Der Indikator und seine Hilfseinrichtungen

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung.- 2. Indikatoren mit Innenfeder.- a) Der Crosby-Indikator.- b) Der Crosby-Indikator für höhere Drucke.- c) Der Crosby-Indikator für Schneiläufer.- d) Der Thompson-Indikator.- e) Der Crosby-Indikator mit Thompson-Feder und Thompson-Indikator mit Crosby-Feder.- 3. Indikatoren mit Außenfeder.- a) Der Staus-Indikator.- b) Der Maihak-Indikator.- c) Historische Bemerkungen zu den Außenfeder-Indikatoren.- 4. Der integrierende Indikator von Böttcher.- 5. Die Einzelheiten der Indikatoren.- a) Der Indikatorkörper.- b) Der Zylinder und Kolben.- c) Das Schreibgestänge.- d) Die Papiertrommeln.- e) Die Indikatorfedern.- f) Die Anbringung des Indikators am Zylinder.- g) Das Zubehör.- 6. Die elektrische Anrückvorrichtung und Schaltvorrichtung. Der Lokomotiv-Indikator.- 7. Prüfung der Indikatoren.- 8. Federeichung.- 9 Ausmessung der Eichdiagramme und Ermittelung des Federmaßstabes.- 10. Trommelantrieb.- a) Hubverminderer mit Schnurrollengetriebe.- b) Hubverminderer mit Hebelgetriebe.- c) Hubverminderer mit Kurbelgetriebe.- d) Schnurleitung.- 11. Behandlung und Gebrauch der Instrumente. Anleitung zum Indizieren.- 12. Die Berechnung der indizierten Leistung. Das Polarplanimeter.- 13. Das Indikatordiagramm.- a) Fehlerhafte Erscheinungen im Diagramm bedingt durch den Indikator selbst oder seinen Antrieb.- b) Beispiele von typischen und fehlerhaften Maschinendiagrammen.

Der Indikator und seine Hilfseinrichtungen

Buch (Taschenbuch)

74,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Indikator und seine Hilfseinrichtungen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,99 €

Beschreibung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.1911

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

23,5/15,5/1,1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.1911

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

23,5/15,5/1,1 cm

Gewicht

320 g

Auflage

Softcover reprint of the original 1st ed. 1911

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-642-50561-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Der Indikator und seine Hilfseinrichtungen
  • 1. Einleitung.- 2. Indikatoren mit Innenfeder.- a) Der Crosby-Indikator.- b) Der Crosby-Indikator für höhere Drucke.- c) Der Crosby-Indikator für Schneiläufer.- d) Der Thompson-Indikator.- e) Der Crosby-Indikator mit Thompson-Feder und Thompson-Indikator mit Crosby-Feder.- 3. Indikatoren mit Außenfeder.- a) Der Staus-Indikator.- b) Der Maihak-Indikator.- c) Historische Bemerkungen zu den Außenfeder-Indikatoren.- 4. Der integrierende Indikator von Böttcher.- 5. Die Einzelheiten der Indikatoren.- a) Der Indikatorkörper.- b) Der Zylinder und Kolben.- c) Das Schreibgestänge.- d) Die Papiertrommeln.- e) Die Indikatorfedern.- f) Die Anbringung des Indikators am Zylinder.- g) Das Zubehör.- 6. Die elektrische Anrückvorrichtung und Schaltvorrichtung. Der Lokomotiv-Indikator.- 7. Prüfung der Indikatoren.- 8. Federeichung.- 9 Ausmessung der Eichdiagramme und Ermittelung des Federmaßstabes.- 10. Trommelantrieb.- a) Hubverminderer mit Schnurrollengetriebe.- b) Hubverminderer mit Hebelgetriebe.- c) Hubverminderer mit Kurbelgetriebe.- d) Schnurleitung.- 11. Behandlung und Gebrauch der Instrumente. Anleitung zum Indizieren.- 12. Die Berechnung der indizierten Leistung. Das Polarplanimeter.- 13. Das Indikatordiagramm.- a) Fehlerhafte Erscheinungen im Diagramm bedingt durch den Indikator selbst oder seinen Antrieb.- b) Beispiele von typischen und fehlerhaften Maschinendiagrammen.