Biss zur Mittagsstunde / Twilight-Serie Bd.2
Artikelbild von Biss zur Mittagsstunde / Twilight-Serie Bd.2
Stephenie Meyer

1. Biss zur Mittagsstunde

Twilight Band 2

Biss zur Mittagsstunde / Twilight-Serie Bd.2

Hörbuch-Download (MP3)

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

19,99 €
eBook

eBook

9,99 €

Biss zur Mittagsstunde / Twilight-Serie Bd.2

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 19,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 11,99 €

Beschreibung


Bella und der sexy Vampir stürmen weltweit die Bestsellerlisten: »extremer Suchtfaktor« (Hamburger Morgenpost)

Für immer mit Edward Cullen zusammen zu sein - Bellas größter Wunsch scheint in Erfüllung zu gehen. Doch kurz nach ihrem 18. Geburtstag wird ihr ein kleiner, aber blutiger Zwischenfall zum Verhängnis. Sie hat sich versehentlich verletzt. Nur ein winziger Schnitt, ein kleiner Blutstropfen quillt aus ihrem Finger. Ein Drama? Ihre Liebe zu einem Vampir birgt eben doch mehr Gefahren, als sie sich hätte träumen lassen. Edward hat nun keine andere Wahl mehr: Er muss sie verlassen. Warum tut er das? Ohne einander zu sein, ist einfach unvorstellbar für Bella. Nur die Freundschaft zu Jacob gibt ihr die Kraft weiterzuleben. Doch auch Jacob trägt ein düsteres Geheimnis in sich. Welche übermenschliche Kraft schlummert in ihm? Da erreicht Bella die Nachricht, dass Edward in höchster Gefahr schwebt. Sein Schicksal liegt in ihren Händen. Unendlich viel wertvoller als ihr eigenes Leben ist das des Geliebten. Sie muss zu ihm, rechtzeitig, bis zur Mittagsstunde...

 

Über die Serie:

Die Liebesgeschichte des Jahrtausends! Bella und Edward entführen Jugendliche wie Erwachsene in eine fantastische Welt voller eiskalter Vampire und heißer Werwölfe – für den Kampf um die ewige Liebe!

Als Roman und als Film bricht die vierbändige »Biss«-Reihe von Stephenie Meyer alle Rekorde!

Stephenie Meyer hat den Vampirroman von Grund auf neu erfunden! Mit ihrem Erstlingswerk, "Bis(s) zum Morgengrauen" (2005), dem Auftakt der vierteiligen Bis(s)-Serie, startete sie sofort durch. Die Beziehung zwischen der Highschool-Schülerin Isabella ("Bella") und dem Vampir Edward Cullen fasziniert große und kleine Fans gleichermaßen. Nach Abschluss der Bis(s)-Reihe schrieb die Autorin "Midnight Sun", in dem Edwards Perspektive über die Ereignisse geschildert wird. 2008 erschien der erste Roman, der für Erwachsene entworfen wurde und außerhalb der "Twilight"- Universums spielt. Im selben Jahr sorgte auch die Filmpremiere zu "Twilight" weltweit für Aufsehen.

Ulrike Grote spielte nach der Schauspielausbildung im Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg und an der Wiener Burg. Seit 2001 ist sie in diversen Film- und Fernsehrollen zu sehen, wie Das Kanzleramt und Tatort. Seit 2003 arbeitet sie auch als Regisseurin. Für ihren Kurzfilm Ausreißer gewann sie 2005 den internationalen Studenten-Oscar in der Kategorie Bester ausländischer Film; ein Jahr später erhielt der Kurzfilm eine Oscar-Nominierung.

Details

Sprecher

Ulrike Grote

Spieldauer

7 Stunden und 45 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Ulrike Grote

Spieldauer

7 Stunden und 45 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

12.02.2008

Verlag

Silberfisch

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Sylke Hachmeister

Sprache

Deutsch

EAN

9783844900569

Weitere Bände von Twilight

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Pure Liebe!

