Caravaggio

Caravaggio

A Life Sacred and Profane

10,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Michelangelo Merisi da Caravaggio lived the darkest and most dangerous life of any of the great painters. The worlds of Milan, Rome and Naples through which Caravaggio moved and which Andrew Graham-Dixon describes brilliantly in this book, are those of cardinals and whores, prayer and violence. On the streets surrounding the churches and palaces, brawls and swordfights were regular occurrences. In the course of this desperate life Caravaggio created the most dramatic paintings of his age, using ordinary men and women - often prostitutes and the very poor - to model for his depictions of classic religious scenes. Andrew Graham-Dixon's exceptionally illuminating readings of Caravaggio'spictures, which are the heart of the book, show very clearly how he created their drama, immediacy and humanity, and how completely he departed from the conventions of his time. Caravaggio: A Life Sacred and Profane gave me immense pleasure and provided constant delight. It is a thrilling lesson in the art of seeing, a sensual exploration of the shadows of Caravaggio's sometimes violent but always Christian world, a detective story with a highly satisfying ending. Andrew Graham-Dixon's ability to have a reader see a painting through written language is a rare and precious gift. The book's rigour and integrity are obvious. I trusted every word and was sorry to turn the final page For more than twenty-five years, Andrew Graham Dixon has published a weekly column on art, first in the Independent and more recently, the Sunday Telegraph. He has written a number of acclaimed books, including A History of British Art and Renaissance, and is twice winner of the Hawthornden Prize, Britain's top prize for writing about art. He is one of the leading figures in broadcasting in the UK, having presented seven major television series on art for the BBC.

Details

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Ja

  • Family Sharing

    Nein

  • Text-to-Speech

    Nein

  • Erscheinungsdatum

    06.07.2011

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Erscheinungsdatum

    06.07.2011

  • Verlag Penguin Books Ltd
  • Seitenzahl

    544 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    67580 KB

  • Sprache

    Englisch

  • EAN

    9780141962948

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0