Maulwurfstadt

Maulwurfstadt

Buch (Gebundene Ausgabe)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

16574

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 4 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

20.01.2015

Illustrator

Torben Kuhlmann

Verlag

NordSüd Verlag

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

16574

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 4 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

20.01.2015

Illustrator

Torben Kuhlmann

Verlag

NordSüd Verlag

Seitenzahl

32

Maße (L/B/H)

28,7/22/1 cm

Gewicht

372 g

Auflage

5. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-314-10274-5

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

12 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Petra Widmer, 5416 Kirchdorf

Bewertung aus Kirchdorf AG am 25.01.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Diese Geschichte ist tatsächlich dem Leben entnommen und so kindgerecht aufbereitet, dass mein sechsjähriger Enkel erstaunlicherweise sofort erkannte wie sowohl in Maulwurfstadt als auch in der heutigen Welt der Verlust des Lebensraumes durch die Industrialisierung weiter voranschreitet. Fasziniert sind Enkel und ich von der bildhaften Gestaltung ... viel (im) Bild ... wenig Text ... aber viel Inhalt (ein Bild sagt mehr als 1000 Worte ...)! Das Buch ist empfehlenswert für Kinder und Erwachsene ebenso wie die abenteuerliche Geschichte der fliegenden Maus "Lindbergh" ... mit Spannung warten wir auf die Fortsetzung!

Petra Widmer, 5416 Kirchdorf

Bewertung aus Kirchdorf AG am 25.01.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Diese Geschichte ist tatsächlich dem Leben entnommen und so kindgerecht aufbereitet, dass mein sechsjähriger Enkel erstaunlicherweise sofort erkannte wie sowohl in Maulwurfstadt als auch in der heutigen Welt der Verlust des Lebensraumes durch die Industrialisierung weiter voranschreitet. Fasziniert sind Enkel und ich von der bildhaften Gestaltung ... viel (im) Bild ... wenig Text ... aber viel Inhalt (ein Bild sagt mehr als 1000 Worte ...)! Das Buch ist empfehlenswert für Kinder und Erwachsene ebenso wie die abenteuerliche Geschichte der fliegenden Maus "Lindbergh" ... mit Spannung warten wir auf die Fortsetzung!

Phantasievoll und lehrreich sowie bildgewaltig und mit viel Liebe zum Detail. Ein außergewöhnliches (Lese-) Erlebnis für Jung und Alt.

Fernweh_nach_Zamonien aus Zamonien am 16.06.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Die Maulwürfe leben versteckt unter der Erde. Doch wie sieht ihr Leben und Arbeiten dort aus? Willkommen bei einem fantastischen Rundgang durch Maulwurfstadt! Altersempfehlung: ab 4 Jahren Illustrationen: Die ganzseitigen Zeichnungen sind nicht nur naturgetreu, fangen die Stimmung unter Tage sehr gut ein, sondern ihnen wird auch unerwartet viel Raum gegeben. Den Leser erwartet eher ein Bildband statt eines Vorlesebuchs, denn der Textanteil beschränkt sich auf zwei kurze Absätze. Es gibt unglaublich viel zu entdecken, da auch der Vorsatz für Illustrationen genutzt wird u.a. historische Bilder oder Zeichnungen angelehnt an bekannte Kunstwerke, z.B. Bauarbeiter hoch oben über der Stadt auf einem Stahlträger beim Pausenbrot. Auch für Erwachsene gibt es dadurch reichlich zu bestaunen. ​ Mein Eindruck: Wer ein Buch zum Vorlesen erwartet, wird enttäuscht werden. Das Besondere an der Geschichte ist, dass sie fast ausschließlich von den detailgetreuen Illustrationen lebt und man seine eigene Geschichte dazu passend erzählen kann. Eine geniale und wagemutige Idee, die dank der detaillierten Illustrationen für uns perfekt funktioniert. Während zu Beginn der Geschichte die Wiese noch grün ist und nur wenige Maulwürfe von Hand ihre Tunnel graben, zieht nach und nach der Fortschritt ein: die Maschinen zum Bau werden größer und moderner, Hochhäuser säumen die von Autos überfüllten Straßen und die Wiese verwandelt sich in einen einzigen düsteren Erdhaufen. Die Parallelen von Maulwurfstadt zu unserer eigenen industriellen Welt sind auch für jüngere Leser klar erkennbar. Ebenso die Moral der Geschichte. Das Buch stimmt nachdenklich und läd ein zur Diskussion über Naturschutz und unnötigem Konsum. Einziges Manko ist, dass das Buch viel zu schnell zu Ende ist. Die Verwandlung findet sozusagen im Zeitraffer statt. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Eine zauberhaftes und außergewöhnliches Buch für Groß und Klein! Fazit: Ein außergewöhnliches Bilderbuch, welches durch kunstvolle, großformatige Illustrationen besticht und der ungewöhnlichen Art und Weise einer Erzählung ausschließlich durch Zeichnungen und ohne viele Worte. ... Rezensiertes Buch: "Maulwurfstadt" aus dem Jahr 2015

Phantasievoll und lehrreich sowie bildgewaltig und mit viel Liebe zum Detail. Ein außergewöhnliches (Lese-) Erlebnis für Jung und Alt.

