heiß - zu kalt.- 12 Der Auspuff und seine Krater.- 13 Und sonst ...?.- 14 Beweise II - Steine, Fotos, Sterne ....- 15 Was können wir lernen?.- 16 Technik, Geld und die Rückkehr zum Mond.- A Anhang - Apollo-Zeichnungen.- B Anhang - Die Astronauten der Mondlandemissionen.

Hollywood im Weltall

Waren wir wirklich auf dem Mond?

eBook

8,98 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Hollywood im Weltall

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,95 €
eBook

eBook

ab 8,98 €

Beschreibung

Details

Format

PDF

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

29.07.2013

Verlag

Springer

Beschreibung

Rezension

Es ist ein schlechtes Zeichen für den Zustand unserer Gesellschaft, dass ein Buch wie dieses notwendig ist. Es ist ein gutes Zeichen für den Zustand unserer Gesellschaft, dass es Bücher wie dieses gibt.

factum, Nr.3 2013, Thomas Lachenmaier

Mit viel Sachverstand, Detailkenntnis und ohne Polemik widerlegt er eine ganze Reihe der altbekannten aber auch aktuellen Behauptungen, auf denen die Verschwörungstheoretiker ihre Zweifel stützen.

Fachbuchjournal, August 2013

Das sehr unterhaltsam und kompetent geschriebene Buch stellt die Apollo-Missionen zunächst in ihren historischen Kontext und macht einen kleinen Abstecher in die Logik und wie man damit historische Ereignisse prüfen kann. Dann zeigt der Autor die Lücken in den Argumenten der Mondlandungszweifler auf. Aber nicht nur das. Er demonstriert generell, worin sich eine seriöse Beweisführung von den Scheinargumenten der Zweifler unterscheidet. Wer sich das zu eigen macht, wird auch nicht mehr so leicht auf andere Verschwörungstheorien hereinfallen.

SonntagsZeitung Zürich, 9. Dez. 2012

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

29.07.2013

Verlag

Springer

Seitenzahl

174 (Printausgabe)

Dateigröße

10086 KB

Auflage

2013

Sprache

Deutsch

EAN

9783827430229

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Hollywood im Weltall
  • Vorwort,- Danksagung.- 1 Prolog - Die Lüge vom Mond.- 2 Russen, Raketen und Wahlkampf.- 3 Beweise I - Das Dilemma.- 4 Am Himmel fehlen die Sterne. 5 Da flattert doch die Fahne ...!.- 6 Eine Lampe - schräge Schatten.- 7 Manipultion der Bilder.- 8 Alles in Zeitlupe ...?.- 9 Fernrohre sehen alles.- 10 Vorsicht! Radioaktive Strahlung!.- 11 Zu heiß - zu kalt.- 12 Der Auspuff und seine Krater.- 13 Und sonst ...?.- 14 Beweise II - Steine, Fotos, Sterne ....- 15 Was können wir lernen?.- 16 Technik, Geld und die Rückkehr zum Mond.- A Anhang - Apollo-Zeichnungen.- B Anhang - Die Astronauten der Mondlandemissionen.