Das Fest der unschuldigen Kinder

Ein Kurzkrimi aus Münster

Anne Lay

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
0,49
0,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Annerose Vella macht am Morgen des 24. Dezember die letzten Besorgungen. Weil der Kinderwagen mit ihrer kleinen Sophie nicht in das überfüllte Geschäft des Fleischers hineinpasst, lässt sie ihn kurz vor der Tür stehen. Dann geschieht das Unfassbare: Ihre Tochter verschwindet spurlos.

Anne Lay ist verheiratet und Mutter zweier Söhne. Sie arbeitet als Lehrerin im Bergischen Land (NRW).
Die Begeisterung für Geschichten begleitete Anne Lay schon früh durchs Leben. Seit 2006 widmet sie sich selbst dem Schreiben.
Mit der historischen Kurzgeschichte "Agnes und der Engel" gelang ihr eine erste Veröffentlichung in der Wettbewerbsanthologie "Engel, Hexen, Wiedertäufer-Historische Geschichten aus dem Münsterland".
Weitere Kurzgeschichten sind als eBooks erhältlich.

Im März 2015 erschien ihr Debutroman: "Verdächtig vertraut".

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 16.12.2014
Verlag Books on Demand
Seitenzahl 25 (Printausgabe)
Dateigröße 870 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783734742514

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0