• Auf den Flügeln der Angst / Zons-Thriller Bd.4
  • Auf den Flügeln der Angst / Zons-Thriller Bd.4
Zons-Thriller Band 4

Auf den Flügeln der Angst / Zons-Thriller Bd.4

Zons-Krimi

Buch (Taschenbuch)

10,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Auch der vierte Roman von Catherine Shepherd verknüpft Vergangenheit und Gegenwart zu einem atemberaubenden Thriller.

Zons 1497: Bastian Mühlenberg von der Zonser Stadtwache steht vor einem Rätsel. Am Morgen nach dem Geburtstagsfest von Pfarrer Johannes schwimmt eine tote Frau im Burggraben. Vom Täter fehlt jede Spur. Als kurz darauf vor den Stadttoren von Zons ein Bote brutal ermordet wird, beginnt eine atemlose Jagd. Bastian entdeckt ein Geheimnis hinter den Steinen der Stadtmauer. Eine geheimnisvolle dunkle Flüssigkeit führt ihn auf eine gefährliche Reise, denn auch der Mörder ist auf der Jagd nach dem teuflischen Elixier.

Gegenwart: Die alleinerziehende junge Mutter Saskia nimmt an einer klinischen Studie teil. Doch statt der erhofften Befreiung von ihren Ängsten fühlt sie sich von Tag zu Tag schlechter und kann am Ende nicht mehr zwischen Wahn und Wirklichkeit unterscheiden. Während Saskia von unerklärlichen, grausamen Bildern verfolgt wird, ermittelt Kommissar Oliver Bergmann in einer neuen Mordserie. Ein Stadtrat wird in seiner Zonser Wohnung ertränkt, wenig später führt ein Anruf die Polizei zu einer weiteren Leiche. Die einzige Verbindung zwischen den Opfern ist eine seltene Droge in ihrem Blut. Obwohl alles auf ein männliches Täterprofil hindeutet, hat Oliver starke Zweifel. Erst im letzten Moment erkennt er den wahren Zusammenhang, der ihn zurück ins Mittelalter führt.

'Auf den Flügeln der Angst' ist das neue spannende Werk von Catherine Shepherd, das den Leser bis zur letzten Seite in seinen Bann zieht.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.09.2014

Verlag

Kafel Verlag

Seitenzahl

336

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.09.2014

Verlag

Kafel Verlag

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

20,4/13,4/3 cm

Gewicht

380 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-944676-02-9

Weitere Bände von Zons-Thriller

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Immer wieder spannend

Gabi R. - GabisBuecherChaos am 02.07.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder einmal geschehen in der Vergangenheit und Gegenwart im beschaulichen Zons Verbrechen. Im 15. Jahrhundert kämpft der inzwischen wohlbekannte Bastian Mühlenberg mit einem dicken Kater, als im Burggraben die Leiche einer Frau entdeckt wird. Doch bei dieser einen Toten soll es nicht bleiben und Bastian findet ein Geheimnis in der Stadtmauer. Oliver Bergmann muss in der Gegenwart zunächst wegen eines ertränkten Stadtrates und dann wegen einer weiteren Leiche ermitteln, die außer einer Droge im Blut keine Gemeinsamkeiten aufweisen. Immer wieder spannend sind die Verknüpfungen, die Catherine über mehr als 500 Jahre hinweg herstellt. Immer wieder interessant ist es, die Ermittlungsmethoden von Bastian und Oliver zu vergleichen, die Zusammenhänge zu erkennen und am Ende vielleicht in beiden Zeiten den richtigen Mörder entlarvt zu haben. Immer wieder gerne lese ich die Geschichten, freue mich schon auf die Nächste und vergebe sehr gerne erneut fünf Chaospunkte, weil diese Fälle es so richtig in sich hatten.

Immer wieder spannend

Gabi R. - GabisBuecherChaos am 02.07.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder einmal geschehen in der Vergangenheit und Gegenwart im beschaulichen Zons Verbrechen. Im 15. Jahrhundert kämpft der inzwischen wohlbekannte Bastian Mühlenberg mit einem dicken Kater, als im Burggraben die Leiche einer Frau entdeckt wird. Doch bei dieser einen Toten soll es nicht bleiben und Bastian findet ein Geheimnis in der Stadtmauer. Oliver Bergmann muss in der Gegenwart zunächst wegen eines ertränkten Stadtrates und dann wegen einer weiteren Leiche ermitteln, die außer einer Droge im Blut keine Gemeinsamkeiten aufweisen. Immer wieder spannend sind die Verknüpfungen, die Catherine über mehr als 500 Jahre hinweg herstellt. Immer wieder interessant ist es, die Ermittlungsmethoden von Bastian und Oliver zu vergleichen, die Zusammenhänge zu erkennen und am Ende vielleicht in beiden Zeiten den richtigen Mörder entlarvt zu haben. Immer wieder gerne lese ich die Geschichten, freue mich schon auf die Nächste und vergebe sehr gerne erneut fünf Chaospunkte, weil diese Fälle es so richtig in sich hatten.

Unsere Kund*innen meinen

Auf den Flügeln der Angst / Zons-Thriller Bd.4

von Catherine Shepherd

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Anja Schmidt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anja Schmidt

Thalia Zwickau

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nett geschrieben, konnte mich leider nicht abholen
3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nett geschrieben, konnte mich leider nicht abholen

Anja Schmidt
  • Anja Schmidt
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Auf den Flügeln der Angst / Zons-Thriller Bd.4

von Catherine Shepherd

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Auf den Flügeln der Angst / Zons-Thriller Bd.4
  • Auf den Flügeln der Angst / Zons-Thriller Bd.4