Krabbenbrot und Seemannstod
Artikelbild von Krabbenbrot und Seemannstod
Cornelia Kuhnert

1. Krabbenbrot und Seemannstod

Postbote Henner Steffens, Dorfpolizist Rudi und Lehrerin Rosa Moll Band 1

Krabbenbrot und Seemannstod

Ein Ostfriesenkrimi

Hörbuch-Download (MP3)

Krabbenbrot und Seemannstod

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 4,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 15,99 €

Beschreibung

Im Hafen von Neuharlingersiel schwimmt der Chef der Krabbenschälfabrik - mausetot. Für die Ermittler steht bald fest: eine Eifersuchtstat, begangen von Hauke Matthiesen! Doch Haukes Freunde wollen das nicht glauben, und so ermittelt das unschlagbare Trio aus Dorfpolizist Rudi, Postbote Henner und Lehrerin Rosa auf eigene Faust.

Cornelia Kuhnert, Jahrgang 1956, hat in Hannover studiert und viele Jahre in Burgdorf als Lehrerin gearbeitet. Mittlerweile wohnt sie in Isernhagen. Seit 2005 veröffentlicht sie Kriminalgeschichten.

Details

Sprecher

Oliver Kalkofe

Spieldauer

4 Stunden und 48 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Oliver Kalkofe

Spieldauer

4 Stunden und 48 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

01.09.2014

Verlag

Audio Media Verlag

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783956398803

Weitere Bände von Postbote Henner Steffens, Dorfpolizist Rudi und Lehrerin Rosa Moll

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein guter erster Band dieser Reihe

Ulrike's Bücherschrank am 01.07.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Henner Steffens ist von Beruf Postbote im Fischerdorf Neuharlingersiel.Sein Leben gerät aus den Fugen als die Grundschullehrerin Rosa Moll über ihm einzieht.Auf der Suche nach ihrem Beo findet sie im Hafenbecken eine Leiche.Henner und Rosa helfen dem Dorfpolizisten Rudi Bakker zu ermitteln.Denn sie glauben nicht daran dass Hauke Matthiesen den Mord aus Eifersucht begangen hat,so wie die Polizeikollegen aus Wittmund glauben. Der Schreibstil ist sehr leicht,bildhaft und locker zu lesen.Die Protagonisten sind sympathisch,liebenswert und passen hervorragend in diesen Regionalkrimi hinein.Der Spannungsbogen verläuft dabei genau richtig aber auch der Humor kommt zum Zuge. Fazit:Dieser Regionalkrimi spielt sich in Ostfriesland im März ab.Die Bewohner waren mir sofort sympathisch insbesondere Henners acht Schwestern und seine große Familie.Der Dialekt kommt öfters zum Vorschein entweder als Wort oder Sätze.Die recht kurzen Kapitel berichten aus Sichtweise der verschiedenen Personen.Sehr viele Szenen sind chaotisch angelegt da musste ich das eine und andere mal schmunzeln,lächeln und auch mal lachen.Witzig und humorvoll ist diese Geschichte auf jeden Fall.Natürlich wird es auch spannend und Henner,Rosa und Rudi sind ein supertolles Team.Die Geschichte dreht sich um Eifersucht und um eine Insolventsverschleppung einer Krabbenschälfabrik.Zum Ende hin wird es spannend und für mich blieben aber noch ein,zwei Fragen offen.Es hat mir Spaß gemacht dieses Buch zu lesen aber gefesselt hatte es mich allerdings nicht.Es ist der erste Band einer neunteiligen Reihe.Er ist in sich abgeschlossen.Dieser Regionalkrimi sorgt meiner Meinung nach für gute Unterhaltung und vergebe deshalb sehr gerne vier Sterne.

