• After love / After Band 3
  • After love / After Band 3
  • After love / After Band 3
  • After love / After Band 3
  • After love / After Band 3
  • After love / After Band 3
  • After love / After Band 3
Band 3

After love / After Band 3

AFTER 3 - Roman

Buch (Taschenbuch)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

After love / After Band 3

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 39,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

5104

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.06.2015

Verlag

Heyne

Seitenzahl

944

Maße (L/B/H)

21/14,4/5,3 cm

Beschreibung

Rezension

"Anna Todd ist das größte schriftstellerische Phänomen ihrer Generation." Cosmopolitan USA

Details

Verkaufsrang

5104

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.06.2015

Verlag

Heyne

Seitenzahl

944

Maße (L/B/H)

21/14,4/5,3 cm

Gewicht

710 g

Originaltitel

After We Fell (3)

Übersetzt von

  • Ursula C. Sturm
  • Nicole Hölsken
  • Corinna Vierkant-Ensslin

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-49118-2

Weitere Bände von After

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.9

72 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Toll, aber es zieht sich!

Lea aus Köln am 16.10.2023

Bewertungsnummer: 2045448

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

an sich wieder ein super tolles buch, aber es zieht sich leider sehr :(trotzdem inhaltlich wieder sehr interessant, es könnte aber mehr auf die äußeren Einflüsse eingegangen werden, statt größtenteils auf die Nähe zwischen Tessa und Hardin. Aber natürlich liebe ich die Reihe weiterhin
Melden

Toll, aber es zieht sich!

Lea aus Köln am 16.10.2023
Bewertungsnummer: 2045448
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

an sich wieder ein super tolles buch, aber es zieht sich leider sehr :(trotzdem inhaltlich wieder sehr interessant, es könnte aber mehr auf die äußeren Einflüsse eingegangen werden, statt größtenteils auf die Nähe zwischen Tessa und Hardin. Aber natürlich liebe ich die Reihe weiterhin

Melden

Es wird nicht besser!!

Shadowchapters am 08.10.2023

Bewertungsnummer: 2039562

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zuallererst muss ich sagen hab ich hier wieder die selben Kritikpunkte wie bei Band 2 schon. Wo fang ich da an... Die Charakterentwicklung war nur minimal zu erkennen, beide drehen sich immer wieder im Kreis und kommunizieren nicht richtig miteinander. Die Spicy Scenen sind jedesmal ungefähr gleich, was für wenig Abwechslung sorgt. Besserung im Verhalten sehe ich bei keinem so wirklich, was auf den langen Zeitraum von 938 Seiten echt traurig & nervig ist. Hardins Aussagen gehen mir an so mancher Stelle auch echt zu weit in Bezug auf Frauenfeindlichkeit... Und mich stört dabei nicht mal der Aspekt das es eine toxische Beziehung ist, sondern mich nervt die Umsetzung. Der Schreibstil ist das einzige womit man da vernünftig arbeiten kann. Die meisten Scenen (vorallem die Streits) kann man auch vorhersehen. Hatte auch eine extrem lange Leseflaute wegen diesem Buch, es hat sich echt quälend langsam gelesen. FAZIT: Die Bücher sind nicht so wie ich es mir immer vorgestellt hatte nachdem ich so ein Fan der Filme war... Außerdem möchte ich nochmal betonen dass Leute die toxische Beziehungen, G*walt oder Spicy Scenen nicht abkönnen die Finger von der Reihe lassen sollten. Ich bitte auch darum solche Beziehungsformen nicht zu romantisieren. Mich stört das toxische nicht ABER so sollte keine (gesunde) Beziehung aussehen & das sollte einem bewusst sein.
Melden

Es wird nicht besser!!

