• Verwunschene Liebe / Dämonentochter Bd. 4
  • Verwunschene Liebe / Dämonentochter Bd. 4
Dämonentochter Band 4

Verwunschene Liebe / Dämonentochter Bd. 4

Romantasy

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Verwunschene Liebe / Dämonentochter Bd. 4

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung


Im Krieg der Götter muss ihre Liebe bestehen

Alex befindet sich allein im Nirgendwo, schicksalhaft gebunden an Seth … ihrer Erinnerungen, ihres Willens und selbst ihrer Gefühle zu Aiden beraubt – denn sie ist der Schlüssel, der Seth zum unbezwingbaren Vernichter der Götter machen soll. Doch Aidens Liebe widersetzt sich jeglicher Bestimmung, er ist nicht gewillt, Alex aufzugeben. Als ihr die Flucht gelingt, müssen sie einen Weg finden, Seth aufzuhalten – und der führt sie geradewegs in die Unterwelt …

Jennifer Armentrout "Dämonentochter"-Reihe ist intensiv, dramatisch und voller Leidenschaft. Mörderische und mystische Romantasy für alle Fans von überzeugenden und fesselden Charakteren, einer faszinierenden Welt und Nervenkitzel pur!

Alle Bände der »Dämonentochter«-Reihe:

Verbotener Kuss (Band 1)

Verlockende Angst (Band 2)

Verführerische Nähe (Band 3)

Verwunschene Liebe (Band 4)

Verzaubertes Schicksal (Band 5)

Details

Verkaufsrang

11698

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

13 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

09.03.2015

Verlag

Cbt

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

18,3/12,6/5 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

11698

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

13 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

09.03.2015

Verlag

Cbt

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

18,3/12,6/5 cm

Gewicht

483 g

Reihe

Die Dämonentochter-Reihe 4

Originaltitel

A Covenant Novel #4 Apollyon

Übersetzer

Barbara Röhl

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-570-38052-9

Weitere Bände von Dämonentochter

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine emotionale, wenn auch etwas lange Fortsetzung

Katharina aus Berlin am 03.03.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch Band vier hat mir alles in allem echt gut gefallen. Die Reihe ist wirklich genial und von Band zu Band bin ich gefesselter von der Geschichte und den Ereignissen. Besonders der Bezug zur griechischen Mythologie sowie das Setting ist einfach großartig. Der Schreibstil ist einfach typisch Jennifer L. Armentrout, auch wenn man merkt, dass es eine ihrer früheren Reihen ist. Das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen und ich liebe einfach den Humor der Autorin und die Dialoge. Ich habe die Charaktere inzwischen so sehr ins Herz geschlossen und bin traurig, dass die Reihe nun fast vorbei ist. Auch in Band 4 gab es so einige Ereignisse und Wendungen, mit denen ich so nicht gerechnet hätte, und die absolut Lust auf das Finale machen. Trotz dessen fand ich, dass dieser Band ein wenig schwächer war, als die vorherigen. Meiner Meinung nach gab es einige Längen und idaher habe ich auch eine ganze Weile gebraucht um das Buch zu beenden. Gegen Ende wurde es dann aber zum Glück wieder sehr fesselnd und spannend. Alles in allem zwar für mich nicht der stärkste Band, aber dennoch definitiv lesenswert. Die ganze Reihe kann ich einfach absolut empfehlen.

Eine emotionale, wenn auch etwas lange Fortsetzung

Katharina aus Berlin am 03.03.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch Band vier hat mir alles in allem echt gut gefallen. Die Reihe ist wirklich genial und von Band zu Band bin ich gefesselter von der Geschichte und den Ereignissen. Besonders der Bezug zur griechischen Mythologie sowie das Setting ist einfach großartig. Der Schreibstil ist einfach typisch Jennifer L. Armentrout, auch wenn man merkt, dass es eine ihrer früheren Reihen ist. Das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen und ich liebe einfach den Humor der Autorin und die Dialoge. Ich habe die Charaktere inzwischen so sehr ins Herz geschlossen und bin traurig, dass die Reihe nun fast vorbei ist. Auch in Band 4 gab es so einige Ereignisse und Wendungen, mit denen ich so nicht gerechnet hätte, und die absolut Lust auf das Finale machen. Trotz dessen fand ich, dass dieser Band ein wenig schwächer war, als die vorherigen. Meiner Meinung nach gab es einige Längen und idaher habe ich auch eine ganze Weile gebraucht um das Buch zu beenden. Gegen Ende wurde es dann aber zum Glück wieder sehr fesselnd und spannend. Alles in allem zwar für mich nicht der stärkste Band, aber dennoch definitiv lesenswert. Die ganze Reihe kann ich einfach absolut empfehlen.

