• Praxis der Dialyse

Praxis der Dialyse

15% sparen 56,64 € 66,99 €* inkl. gesetzl. MwSt. *befristete Preissenkung des Verlages.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

84,99 €

eBook

ab 56,64 €

  • Praxis der Dialyse

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    56,64 €

    66,99 €

    PDF (Springer)
  • Praxis der Dialyse

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    64,99 €

    PDF (Springer)
eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Inhalt und Details

Dialyse - medizinisch und organisatorisch optimiert

Dialyse, eine lebensrettende, komplexe, oft langfristig angewendete Therapie. Umso wichtiger ist es, Dialyse-Verfahren, Dauer und Behandlungsfrequenz an die individuellen Bedürfnisse der Patienten anzupassen.

Alles Wesentliche
- Diagnostik/Verlaufskontrolle
- Therapieoptionen und -strategien
- Technik

Relevante Besonderheiten
- Umgang mit Komplikationen und typischen Problemen
- Besonderheiten bei speziellen Patientengruppen (Diabetes, Schwangerschaft, älteren, multimorbide Patienten ....)

Praktisches Management
- Qualitätsmanagement im Dialysezentrum
- Praxistipps und Hinweise auf häufige Fehler

Ausführliche Pharmatabelle mit Dosisanpassungen bei Niereninsuffizienz

Nach den Leitlinien
- NKF KDOQITM, KDIGO)
- EDTA European Best Practice Guidelines (EBPG)
- DGfN Deutsche Gesellschaft für Nephrologie

Autoren

Dr. med. Steffen Geberth
Praxis für Nieren- und Hochdruckerkrankungen
Dialysezentrum Wieblingen

Dr. med. Rainer Nowack
Dialysezentrum Lindau

  • Format

    PDF

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Nein

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Erscheinungsdatum

    10.01.2014

  • Verlag Springer

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Erscheinungsdatum

    10.01.2014

  • Verlag Springer
  • Seitenzahl

    401 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    7509 KB

  • Auflage

    2. Auflage 2014

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783642412080

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0
  • Der Patient mit terminaler Niereninsuffizienz (NI).- Indikationen zur Nierenersatztherapie.- Prinzipien der Hämodialyse.- Gefäßzugang zur Hämodialyse.- Antikoagulation.- Die Wahl des Dialysators: klinische und technische Überlegungen.- Bestimmung des Sollgewichtes.- Optimierung der Dialysebehandlung.- Spezielle Verfahren.- Effiziente Hämodialyse.- Aphereseverfahren.- Akute Komplikationen der Hämodialysebehandlung.- Peritonealdialyse.- Probleme des Langzeit-Dialysepatienten.- Spezielle Patientengruppen.- Medikamente bei Dialyseverfahren.- Vorbereitung zur Nierentransplantation.- Ernährung.- Qualitätsmanagement im Dialysezentrum.