Kinder sind was Wunderbares, das muss man sich nur IMMER WIEDER sagen

Kinder sind was Wunderbares, das muss man sich nur IMMER WIEDER sagen

eBook

8,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Kinder sind was Wunderbares, das muss man sich nur IMMER WIEDER sagen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,55 €

Beschreibung

Mit drei Nachkommen ist man in Deutschland bereits überdurchschnittlich bekindert. Wenn die Orgelpfeifen ihre 5 Minuten bekommen und nur über Worte in großer Lautstärke zu erreichen sind, gehört man zu den Asozialen. Die Wunschkinder betrachtend, denkt sich der Mann in solchen Momenten ganz woanders hin: In eine Welt ohne Kinder. Eine Welt nur mit Fußball. Genau wissend, dass diese Welt unerträglich wäre. Unerträglich schön.
Johann König kennt alle heimlichen Gedankenblitze und Wünsche, die Eltern aus Scham für sich behalten. Diese beschreibt er wortreich und detailgenau, wobei in der täglichen Verzweiflung immer wieder seine unerschütterliche Liebe zum Kind durchzuscheinen versucht.

"Sein Buch ist ein unterhaltsamer Einblick in den alltäglichen Irrsinn, der uns Eltern an den Rand des Nervenzusammenbruchs führt und uns doch die Welt bedeutet." Schweizer Familie, 28.04.2016

"Nicht nur für leidgeprüfte Eltern eine Lektüre mit hohem Suchtpotential!" Volker Jakob, Westfalenspiegel, 01.10.2016

"Zum Brüllen, wie Kabarettist König das beschreibt. Fazit: Humor hilft sehr beim Elternsein." Schweizer Illustrierte, 10.06.2016

Johann König, geboren 1972 in Soest, ist der Poet unter den Komikern. Neben seinen Live-Auftritten ist er regelmäßig in TV-Sendungen zu Gast. Auch kennt man ihn als langjährigen Nachbarn der TV-WG "Zimmer frei". König wurde bereits mehrfach ausgezeichnet mit u.a. dem Deutschen Comedypreis, Bayerischen Kabarettpreis und dem Publikumspreis "Die Wühlmäuse". Mit Kinder sind was Wunderbares - das muss man sich nur immer wieder sagen erscheint nun sein drittes Buch.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.03.2016

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.03.2016

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

224 (Printausgabe)

Dateigröße

5858 KB

Auflage

1. Auflage 2016

Sprache

Deutsch

EAN

9783732514090

Das meinen unsere Kund*innen

3.8

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

schrecklich

Cora Lein aus Berlin am 25.06.2018

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Johann König und seine Familie – Geschichten aus dem Alltag. Oder: Hoffentlich ist das nicht wahr! Meine Meinung: Ich finde Johann König witzig. Ich mag die Art wie er seine Geschichten vorträgt und was er auf der Bühne von sich gibt. Sein erstes Buch „Der Königsweg“ hat mir sehr gut gefallen, daher wollte ich „Kinder sind was Wunderbares“ unbedingt haben und lesen. Und ich bin bzw. war schockiert. Ein Buch über zwei überforderte Elternteile, die das Mittagsprogramm im TV nicht besser hätte darstellen können. Ein Alkohol- und Kaffesüchtiger Papa und eine Mutter, welche lieber ihre Freizeit beim Yoga oder mit Freunden verbringt und wenn sie mal was mit den Kindern macht, dann nur um sie zu stillen. Alle drei Kinder (ganz klein, Kindergarten und Schule) sind quengelig und unerzogen. Kennen keine Regeln / Grenzen und kommen viel zu spät ins Bett! In sich sind die Geschichten rund, aber nicht witzig, sondern schon fast ein Fall für das Jugendamt. Cover: Das Cover spiegelt den Inhalt wunderbar wieder. Ein hilfloser Mann und die Kinder machen alles kaputt. Fazit: Dieses Buch ist was wunderbares: Das muss man sich nur IMMER WIEDER sagen! Dann gäbe ich wohl auch mehr Sterne. So habe ich dieses Werk frühzeitig aufgegeben und daher gibt es nur einen Stern und keine Leseempfehlung.

schrecklich

Cora Lein aus Berlin am 25.06.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Johann König und seine Familie – Geschichten aus dem Alltag. Oder: Hoffentlich ist das nicht wahr! Meine Meinung: Ich finde Johann König witzig. Ich mag die Art wie er seine Geschichten vorträgt und was er auf der Bühne von sich gibt. Sein erstes Buch „Der Königsweg“ hat mir sehr gut gefallen, daher wollte ich „Kinder sind was Wunderbares“ unbedingt haben und lesen. Und ich bin bzw. war schockiert. Ein Buch über zwei überforderte Elternteile, die das Mittagsprogramm im TV nicht besser hätte darstellen können. Ein Alkohol- und Kaffesüchtiger Papa und eine Mutter, welche lieber ihre Freizeit beim Yoga oder mit Freunden verbringt und wenn sie mal was mit den Kindern macht, dann nur um sie zu stillen. Alle drei Kinder (ganz klein, Kindergarten und Schule) sind quengelig und unerzogen. Kennen keine Regeln / Grenzen und kommen viel zu spät ins Bett! In sich sind die Geschichten rund, aber nicht witzig, sondern schon fast ein Fall für das Jugendamt. Cover: Das Cover spiegelt den Inhalt wunderbar wieder. Ein hilfloser Mann und die Kinder machen alles kaputt. Fazit: Dieses Buch ist was wunderbares: Das muss man sich nur IMMER WIEDER sagen! Dann gäbe ich wohl auch mehr Sterne. So habe ich dieses Werk frühzeitig aufgegeben und daher gibt es nur einen Stern und keine Leseempfehlung.