Books have a soul aus Kelheim am 10.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach dem erfolgreichen Reread des ersten Bandes, wollte ich gleich in dieser wundervollen Welt bleiben und habe mit Band 2 angefangen. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als ich vor vielen Jahren diese Reihe zum ersten Mal gelesen habe. Damals war der zweite Band für mich so unfassbar spannend, dass ich die komplette Nacht durchgelesen habe, nur, um zu erfahren, ob es Bella rechtzeitig zu ihrem Edward schafft. Natürlich war diese Spannung dieses Mal nicht mehr gegeben, da ich die Geschichte heute in und auswendig kenne, doch dem Lesefluss hat dies nicht geschadet und ich habe auch diesen zweiten Band voller Genuss beendet. Im zweiten Teil dieser Reihe verlässt Edward Bella und diese findet Kraft in der Freundschaft mit Jacob. Das Verhältnis der beiden wird in diesem Band gefestigt und es gibt auf jeden Fall den ein oder anderen Moment, in dem man sich fragt, ob Bella dem Anwerben von Jacob doch noch nachgibt. Denn dieser ist seit jeher in Bella verliebt und gibt die Hoffnung nicht auch. Als riesiger Edward-Bella-Fan, war für mich aber immer klar, dass das nie etwas werden könnte. Die Verbundenheit zwischen dem Vampir und Bella Swan ist einfach so intensiv und besonders, dass es keinen “Ersatz” geben könnte. Im großen und Ganzen war und ist die Story auch noch heute relativ leicht zu durchschauen und trotzdem tut das meiner Begeisterung bei diesen Büchern keinen Abbruch. Ich liebe diese Welt und fühle eine tiefe Verbundenheit zu den liebevollen Gefühlen, da sind mir ausgeklügelte Wendungen überhaupt gar nicht mehr wichtig. Die Autorin hat einen unvergleichlichen Schreibstil und versteht es meisterhaft, die Emotionen zu transportieren. Fazit Biss zur Mittagsstunde ist eine fantastische Fortsetzung, die ich ebenso wie den ersten Band immer wieder lesen kann und es wird einfach nicht langweilig. Das Wichtigste in dieser Geschichte sind die Figuren, denen fühlt man sich verbunden und man liebt diese Welt um die Cullens einfach. Manche haben bei dieser Reihe auch ein Liebes-Hin-und-Her bemängelt, doch dem kann ich mich überhaupt gar nicht anschließen. Für mich gibt es in dieser Reihe keine Hin und her in Sachen Liebe! Klar ist, dass Jacob in Bella verliebt ist und gerne mit ihr zusammen wäre. Natürlich ist dieser auch Bella nicht unwichtig. Doch es bestand in meinen Augen nie auch nur der geringste Zweifel, dass Bella sich jemals für ihn entscheiden könnte. Was sie mit Edward verbindet ist so einzigartig und intensiv, es gehört zu dem, was diese Reihe ausmacht, was sie so erfolgreich hat werden lassen: eine tiefe unbändige Liebe zwischen Vampir und Mensch, dem sich nichts und niemand entgegenstellen kann. 5 Sterne!

Pure Liebe!

Books have a soul aus Kelheim am 10.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach dem erfolgreichen Reread des ersten Bandes, wollte ich gleich in dieser wundervollen Welt bleiben und habe mit Band 2 angefangen. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als ich vor vielen Jahren diese Reihe zum ersten Mal gelesen habe. Damals war der zweite Band für mich so unfassbar spannend, dass ich die komplette Nacht durchgelesen habe, nur, um zu erfahren, ob es Bella rechtzeitig zu ihrem Edward schafft. Natürlich war diese Spannung dieses Mal nicht mehr gegeben, da ich die Geschichte heute in und auswendig kenne, doch dem Lesefluss hat dies nicht geschadet und ich habe auch diesen zweiten Band voller Genuss beendet. Im zweiten Teil dieser Reihe verlässt Edward Bella und diese findet Kraft in der Freundschaft mit Jacob. Das Verhältnis der beiden wird in diesem Band gefestigt und es gibt auf jeden Fall den ein oder anderen Moment, in dem man sich fragt, ob Bella dem Anwerben von Jacob doch noch nachgibt. Denn dieser ist seit jeher in Bella verliebt und gibt die Hoffnung nicht auch. Als riesiger Edward-Bella-Fan, war für mich aber immer klar, dass das nie etwas werden könnte. Die Verbundenheit zwischen dem Vampir und Bella Swan ist einfach so intensiv und besonders, dass es keinen “Ersatz” geben könnte. Im großen und Ganzen war und ist die Story auch noch heute relativ leicht zu durchschauen und trotzdem tut das meiner Begeisterung bei diesen Büchern keinen Abbruch. Ich liebe diese Welt und fühle eine tiefe Verbundenheit zu den liebevollen Gefühlen, da sind mir ausgeklügelte Wendungen überhaupt gar nicht mehr wichtig. Die Autorin hat einen unvergleichlichen Schreibstil und versteht es meisterhaft, die Emotionen zu transportieren. Fazit Biss zur Mittagsstunde ist eine fantastische Fortsetzung, die ich ebenso wie den ersten Band immer wieder lesen kann und es wird einfach nicht langweilig. Das Wichtigste in dieser Geschichte sind die Figuren, denen fühlt man sich verbunden und man liebt diese Welt um die Cullens einfach. Manche haben bei dieser Reihe auch ein Liebes-Hin-und-Her bemängelt, doch dem kann ich mich überhaupt gar nicht anschließen. Für mich gibt es in dieser Reihe keine Hin und her in Sachen Liebe! Klar ist, dass Jacob in Bella verliebt ist und gerne mit ihr zusammen wäre. Natürlich ist dieser auch Bella nicht unwichtig. Doch es bestand in meinen Augen nie auch nur der geringste Zweifel, dass Bella sich jemals für ihn entscheiden könnte. Was sie mit Edward verbindet ist so einzigartig und intensiv, es gehört zu dem, was diese Reihe ausmacht, was sie so erfolgreich hat werden lassen: eine tiefe unbändige Liebe zwischen Vampir und Mensch, dem sich nichts und niemand entgegenstellen kann. 5 Sterne!

