Der Schelm von Venedig

Der Schelm von Venedig

Roman

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Schelm von Venedig

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €

Beschreibung

Der Hofnarr Pocket trauert um seine geliebte Cordelia, Königin von England, die vor Kurzem einem mysteriösen Fieber erlag. Vor ihrem Tod hatte sie Pocket gebeten, nach Venedig zu reisen, um die Mächtigen der Stadt von einem Krieg abzuhalten. Doch dann muss Pocket nicht nur erfahren, dass Cordelia in Wahrheit Opfer eines Giftanschlags wurde, er wird auch noch bei lebendigem Leib in einen Keller eingemauert. Hinter alldem stecken der Senator Brabantio und der Kaufmann Antonio, die alles tun, um ihre Kriegspläne durchzusetzen. Pocket schwört Rache – wenn er sich nur erst einmal aus seinem Verlies befreien könnte ...

Der ehemalige Journalist Christopher Moore arbeitete als Dachdecker, Fotograf und Versicherungsvertreter, bevor er anfing, Romane zu schreiben. Inzwischen haben seine Bücher längst Kultstatus. Christopher Moore liebt den Ozean, Acid Jazz und das Kraulen von Fischottern. Er lebt in San Francisco.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.07.2015

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

18,7/11,8/2,6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.07.2015

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

18,7/11,8/2,6 cm

Gewicht

395 g

Originaltitel

The Serpent of Venice

Übersetzer

Jörn Ingwersen

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-442-48269-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ute Gantner

Ute Gantner

Thalia Baden-Baden

Zum Portrait

4/5

Frei nach Shakespeare E-Book

Bewertet: eBook (ePUB)

Venedig, im 13.Jahrhundert: Der Hofnarr Pocket wurde von seiner Geliebten, der Königin von England beauftragt, nach Venedig zu reisen, um die Stadtoberen von einem Krieg abzuhalten. Mit seinem rauen Umgangston und seiner derben Sprache macht sich Pocket viele Feinde. Vor allem der Senator Brabantio, einer der schlimmsten Kriegstreiber, ist dermaßen erbost, dass er den Hofnarr bei lebendigem Leibe einmauert. Nachdem Pocket aus seinem Gefängnis befreit wurde und er erfahren hat, dass seine Geliebte Cordelia ermordet wurde, schwört er grausame Rache. Christopher Moore, der Verfasser von "Die Bibel nach Biff", gelang wieder einmal ein irrwitziges Werk, das stark an Shakespeares Dramen angelehnt ist. Ein Muss für Freunde des skurril-derben historischen Romans! Nach oben
4/5

Frei nach Shakespeare E-Book

Bewertet: eBook (ePUB)

Venedig, im 13.Jahrhundert: Der Hofnarr Pocket wurde von seiner Geliebten, der Königin von England beauftragt, nach Venedig zu reisen, um die Stadtoberen von einem Krieg abzuhalten. Mit seinem rauen Umgangston und seiner derben Sprache macht sich Pocket viele Feinde. Vor allem der Senator Brabantio, einer der schlimmsten Kriegstreiber, ist dermaßen erbost, dass er den Hofnarr bei lebendigem Leibe einmauert. Nachdem Pocket aus seinem Gefängnis befreit wurde und er erfahren hat, dass seine Geliebte Cordelia ermordet wurde, schwört er grausame Rache. Christopher Moore, der Verfasser von "Die Bibel nach Biff", gelang wieder einmal ein irrwitziges Werk, das stark an Shakespeares Dramen angelehnt ist. Ein Muss für Freunde des skurril-derben historischen Romans! Nach oben

Ute Gantner
  • Ute Gantner
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Schelm von Venedig

von Christopher Moore

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Schelm von Venedig