Flut

Flut

Roman

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Flut

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Sein Vater erschießt sich, und ihm bleiben nur die alte Hündin Beta und eine innere Unruhe. Er bricht auf in den Süden und lässt sich in einem kleinen Küstenort nieder, wo er als Sportlehrer arbeitet, stundenlang im Meer schwimmt und sich verliebt. Das behagliche neue Leben ist schlagartig zu Ende, als er beginnt, ein Familiengeheimnis zu ergründen: Sein Großvater, dem er zum Verwechseln ähnlich sieht, hatte in der Gegend gelebt, bis er unter ungeklärten Umständen verschwand. Mit seiner Suche zieht er das Misstrauen der Bewohner auf sich, ungewöhnliche Dinge geschehen. Obendrein wird ihm seine Krankheit zum Verhängnis, er kann Gesichter nicht wiedererkennen. Allmählich begreift er, dass ihm das Schicksal seines Großvaters droht, doch da steht ihm das Wasser schon bis zum Hals ...

Mit lichter, hypnotisierender Kraft und einer feinsinnigen Spannung erzählt »Flut« von einer Suche über drei Generationen, die an die Grenzen des Menschenmöglichen führt.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.01.2015

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

422

Maße (L/B/H)

18,8/11,6/3 cm

Gewicht

390 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.01.2015

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

422

Maße (L/B/H)

18,8/11,6/3 cm

Gewicht

390 g

Auflage

1

Originaltitel

Barba ensopada de sangue

Übersetzer

Nicolai Schweder-Schreiner

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-518-46568-4

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Roman voller Zauber

Bewertung aus Münster am 02.08.2015

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Flut“ ist ein Roman, der den Zauber des einfachen Lebens einfängt und den Leser stark mit dem Protagonisten verbindet. Das einfache Leben besteht aus dem Leben an sich, bei dem die Notwendigkeit des Geldverdienens an zweiter Stelle steht. Weder Geld, noch Kontakte in die Heimat oder zu Freunden kommt eine große Bedeutung zu. Das Erleben des Ortes, das Erleben des Meeres, das Leben am letzten Aufenthaltsort seines Großvaters und das Wohlergehen seiner alten Schäferhündin stehen im Vordergrund. Für Galera standen Namen nicht im Vordergrund des Romans. Ich erinnere mich nicht, dass der Protagonist einen Namen hat. Doch dank dieser Vorgehensweise schafft er eine besondere Verbindung zwischen Leser und Protagonisten. Manchmal habe ich das Gefühl gehabt, anstelle der Hauptfigur den Sand unter meinen Füßen zu spüren oder das salzige Meerwasser an meinen Lippen zu schmecken. Insgesamt führte das zu einer Entschleunigung bei mir, die alleine das Lesen des Romans ausgelöst hat. Fazit: So gerne ich mich dem Zauber dieses Romans gerne noch länger hingegeben hätte, genauso entwickelt er auch einen Lesesog. Ich wollte ihn nicht mehr beiseitelegen. Dank seiner Wortgewalt und des Zaubers der Geschichte und der Worte war ich während des Lebens in Brasilien. In einer Gemeinde, in der Träumen und Traditionen eine andere Bedeutung beigemessen wird als in Deutschland, einem Land, in dem die Polizei nicht jedem geheimnisvollen Verschwinden auf den Grund geht. Denn eine Gemeinschaft kann viele Geschehnisse auch alleine regeln, ohne dass es einer Behörde bedarf. Von mir gibt es eine eindeutige Leseempfehlung für diesen zeitgenössischen Roman.

Ein Roman voller Zauber

Bewertung aus Münster am 02.08.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Flut“ ist ein Roman, der den Zauber des einfachen Lebens einfängt und den Leser stark mit dem Protagonisten verbindet. Das einfache Leben besteht aus dem Leben an sich, bei dem die Notwendigkeit des Geldverdienens an zweiter Stelle steht. Weder Geld, noch Kontakte in die Heimat oder zu Freunden kommt eine große Bedeutung zu. Das Erleben des Ortes, das Erleben des Meeres, das Leben am letzten Aufenthaltsort seines Großvaters und das Wohlergehen seiner alten Schäferhündin stehen im Vordergrund. Für Galera standen Namen nicht im Vordergrund des Romans. Ich erinnere mich nicht, dass der Protagonist einen Namen hat. Doch dank dieser Vorgehensweise schafft er eine besondere Verbindung zwischen Leser und Protagonisten. Manchmal habe ich das Gefühl gehabt, anstelle der Hauptfigur den Sand unter meinen Füßen zu spüren oder das salzige Meerwasser an meinen Lippen zu schmecken. Insgesamt führte das zu einer Entschleunigung bei mir, die alleine das Lesen des Romans ausgelöst hat. Fazit: So gerne ich mich dem Zauber dieses Romans gerne noch länger hingegeben hätte, genauso entwickelt er auch einen Lesesog. Ich wollte ihn nicht mehr beiseitelegen. Dank seiner Wortgewalt und des Zaubers der Geschichte und der Worte war ich während des Lebens in Brasilien. In einer Gemeinde, in der Träumen und Traditionen eine andere Bedeutung beigemessen wird als in Deutschland, einem Land, in dem die Polizei nicht jedem geheimnisvollen Verschwinden auf den Grund geht. Denn eine Gemeinschaft kann viele Geschehnisse auch alleine regeln, ohne dass es einer Behörde bedarf. Von mir gibt es eine eindeutige Leseempfehlung für diesen zeitgenössischen Roman.

Unsere Kund*innen meinen

Flut

von Daniel Galera

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Karsten Rauchfuss

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Karsten Rauchfuss

Thalia Oldenburg - Schlosshöfe

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch, das mit solch einer emotionalen Wucht daherkommt, dass es einem beim Lesen fast den Atem verschlägt.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch, das mit solch einer emotionalen Wucht daherkommt, dass es einem beim Lesen fast den Atem verschlägt.

Karsten Rauchfuss
  • Karsten Rauchfuss
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kristina Urban

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kristina Urban

Thalia Berlin - Gesundbrunnen Center

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auf den Spuren seines Großvaters versucht der Protagonist, seinem Leben eine neue Wendung zu geben. Dieses Buch scheint sehr riuhig zu sein und doch passiert sehr viel...
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auf den Spuren seines Großvaters versucht der Protagonist, seinem Leben eine neue Wendung zu geben. Dieses Buch scheint sehr riuhig zu sein und doch passiert sehr viel...

Kristina Urban
  • Kristina Urban
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Flut

von Daniel Galera

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Flut