Fernweh_nach_Zamonien aus Zamonien am 16.06.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Die Maulwürfe leben versteckt unter der Erde. Doch wie sieht ihr Leben und Arbeiten dort aus? Willkommen bei einem fantastischen Rundgang durch Maulwurfstadt! Altersempfehlung: ab 4 Jahren Illustrationen: Die ganzseitigen Zeichnungen sind nicht nur naturgetreu, fangen die Stimmung unter Tage sehr gut ein, sondern ihnen wird auch unerwartet viel Raum gegeben. Den Leser erwartet eher ein Bildband statt eines Vorlesebuchs, denn der Textanteil beschränkt sich auf zwei kurze Absätze. Es gibt unglaublich viel zu entdecken, da auch der Vorsatz für Illustrationen genutzt wird u.a. historische Bilder oder Zeichnungen angelehnt an bekannte Kunstwerke, z.B. Bauarbeiter hoch oben über der Stadt auf einem Stahlträger beim Pausenbrot. Auch für Erwachsene gibt es dadurch reichlich zu bestaunen. ​ Mein Eindruck: Wer ein Buch zum Vorlesen erwartet, wird enttäuscht werden. Das Besondere an der Geschichte ist, dass sie fast ausschließlich von den detailgetreuen Illustrationen lebt und man seine eigene Geschichte dazu passend erzählen kann. Eine geniale und wagemutige Idee, die dank der detaillierten Illustrationen für uns perfekt funktioniert. Während zu Beginn der Geschichte die Wiese noch grün ist und nur wenige Maulwürfe von Hand ihre Tunnel graben, zieht nach und nach der Fortschritt ein: die Maschinen zum Bau werden größer und moderner, Hochhäuser säumen die von Autos überfüllten Straßen und die Wiese verwandelt sich in einen einzigen düsteren Erdhaufen. Die Parallelen von Maulwurfstadt zu unserer eigenen industriellen Welt sind auch für jüngere Leser klar erkennbar. Ebenso die Moral der Geschichte. Das Buch stimmt nachdenklich und läd ein zur Diskussion über Naturschutz und unnötigem Konsum. Einziges Manko ist, dass das Buch viel zu schnell zu Ende ist. Die Verwandlung findet sozusagen im Zeitraffer statt. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Eine zauberhaftes und außergewöhnliches Buch für Groß und Klein! Fazit: Ein außergewöhnliches Bilderbuch, welches durch kunstvolle, großformatige Illustrationen besticht und der ungewöhnlichen Art und Weise einer Erzählung ausschließlich durch Zeichnungen und ohne viele Worte. ... Rezensiertes Buch: "Maulwurfstadt" aus dem Jahr 2015

Unsere Kund*innen meinen

Maulwurfstadt

von Torben Kuhlmann

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Seraphina Wollersheim

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Seraphina Wollersheim

Mayersche Köln - Neumarkt

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mein absolutes Lieblingsbilderbuch! Denn was passiert eigentlich unter der Erde, wenn wir uns über die immer häufiger werdenden Maulwurfshügel auf der Wiese aufregen? Diese Antwort bekommt man mit diesem Bilderbuch direkt!
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mein absolutes Lieblingsbilderbuch! Denn was passiert eigentlich unter der Erde, wenn wir uns über die immer häufiger werdenden Maulwurfshügel auf der Wiese aufregen? Diese Antwort bekommt man mit diesem Bilderbuch direkt!

Seraphina Wollersheim
  • Seraphina Wollersheim
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von M. Wowes

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

M. Wowes

Thalia Darmstadt - Boulevard

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wunderschöne Bilder, hässliche Wahrheit. Mit sehr wenig Text zeichnet der Autor im wahrsten Sinne des Wortes die Geschichte der Industrialisierung nach. Der Clou daran? Es spielt sich alles in den Maulwurfgängen unter der Erde ab und oben schwindet die Wiese. Beeindruckend!
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wunderschöne Bilder, hässliche Wahrheit. Mit sehr wenig Text zeichnet der Autor im wahrsten Sinne des Wortes die Geschichte der Industrialisierung nach. Der Clou daran? Es spielt sich alles in den Maulwurfgängen unter der Erde ab und oben schwindet die Wiese. Beeindruckend!

M. Wowes
  • M. Wowes
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Maulwurfstadt

von Torben Kuhlmann

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Maulwurfstadt