Berufsberatung von Jugendlichen

Berufsberatung von Jugendlichen

Buch (Taschenbuch)

47,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Berufsberatung von Jugendlichen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 47,95 €
eBook

eBook

ab 34,99 €

Beschreibung

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Bildungswissenschaft), Veranstaltung: Personenbezogene Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts mit dem Hintergrund des Wandels von Gesellschaft und Arbeitsmarkt wirkt sich aus auf die berufliche Planung von Individuen. Die neuen Herausforderungen der Arbeitswelt sollten daher Beachtung in der Unterstützung der Berufswahl durch die Berufsberatung finden, die insbesondere von der Bundesagentur für Arbeit angeboten wird. Das Handeln nach bisher traditionellen Berufswahltheorien sollte daher mit den aktuellen Erfordernissen abgeglichen werden. Die hohe Bedeutung der Trait-and-Factor-Theorie hält jedoch bis heute in der Berufsberatung an, weswegen eine Kritik innerhalb postmoderner Ansätze bezüglich der traditionellen Vorgehensweise geäußert wurde. Bei der Gegenüberstellung von der differentialpsychologischen, entwicklungspsychologischen und psychodynamischen Theorie wird deutlich, dass eine unterschiedliche Relevanz für Berufswahlprozesse bei Jugendlichen am Übergang von der Schule in den Beruf zu erkennen ist. Die innovativen Annahmen der ¿Life-designing¿ -Theorie berücksichtigen zwar insbesondere die neuen Entwicklungen am Arbeitsmarkt. Diese Annahmen nehmen jedoch keinen direkten Bezug auf die Zielgruppe von Jugendlichen im Berufswahlprozess, weswegen sie eher allgemeine Berücksichtigung in der Berufsberatung finden kann. Dadurch fällt der Trait-and-Factor-Theorie nach dem Modell von Holland erneut hohe Bedeutung zu, weil dieser Ansatz erste Orientierungen bei kaum vorhandenen Berufserfahrungen generieren kann. Die Berufsberatung kann sich jedoch entfernen von der dadurch hervorgerufenen Diagnose und Prognose anhand stabiler Merkmale, denn in Kombination von entwicklungsbezogenen und konstruktivistischen Ansätzen können diese Typisierungen reflexiv und situativ betrachtet werden. Das Erfassen von Eigenschaften kann demnach mit einer weiteren Entwicklung einhergehen, die mithilfe von narrativer Beratung ein berufliches Konzept erzeugen kann. Somit erfolgt eine Berücksichtigung von aktuellen Bedingungen und individuellen Bedürfnissen zu gleichen Teilen, wodurch Hindernisse in der beruflichen Entwicklung beseitigt werden können.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.09.2014

Verlag

GRIN

Seitenzahl

88

Maße (L/B/H)

21/14,8/0,6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.09.2014

Verlag

GRIN

Seitenzahl

88

Maße (L/B/H)

21/14,8/0,6 cm

Gewicht

141 g

Auflage

1. Auflage

Reihe

Akademische Schriftenreihe Bd. V278828

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-656-72200-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Berufsberatung von Jugendlichen