Engelslicht / Fallen Bd.4

Die Romantasy-Bestsellerreihe über eine schicksalhafte Liebe

Fallen Band 4

Lauren Kate

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 8,99 €

Accordion öffnen
  • Engelslicht / Fallen Bd.4

    Cbt

    Sofort lieferbar

    8,99 €

    Cbt
  • Engelslicht / Fallen Bd.4

    Heyne

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Diese Liebe bringt die Welt ins Wanken

Luzifer will die Welt endgültig vernichten. Nur neun Tage bleiben Luce und Daniel, um seinen Plan zu vereiteln. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach drei unschätzbar wertvollen Reliquien. Sollten sie diese rechtzeitig zum Berg Sinai bringen, haben sie noch eine Chance. Doch die Zeit läuft ihnen davon und der letzte Kampf erfordert große Opfer, denn auch Engel können sterben ...

Produktdetails

Verkaufsrang 21296
Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 13 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 14.12.2015
Verlag Cbt
Seitenzahl 416
Maße (L/B/H) 18/12,3/4,3 cm
Gewicht 395 g
Reihe Die Fallen-Reihe 4
Originaltitel Rapture
Übersetzer Michaela Link
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-31017-5

Weitere Bände von Fallen

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

6 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Buch für die Schule

Eine Kundin/ein Kunde aus Berlin am 27.05.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In sehr kurzer Zeit in einwandfreien Zustand erhalten. Es musste für die Schule schnell gehen. Inhaltlich ist es ein schönes Buch.

5/5

Buch für die Schule

Eine Kundin/ein Kunde aus Berlin am 27.05.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In sehr kurzer Zeit in einwandfreien Zustand erhalten. Es musste für die Schule schnell gehen. Inhaltlich ist es ein schönes Buch.

5/5

Engelslicht - Ein würdiges Finale

Gizem Medeni am 03.08.2016

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Danke an den Heyne-Verlag, zu Bereitstellung des Buches! Im vierten Band der Engels-Reihe von Lauren Kate findet der Fluch um Lucinda & Daniel ein Ende. Lucinda wurde dazu verdammt alle 17 Jahre wiedergeboren zu werden. Daniel verliebt sich alle 17 Jahre erneut in sie. Er ist verflucht unsterblich als Engel auf der Erde zu wandern und jedes Mal erneut Schmerzen zu empfinden, während er seine Lucinda verliert. Es war schwierig dieses Buch zu beenden. Vielleicht weil es das Finale der Reihe ist. Oder vielleicht auch einfach, weil die Trennung schwer gefallen ist. Auch wenn der Schreibstil der Autorin Gewöhnung bedürft und die Reihe einige Schwächen hat, entwickelte sich das Finale erstaunlicherweise zum stärkeren hin. Oft bekam man zu hören, dass das Buch nicht empfehlenswert sei, aber dennoch kann diese Reihe sich zu einer etwas anderen Lieblingsreihe entwickeln. »Er bedeutete ihr alles, so wie sie ihm alles bedeutete. Die einzige Möglichkeit, dieses tiefe Maß ihrer Liebe zu erleben, bestand darin, jeden neuen Moment gemeinsam zu beginnen, als sei die Zeit aus Wolken gemacht. Und Luce wusste, dass sie und Daniel alles für ihre Liebe riskieren würde, wenn es unvermeidlich war.« Vor allem ist die Charakterentwicklung ein interessanter Blick. Als Leser hat man das Gefühl, dass erst gegen Ende die starke Persönlichkeit der Protagonistin zur Geltung kommt. Es ist schade, dass viele Charaktere, die im ersten Band eine Schlüsselrolle gespielt haben, im finalen Band einen eher kleineren Auftritt bekamen. Daniel Grigori bleibt dem Leser weiterhin der geheimnisvolle Engel, den man im ersten Band kennen und in den weiteren Bänden lieben lernt. Durch die vielen Facetten, die von Daniel, durch seine und Luce' Vergangenheit geboten werden, lernte man ihn als altmodischen, aber dennoch charmanten Charakter kennen, der im finalen Band perfekt abgerundet wird. Auch wenn die Autorin zu Anfang dem Leser in dem Glauben ließ, dass das Buch eine große Zeitspanne in Anspruch nimmt, um den Spannungsbogen anständig auszuspielen, legt sich dies schnell, lässt man sich auf dieses Buch ein. Das Cover passt sich den vorherigen Bänden an und trifft somit womöglich den Geschmack eines jeden Lesers. Die Entwicklung der Protagonistin spiegelt sich in den Cover wieder und ist hiermit der Geschichte passend und treu gewählt. Die Auflösung um den Fluch und den Schicksalen der beiden Liebenden ist es, das der Leser in diesem Buch erwartet. Der komplette Inhalt baut durch das Finden der Reliquien wohl auf das Finale auf. Die Auflösung enttäuscht den Leser keineswegs, eher bildet sie neben dem Epilog das Highlight des Buches. Auch wenn der Schreibstil und einige Stellen, die gegen Ende auftraten, für Verwirrung sorgten, bleibt das Buch dennoch ein würdiges Ende, das eine grandiose Reihe abschließt. Ein kleines Fazit: Auch wenn das Buch einige Schwächen aufweist, ist sie dennoch ein würdiges und spannendes Ende, welches die Reihe entsprechend abrundet und den Protagonisten ein grandioses Ende bietet. 4 Sterne!