Shadowchapters am 08.10.2023
Bewertungsnummer: 2039562
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zuallererst muss ich sagen hab ich hier wieder die selben Kritikpunkte wie bei Band 2 schon. Wo fang ich da an... Die Charakterentwicklung war nur minimal zu erkennen, beide drehen sich immer wieder im Kreis und kommunizieren nicht richtig miteinander. Die Spicy Scenen sind jedesmal ungefähr gleich, was für wenig Abwechslung sorgt. Besserung im Verhalten sehe ich bei keinem so wirklich, was auf den langen Zeitraum von 938 Seiten echt traurig & nervig ist. Hardins Aussagen gehen mir an so mancher Stelle auch echt zu weit in Bezug auf Frauenfeindlichkeit... Und mich stört dabei nicht mal der Aspekt das es eine toxische Beziehung ist, sondern mich nervt die Umsetzung. Der Schreibstil ist das einzige womit man da vernünftig arbeiten kann. Die meisten Scenen (vorallem die Streits) kann man auch vorhersehen. Hatte auch eine extrem lange Leseflaute wegen diesem Buch, es hat sich echt quälend langsam gelesen. FAZIT: Die Bücher sind nicht so wie ich es mir immer vorgestellt hatte nachdem ich so ein Fan der Filme war... Außerdem möchte ich nochmal betonen dass Leute die toxische Beziehungen, G*walt oder Spicy Scenen nicht abkönnen die Finger von der Reihe lassen sollten. Ich bitte auch darum solche Beziehungsformen nicht zu romantisieren. Mich stört das toxische nicht ABER so sollte keine (gesunde) Beziehung aussehen & das sollte einem bewusst sein.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

After love / After Band 3

von Anna Todd

3.9

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Sarah Armenia

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sarah Armenia

Thalia Hoyerswerda - Lausitz-Center

Zum Portrait

5/5

»Normal war ja noch nie unser Ding.«

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung: Nach dem gemeinen Cliffhanger aus dem vorangegangenen Teil, setzt dieser nahtlos an der Stelle fort. Man ist also sofort wieder in der Handlung drin. Die Reihe hat mir bisher sehr gut gefallen. Auch dieser Teil konnte mich wieder begeistern. Vielen Lesern ist die ständige on-off-Beziehung und die Streiterei und Unentschlossenheit der Charaktere einfach zu viel. Das sehe ich etwas anders. Mir erscheint diese Buchreihe als Prozess, in der sich die Beziehung der beiden ausbildet. Tessa und Hardin sind so jung, dass sie sich in ihrem Selbstbild noch nicht endgültig gefestigt haben und somit auch noch nicht so weit sind endgültige Entscheidungen zu treffen. Ihre Beziehung muss sich demnach ebenso entwickeln, wie sie sich selbst auch. Diesen Prozess finde ich durch Anna Todd gut dargestellt. Mich überzeugt es. Ich kann ihre Gefühle nachvollziehen. Außerdem gefällt mir die stete Fortentwicklung der Charaktere. In diesem Teil ist Tessa merklich anders. Sie lässt sich lange nicht mehr alles von Hardin gefallen und wird immer stärker und selbstbewusster. Langsam fängt sie an, einen von ihr gewählten Platz, in der Beziehung einzunehmen. Sie wird nach und nach reifer. Auch Hardin merkt, dass er mit seiner Art aus Band eins nicht weiterkommt und sieht die Erforderlichkeit, sich zu ändern. Er versucht mehr Verantwortung zu tragen und sein Leben anders zu strukturieren. Seine schlimme Eifersucht ist mir aber nach wie vor ein Dorn im Auge. Inhaltlich hat mich die Geschichte wieder richtig gepackt. Das Ende hat mir besonders gut gefallen, mit diesem Ausgang hätte ich nicht gerechnet. Anna Todd hat mich als Leser hier geschickt überrascht. Das Buch ist diesmal insgesamt wirklich spannend gerade auf Grund der Idee hinter diesem Band. Der Schreibstil dvon Anna Todd ist wieder sehr gelungen. Sie schreibt sehr jugendlich und trifft eigentlich immer den Zeitgeist. Man kann dem sehr gut folgen. Auch dieser Teil endet mal wieder mit einem schlimmen Cliffhanger, weswegen ich unbedingt wissen möchte, wie es weiter geht. Insgesamt kann ich diesen Teil und auch die Reihe sehr empfehlen. Ich finde die Geschichte sehr interessant
5/5