Hindernisse die es zu überwinden gilt …

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 13.09.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Traumhafter Sommer … Genau solch einen Sommer hat Bella erlebt und ist sich sicher, das diesen Sommer nichts toppen könnte. Allerdings holen sie immer wieder Alpträume ein, in denen sie merkt, das sie älter wird, während Edward gleich alt bleibt. Aber … das ist nicht das größte Problem, dass das junge Glück auf ein harte Zerreisprobe stellt. Derweil distanziert sich Jacob immer weiter von ihr, obwohl er ihr bester Freund ist und die Volturi tauchen auf und wollen einen Beweis der Treue von den Cullens. Die Zeit rinnt und Edward muss eine Entscheidung treffen. Meine Meinung Ich liebe die gelungene Fortsetzung und man ist wieder mitten in der Kleinstadt Forks wo sich immer noch einer der Übeltäter herumtreibt, die für die Ereignisse verantwortlich sind. Bella und Edward könnten glücklich sein, aber dunkle Wolken tauchen am Firmament auf und wollen das junge Glück zerstören. Dabei braucht Bella den Halt ihres besten Freundes Jacob, der selbst damit hadert das Bella und Edward zusammen sind. Eine Zeit der Einsamkeit, Angst, Hoffnung und Trauer stehen bevor und haben mich in Band zwei berührt. Man fiebert mit den Protas mit und hofft und bangt wie es weitergehen wird in dieser wunderschön gelungenen Lovestory. Dazu gefällt mir die Weiterentwicklung der Charakteristikas und auch die Idee, wie die bildhafte Umsetzung in Band zwei. Ich finde die Thematik gut gelungen, dass Bella sich Gedanken macht, sei es über den Altersunterschied oder wie die Vampire an sich Leben. Was sie erlebt und vor allem, wie die Zeit ihren Charakter geformt haben.

Hindernisse die es zu überwinden gilt …

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 13.09.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Traumhafter Sommer … Genau solch einen Sommer hat Bella erlebt und ist sich sicher, das diesen Sommer nichts toppen könnte. Allerdings holen sie immer wieder Alpträume ein, in denen sie merkt, das sie älter wird, während Edward gleich alt bleibt. Aber … das ist nicht das größte Problem, dass das junge Glück auf ein harte Zerreisprobe stellt. Derweil distanziert sich Jacob immer weiter von ihr, obwohl er ihr bester Freund ist und die Volturi tauchen auf und wollen einen Beweis der Treue von den Cullens. Die Zeit rinnt und Edward muss eine Entscheidung treffen. Meine Meinung Ich liebe die gelungene Fortsetzung und man ist wieder mitten in der Kleinstadt Forks wo sich immer noch einer der Übeltäter herumtreibt, die für die Ereignisse verantwortlich sind. Bella und Edward könnten glücklich sein, aber dunkle Wolken tauchen am Firmament auf und wollen das junge Glück zerstören. Dabei braucht Bella den Halt ihres besten Freundes Jacob, der selbst damit hadert das Bella und Edward zusammen sind. Eine Zeit der Einsamkeit, Angst, Hoffnung und Trauer stehen bevor und haben mich in Band zwei berührt. Man fiebert mit den Protas mit und hofft und bangt wie es weitergehen wird in dieser wunderschön gelungenen Lovestory. Dazu gefällt mir die Weiterentwicklung der Charakteristikas und auch die Idee, wie die bildhafte Umsetzung in Band zwei. Ich finde die Thematik gut gelungen, dass Bella sich Gedanken macht, sei es über den Altersunterschied oder wie die Vampire an sich Leben. Was sie erlebt und vor allem, wie die Zeit ihren Charakter geformt haben.

Unsere Kund*innen meinen

Biss zur Mittagsstunde (Bella und Edward 2)

von Stephenie Meyer

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von C. Thomas

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

C. Thomas

Thalia Berlin - Eastgate

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine herzzerreißende Fortsetzung von Bellas und Edwards Liebesgeschichte.
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine herzzerreißende Fortsetzung von Bellas und Edwards Liebesgeschichte.

C. Thomas
  • C. Thomas
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Dagmar Pfisterer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Dagmar Pfisterer

Wittwer-Thalia Sindelfingen - Breuningerland

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Pflichtlektüre für Fans!
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Pflichtlektüre für Fans!

Dagmar Pfisterer
  • Dagmar Pfisterer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Biss zur Mittagsstunde / Twilight Bd.2

von Stephenie Meyer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Biss zur Mittagsstunde / Twilight-Serie Bd.2