Die Insassen
Artikelbild von Die Insassen
Katharina Münk

1. Die Insassen

Die Insassen

Hörbuch-Download (MP3)

eBook

eBook

7,99 €
Variante: Hörbuch-Download (2009)

Die Insassen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,95 €
eBook

eBook

ab 7,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €

Beschreibung

Drei Insassen der Nervenklinik St. Ägidius bringen ihre Anstalt zunächst auf Kurs und anschließend an die Börse. Schließlich sind sie vom Fach - handelt es sich doch um drei ehemalige Topmanager. Ohnehin ist Exfinanzvorstand Dr. Wilhelm Löhring überzeugt, die Klinik sei seine eigene Firma und forciert eisern den Börsengang von Station 4. Die als Chefsekretärin angeheuerte Patientin, traumatisiert von ebendiesem Beruf, rutscht sofort wieder in ihre alte Rolle. Oder?

Details

Sprecher

Jürgen Uter

Spieldauer

3 Stunden und 45 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Jürgen Uter

Spieldauer

3 Stunden und 45 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.12.2009

Verlag

Goyalit

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

4056198044308

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die Insassen

Henning Heuermann aus Lingen (Ems) am 05.03.2012

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lustig, witzig, durchgeknallt! Eine abgedrehte Gruppe Manager in der Nervenklinik St. Ägidius und nur einer, der nichts verrät, sind Sie sich dessen nicht bewusst? Klingt witzig? Ist es auch! Ihr Ziel? Die Klinik muss an die Börse, denn die muss doch Gewinn abwerfen! Finden Sie raus ob es die Klinik wirklich an die Börse schafft und wie sich die Manager sonst noch die Zeit da vertreiben! Ein Spaß für Zwischendurch, nicht entgehen lassen!

Die Insassen

Henning Heuermann aus Lingen (Ems) am 05.03.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lustig, witzig, durchgeknallt! Eine abgedrehte Gruppe Manager in der Nervenklinik St. Ägidius und nur einer, der nichts verrät, sind Sie sich dessen nicht bewusst? Klingt witzig? Ist es auch! Ihr Ziel? Die Klinik muss an die Börse, denn die muss doch Gewinn abwerfen! Finden Sie raus ob es die Klinik wirklich an die Börse schafft und wie sich die Manager sonst noch die Zeit da vertreiben! Ein Spaß für Zwischendurch, nicht entgehen lassen!

Das gibt es doch nicht

Christiane Boden aus Dresden am 18.10.2010

Bewertet: Hörbuch (CD)

Die Nervenzusammenbrüche in der Manageretage greifen um sich. Mit dem Burnoutsyndrom behaftet - das gleicht einer Niederlage. So empfinden es zumindest die betroffenen Insassen eines Sanatoriums. Also beschließt man etwas zu tun. Am besten gleich das Sanatorium sanieren und an die Börse bringen. Es klappt auch alles wie am Schnürchen, bis jaaaa...! Das die Seele krank ist, hielten die Insassen nicht für möglich. Die unterschiedlichen Charaktere wurden beim Lesen sehr gut herausgearbeitet. Die Handlung ist sehr unterhaltsam. Das Ende ist verblüffend.

Das gibt es doch nicht

Christiane Boden aus Dresden am 18.10.2010
Bewertet: Hörbuch (CD)

Die Nervenzusammenbrüche in der Manageretage greifen um sich. Mit dem Burnoutsyndrom behaftet - das gleicht einer Niederlage. So empfinden es zumindest die betroffenen Insassen eines Sanatoriums. Also beschließt man etwas zu tun. Am besten gleich das Sanatorium sanieren und an die Börse bringen. Es klappt auch alles wie am Schnürchen, bis jaaaa...! Das die Seele krank ist, hielten die Insassen nicht für möglich. Die unterschiedlichen Charaktere wurden beim Lesen sehr gut herausgearbeitet. Die Handlung ist sehr unterhaltsam. Das Ende ist verblüffend.

Unsere Kund*innen meinen

Die Insassen

von Katharina Münk

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von I. Hamel

I. Hamel

Thalia Magdeburg - Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Wirtschaftskrise mit Humor erklärt

Bewertet: Hörbuch (CD)

Ein lachendes und ein weinendes Auge sind bei diesem Hörbuch sicher. Das Lachende gibt es für die aberwitzigsten Situationen in die "Die Insassen" stetig geraten und den Wortwitz. Das Weinende für die plausibel scheinenden möglichen Vorgänge im Alltag der Wirtschaftsbosse und Börsianer. Man merkt sofort, dass die Autorin eine Kennerin des Themas ist. Kein Aussenstehender könnte so treffend schreiben. Fachleute und Laien haben hier gleichermaßen ihren Spass.
5/5

Wirtschaftskrise mit Humor erklärt

Bewertet: Hörbuch (CD)

Ein lachendes und ein weinendes Auge sind bei diesem Hörbuch sicher. Das Lachende gibt es für die aberwitzigsten Situationen in die "Die Insassen" stetig geraten und den Wortwitz. Das Weinende für die plausibel scheinenden möglichen Vorgänge im Alltag der Wirtschaftsbosse und Börsianer. Man merkt sofort, dass die Autorin eine Kennerin des Themas ist. Kein Aussenstehender könnte so treffend schreiben. Fachleute und Laien haben hier gleichermaßen ihren Spass.

I. Hamel
  • I. Hamel
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Insassen

von Katharina Münk

0 Rezensionen filtern

  • Die Insassen