Ein guter erster Band dieser Reihe

Ulrike's Bücherschrank am 01.07.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Henner Steffens ist von Beruf Postbote im Fischerdorf Neuharlingersiel.Sein Leben gerät aus den Fugen als die Grundschullehrerin Rosa Moll über ihm einzieht.Auf der Suche nach ihrem Beo findet sie im Hafenbecken eine Leiche.Henner und Rosa helfen dem Dorfpolizisten Rudi Bakker zu ermitteln.Denn sie glauben nicht daran dass Hauke Matthiesen den Mord aus Eifersucht begangen hat,so wie die Polizeikollegen aus Wittmund glauben. Der Schreibstil ist sehr leicht,bildhaft und locker zu lesen.Die Protagonisten sind sympathisch,liebenswert und passen hervorragend in diesen Regionalkrimi hinein.Der Spannungsbogen verläuft dabei genau richtig aber auch der Humor kommt zum Zuge. Fazit:Dieser Regionalkrimi spielt sich in Ostfriesland im März ab.Die Bewohner waren mir sofort sympathisch insbesondere Henners acht Schwestern und seine große Familie.Der Dialekt kommt öfters zum Vorschein entweder als Wort oder Sätze.Die recht kurzen Kapitel berichten aus Sichtweise der verschiedenen Personen.Sehr viele Szenen sind chaotisch angelegt da musste ich das eine und andere mal schmunzeln,lächeln und auch mal lachen.Witzig und humorvoll ist diese Geschichte auf jeden Fall.Natürlich wird es auch spannend und Henner,Rosa und Rudi sind ein supertolles Team.Die Geschichte dreht sich um Eifersucht und um eine Insolventsverschleppung einer Krabbenschälfabrik.Zum Ende hin wird es spannend und für mich blieben aber noch ein,zwei Fragen offen.Es hat mir Spaß gemacht dieses Buch zu lesen aber gefesselt hatte es mich allerdings nicht.Es ist der erste Band einer neunteiligen Reihe.Er ist in sich abgeschlossen.Dieser Regionalkrimi sorgt meiner Meinung nach für gute Unterhaltung und vergebe deshalb sehr gerne vier Sterne.

Ostfriesische Lebensart

Bewertung aus Worms am 31.05.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

In dem Buch kommt die "Ostfriesische Lebensart" voll zur Geltung. Die Handlung ist gemütlich, ohne langweilig zu sein und die Charaktere sind echte Originale. Nebenbei habe ich beim Lesen jedes mal eine unbändige Lust Tee zu trinken. Natürlich nur Thiele Tee, was anderes kommt im Buch ja auch nicht in die Tasse.

Ostfriesische Lebensart

Bewertung aus Worms am 31.05.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

In dem Buch kommt die "Ostfriesische Lebensart" voll zur Geltung. Die Handlung ist gemütlich, ohne langweilig zu sein und die Charaktere sind echte Originale. Nebenbei habe ich beim Lesen jedes mal eine unbändige Lust Tee zu trinken. Natürlich nur Thiele Tee, was anderes kommt im Buch ja auch nicht in die Tasse.

Unsere Kund*innen meinen

Krabbenbrot und Seemannstod

von Cornelia Kuhnert, Christiane Franke

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Silvana Milstein

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Silvana Milstein

Thalia Versandfiliale West

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine schöne Urlaubslektüre mit einem guten Kriminalfall. Kurzweilig und nette Charaktere. Her mit Band 2
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine schöne Urlaubslektüre mit einem guten Kriminalfall. Kurzweilig und nette Charaktere. Her mit Band 2

Silvana Milstein
  • Silvana Milstein
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Silke Reith

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Silke Reith

Thalia Hamburg - AEZ

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Köstliche Unterhaltung aus Norddeutschland. Die Lehrerin Rosa wirbelt das bisher gemütliche Leben des Postboten Henner und seinem Freund Rudi, dem Dorfpolizisten durcheinander und ermittelt mit ihnen in einem Mordfall. Trockener Humor im nieseiigen Neuharlingersiel.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Köstliche Unterhaltung aus Norddeutschland. Die Lehrerin Rosa wirbelt das bisher gemütliche Leben des Postboten Henner und seinem Freund Rudi, dem Dorfpolizisten durcheinander und ermittelt mit ihnen in einem Mordfall. Trockener Humor im nieseiigen Neuharlingersiel.

Silke Reith
  • Silke Reith
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Krabbenbrot und Seemannstod

von Cornelia Kuhnert, Christiane Franke

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Krabbenbrot und Seemannstod