Enttäuschend

Mii's Bücherwelt am 03.10.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt Im Krieg der Götter muss ihre Liebe bestehen Alex befindet sich allein im Nirgendwo, schicksalhaft gebunden an Seth … ihrer Erinnerungen, ihres Willens und selbst ihrer Gefühle zu Aiden beraubt – denn sie ist der Schlüssel, der Seth zum unbezwingbaren Vernichter der Götter machen soll. Doch Aidens Liebe widersetzt sich jeglicher Bestimmung, er ist nicht gewillt, Alex aufzugeben. Als ihr die Flucht gelingt, müssen sie einen Weg finden, Seth aufzuhalten – und der führt sie geradewegs in die Unterwelt … Charaktere Alex ist eine sehr launische junge Frau. Sie ist sehr impulsiv und lässt Taten für sich sprechen. Außerdem ist sie gnadenlos ehrlich und direkt. Alex ist auch sehr offen und ein bisschen wie ein Psycho. Des Weiteren ist sie auch sehr offen und mutig. Alex ist auch sehr verständnisvoll und fürsorglich. Außerdem ist sie auch sehr tapfer und taff. Aiden ist ein sehr hilfsbereiter junger Mann. Er ist von Schuldgefühlen geplagt und auch sehr fürsorglich. Des Weiteren ist Aiden ständig besorgt und agiert beschützend, vor allem, wenn es um Alex oder seinen Bruder geht. Er ist auch sehr liebevoll und geduldig. Außerdem ist er sehr schlau und mutig. Aiden ist auch sehr hartnäckig, stur und ein guter Anführer. Meine Meinung Der Schreibstil der Autorin ist sehr spannend, jedoch muss ich sagen, dass manche Stellen einfach viel zu sehr in die Länge gezogen worden sind und es dadurch wahnsinnig zäh und teilweise auch sehr langweilig geworden ist. Trotzdem war es teilweise sehr unterhaltsam und fesselnd. Gut gefallen hat mir, dass man die Gespräche, welche in den Köpfen stattgefunden haben, sehr gut vom Rest erkennbar war. Zur Autorin Jennifer Armentrout hat sich in den USA bereits einen Namen gemacht: Immer wieder stürmt sie mit ihren Romanen (fantastische, realistische und romantische Geschichten für Erwachsene und Jugendliche) die Bestsellerlisten. Ihre Zeit verbringt sie mit Schreiben, Sport und Zombie-Filmen. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Hunden in West Virginia. Empfehlung Ich kann euch das Buch echt empfehlen, wenn ihr unbedingt wissen wollt, wie es weiter geht und das Spin-off dazu lesen wollt!

Enttäuschend

Mii's Bücherwelt am 03.10.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt Im Krieg der Götter muss ihre Liebe bestehen Alex befindet sich allein im Nirgendwo, schicksalhaft gebunden an Seth … ihrer Erinnerungen, ihres Willens und selbst ihrer Gefühle zu Aiden beraubt – denn sie ist der Schlüssel, der Seth zum unbezwingbaren Vernichter der Götter machen soll. Doch Aidens Liebe widersetzt sich jeglicher Bestimmung, er ist nicht gewillt, Alex aufzugeben. Als ihr die Flucht gelingt, müssen sie einen Weg finden, Seth aufzuhalten – und der führt sie geradewegs in die Unterwelt … Charaktere Alex ist eine sehr launische junge Frau. Sie ist sehr impulsiv und lässt Taten für sich sprechen. Außerdem ist sie gnadenlos ehrlich und direkt. Alex ist auch sehr offen und ein bisschen wie ein Psycho. Des Weiteren ist sie auch sehr offen und mutig. Alex ist auch sehr verständnisvoll und fürsorglich. Außerdem ist sie auch sehr tapfer und taff. Aiden ist ein sehr hilfsbereiter junger Mann. Er ist von Schuldgefühlen geplagt und auch sehr fürsorglich. Des Weiteren ist Aiden ständig besorgt und agiert beschützend, vor allem, wenn es um Alex oder seinen Bruder geht. Er ist auch sehr liebevoll und geduldig. Außerdem ist er sehr schlau und mutig. Aiden ist auch sehr hartnäckig, stur und ein guter Anführer. Meine Meinung Der Schreibstil der Autorin ist sehr spannend, jedoch muss ich sagen, dass manche Stellen einfach viel zu sehr in die Länge gezogen worden sind und es dadurch wahnsinnig zäh und teilweise auch sehr langweilig geworden ist. Trotzdem war es teilweise sehr unterhaltsam und fesselnd. Gut gefallen hat mir, dass man die Gespräche, welche in den Köpfen stattgefunden haben, sehr gut vom Rest erkennbar war. Zur Autorin Jennifer Armentrout hat sich in den USA bereits einen Namen gemacht: Immer wieder stürmt sie mit ihren Romanen (fantastische, realistische und romantische Geschichten für Erwachsene und Jugendliche) die Bestsellerlisten. Ihre Zeit verbringt sie mit Schreiben, Sport und Zombie-Filmen. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Hunden in West Virginia. Empfehlung Ich kann euch das Buch echt empfehlen, wenn ihr unbedingt wissen wollt, wie es weiter geht und das Spin-off dazu lesen wollt!

Unsere Kund*innen meinen

Verwunschene Liebe / Dämonentochter Bd. 4

von Jennifer L. Armentrout

4.1

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Sandra Görlitzer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sandra Görlitzer

Thalia Düsseldorf - Düsseldorf Arcaden

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt, aber gilt das auch wenn Götter und Titanen kräftig mitmischen? Vermutlich nicht! Wird die Konsequenz ein ewiges Leben in der Unterwelt?
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt, aber gilt das auch wenn Götter und Titanen kräftig mitmischen? Vermutlich nicht! Wird die Konsequenz ein ewiges Leben in der Unterwelt?

Sandra Görlitzer
  • Sandra Görlitzer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Anja Gómez

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anja Gómez

Thalia Euskirchen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch der vierte Band der Reihe verspricht wieder viel Spannung, Action, Romantik und überraschende Wendungen.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch der vierte Band der Reihe verspricht wieder viel Spannung, Action, Romantik und überraschende Wendungen.

Anja Gómez
  • Anja Gómez
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Verwunschene Liebe / Dämonentochter Bd. 4

von Jennifer L. Armentrout

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Verwunschene Liebe / Dämonentochter Bd. 4
  • Verwunschene Liebe / Dämonentochter Bd. 4