5/5

Engelslicht - Ein würdiges Finale

Gizem Medeni am 03.08.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Danke an den Heyne-Verlag, zu Bereitstellung des Buches! Im vierten Band der Engels-Reihe von Lauren Kate findet der Fluch um Lucinda & Daniel ein Ende. Lucinda wurde dazu verdammt alle 17 Jahre wiedergeboren zu werden. Daniel verliebt sich alle 17 Jahre erneut in sie. Er ist verflucht unsterblich als Engel auf der Erde zu wandern und jedes Mal erneut Schmerzen zu empfinden, während er seine Lucinda verliert. Es war schwierig dieses Buch zu beenden. Vielleicht weil es das Finale der Reihe ist. Oder vielleicht auch einfach, weil die Trennung schwer gefallen ist. Auch wenn der Schreibstil der Autorin Gewöhnung bedürft und die Reihe einige Schwächen hat, entwickelte sich das Finale erstaunlicherweise zum stärkeren hin. Oft bekam man zu hören, dass das Buch nicht empfehlenswert sei, aber dennoch kann diese Reihe sich zu einer etwas anderen Lieblingsreihe entwickeln. »Er bedeutete ihr alles, so wie sie ihm alles bedeutete. Die einzige Möglichkeit, dieses tiefe Maß ihrer Liebe zu erleben, bestand darin, jeden neuen Moment gemeinsam zu beginnen, als sei die Zeit aus Wolken gemacht. Und Luce wusste, dass sie und Daniel alles für ihre Liebe riskieren würde, wenn es unvermeidlich war.« Vor allem ist die Charakterentwicklung ein interessanter Blick. Als Leser hat man das Gefühl, dass erst gegen Ende die starke Persönlichkeit der Protagonistin zur Geltung kommt. Es ist schade, dass viele Charaktere, die im ersten Band eine Schlüsselrolle gespielt haben, im finalen Band einen eher kleineren Auftritt bekamen. Daniel Grigori bleibt dem Leser weiterhin der geheimnisvolle Engel, den man im ersten Band kennen und in den weiteren Bänden lieben lernt. Durch die vielen Facetten, die von Daniel, durch seine und Luce' Vergangenheit geboten werden, lernte man ihn als altmodischen, aber dennoch charmanten Charakter kennen, der im finalen Band perfekt abgerundet wird. Auch wenn die Autorin zu Anfang dem Leser in dem Glauben ließ, dass das Buch eine große Zeitspanne in Anspruch nimmt, um den Spannungsbogen anständig auszuspielen, legt sich dies schnell, lässt man sich auf dieses Buch ein. Das Cover passt sich den vorherigen Bänden an und trifft somit womöglich den Geschmack eines jeden Lesers. Die Entwicklung der Protagonistin spiegelt sich in den Cover wieder und ist hiermit der Geschichte passend und treu gewählt. Die Auflösung um den Fluch und den Schicksalen der beiden Liebenden ist es, das der Leser in diesem Buch erwartet. Der komplette Inhalt baut durch das Finden der Reliquien wohl auf das Finale auf. Die Auflösung enttäuscht den Leser keineswegs, eher bildet sie neben dem Epilog das Highlight des Buches. Auch wenn der Schreibstil und einige Stellen, die gegen Ende auftraten, für Verwirrung sorgten, bleibt das Buch dennoch ein würdiges Ende, das eine grandiose Reihe abschließt. Ein kleines Fazit: Auch wenn das Buch einige Schwächen aufweist, ist sie dennoch ein würdiges und spannendes Ende, welches die Reihe entsprechend abrundet und den Protagonisten ein grandioses Ende bietet. 4 Sterne!

Unsere Kund*innen meinen

Engelslicht / Fallen Bd.4

von Lauren Kate

5.0/5.0

6 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von S. Christ

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

S. Christ

Thalia Wetzlar - Forum Wetzlar

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Ende der wundervollen, aufregenden Geschichte von Luce und Daniel. Ein Muss für alle Fans der Fallen-Reihe, die wissen wollen, ob die Beiden doch endlich ihr Glück finden.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Ende der wundervollen, aufregenden Geschichte von Luce und Daniel. Ein Muss für alle Fans der Fallen-Reihe, die wissen wollen, ob die Beiden doch endlich ihr Glück finden.

S. Christ
  • S. Christ
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Engelslicht / Fallen Bd.4

von Lauren Kate

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1