»Normal war ja noch nie unser Ding.«

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung: Nach dem gemeinen Cliffhanger aus dem vorangegangenen Teil, setzt dieser nahtlos an der Stelle fort. Man ist also sofort wieder in der Handlung drin. Die Reihe hat mir bisher sehr gut gefallen. Auch dieser Teil konnte mich wieder begeistern. Vielen Lesern ist die ständige on-off-Beziehung und die Streiterei und Unentschlossenheit der Charaktere einfach zu viel. Das sehe ich etwas anders. Mir erscheint diese Buchreihe als Prozess, in der sich die Beziehung der beiden ausbildet. Tessa und Hardin sind so jung, dass sie sich in ihrem Selbstbild noch nicht endgültig gefestigt haben und somit auch noch nicht so weit sind endgültige Entscheidungen zu treffen. Ihre Beziehung muss sich demnach ebenso entwickeln, wie sie sich selbst auch. Diesen Prozess finde ich durch Anna Todd gut dargestellt. Mich überzeugt es. Ich kann ihre Gefühle nachvollziehen. Außerdem gefällt mir die stete Fortentwicklung der Charaktere. In diesem Teil ist Tessa merklich anders. Sie lässt sich lange nicht mehr alles von Hardin gefallen und wird immer stärker und selbstbewusster. Langsam fängt sie an, einen von ihr gewählten Platz, in der Beziehung einzunehmen. Sie wird nach und nach reifer. Auch Hardin merkt, dass er mit seiner Art aus Band eins nicht weiterkommt und sieht die Erforderlichkeit, sich zu ändern. Er versucht mehr Verantwortung zu tragen und sein Leben anders zu strukturieren. Seine schlimme Eifersucht ist mir aber nach wie vor ein Dorn im Auge. Inhaltlich hat mich die Geschichte wieder richtig gepackt. Das Ende hat mir besonders gut gefallen, mit diesem Ausgang hätte ich nicht gerechnet. Anna Todd hat mich als Leser hier geschickt überrascht. Das Buch ist diesmal insgesamt wirklich spannend gerade auf Grund der Idee hinter diesem Band. Der Schreibstil dvon Anna Todd ist wieder sehr gelungen. Sie schreibt sehr jugendlich und trifft eigentlich immer den Zeitgeist. Man kann dem sehr gut folgen. Auch dieser Teil endet mal wieder mit einem schlimmen Cliffhanger, weswegen ich unbedingt wissen möchte, wie es weiter geht. Insgesamt kann ich diesen Teil und auch die Reihe sehr empfehlen. Ich finde die Geschichte sehr interessant

Sarah Armenia
  • Sarah Armenia
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Helene Ewald

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Helene Ewald

Thalia Hennigsdorf - EKZ Das Ziel

Zum Portrait

5/5

Band 3

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im dritten Band der Reihe wird alles etwas ernster... Die Probleme aber auch die Zukunftspläne. Ich habe sehr mitgefiebert und natürlich sehnsüchtig auf ein Happy End für die beide gewartet, allerdings macht es Anna Todd spannend. Wie auch die ersten Teile habe ich diesen Band in einem Rutsch verschlungen, da mich die Geschichte um Tessa und Hardin so gefesselt hat!
5/5

Band 3

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im dritten Band der Reihe wird alles etwas ernster... Die Probleme aber auch die Zukunftspläne. Ich habe sehr mitgefiebert und natürlich sehnsüchtig auf ein Happy End für die beide gewartet, allerdings macht es Anna Todd spannend. Wie auch die ersten Teile habe ich diesen Band in einem Rutsch verschlungen, da mich die Geschichte um Tessa und Hardin so gefesselt hat!

Helene Ewald
  • Helene Ewald
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

After love / After Band 3

von Anna Todd

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • After love / After Band 3
  • After love / After Band 3
  • After love / After Band 3
  • After love / After Band 3
  • After love / After Band 3
  • After love / After Band 3
  • After love / After Band 3