Das Buch ist was Wunderbares, man muss es sich nur immer wieder sagen

maleur aus Berlin am 28.12.2017

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Autor schildert das Familienleben mit 3 Kindern in den verschiedensten Situationen. Der Schreibstil ist so wie auch sein Bühnenprogramm, teilweise mit unvollendeten, wieder neu begonnenen Sätzen – also gestottert - wenn er etwas erklären oder begründen soll. Die Schilderung der Situationen mit seinen Kindern war sehr lebhaft und chaotisch. Die philosophischen Überlegungen bei der Zeitungslektüre oder anderen Situationen sind sehr humorvoll mit einem ironischen Ansatz. Warum dann nur 3 Punkte? Manche Situationen wiederholten sich in Abwandlung. Na wie der Alltag so ist, will ich aber nicht in seiner ganzen Bandbreite, kürzer wäre also besser. Und auch die Träume und Phantasien haben mir nicht gefallen, ja sogar gestört. Alles in allem ein ganz unterhaltsames, humorvolles und wunderbares Buch, man muss es sich nur immer wieder sagen.

Das Buch ist was Wunderbares, man muss es sich nur immer wieder sagen

maleur aus Berlin am 28.12.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Autor schildert das Familienleben mit 3 Kindern in den verschiedensten Situationen. Der Schreibstil ist so wie auch sein Bühnenprogramm, teilweise mit unvollendeten, wieder neu begonnenen Sätzen – also gestottert - wenn er etwas erklären oder begründen soll. Die Schilderung der Situationen mit seinen Kindern war sehr lebhaft und chaotisch. Die philosophischen Überlegungen bei der Zeitungslektüre oder anderen Situationen sind sehr humorvoll mit einem ironischen Ansatz. Warum dann nur 3 Punkte? Manche Situationen wiederholten sich in Abwandlung. Na wie der Alltag so ist, will ich aber nicht in seiner ganzen Bandbreite, kürzer wäre also besser. Und auch die Träume und Phantasien haben mir nicht gefallen, ja sogar gestört. Alles in allem ein ganz unterhaltsames, humorvolles und wunderbares Buch, man muss es sich nur immer wieder sagen.

Unsere Kund*innen meinen

Kinder sind was Wunderbares, das muss man sich nur IMMER WIEDER sagen

von Johann König

3.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Stefanie Kellmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Stefanie Kellmann

Thalia Chemnitz - Neefepark

Zum Portrait

4/5

Gag-Schleuder im Familienalltag

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als bekennender Johann- König- Fan war dieses Buch ein Angriff auf meine Bauchmuskeln. Oft musste ich im Bus oder Zug laut lachen. Mit seinem trockenen Humor und komischen Wortspielen schildert König den Alltag mit seiner Familie in Tagebuchform. Auch als erfolgreicher Komiker muss man sich mit Familienurlaub, Essen kochen und Großeinkäufen herumschlagen. Und dabei nie den Humor verlieren! Auch für Nicht-Fans ist dieses Buch eine tolle Möglichkeit mal wieder ordentlich zu lachen und vor allem sich selbst nicht so ernst zu nehmen. Besonders Eltern werden sicher die eine oder andere Situation wieder erkennen. Nur zu empfehlen!
4/5

Gag-Schleuder im Familienalltag

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als bekennender Johann- König- Fan war dieses Buch ein Angriff auf meine Bauchmuskeln. Oft musste ich im Bus oder Zug laut lachen. Mit seinem trockenen Humor und komischen Wortspielen schildert König den Alltag mit seiner Familie in Tagebuchform. Auch als erfolgreicher Komiker muss man sich mit Familienurlaub, Essen kochen und Großeinkäufen herumschlagen. Und dabei nie den Humor verlieren! Auch für Nicht-Fans ist dieses Buch eine tolle Möglichkeit mal wieder ordentlich zu lachen und vor allem sich selbst nicht so ernst zu nehmen. Besonders Eltern werden sicher die eine oder andere Situation wieder erkennen. Nur zu empfehlen!

Stefanie Kellmann
  • Stefanie Kellmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Thalia Versandfiliale West

Zum Portrait

5/5

Trocken und ein großer Spaß

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Alltagsgeschichten rundum das Zusammenleben mit dem "übermäßig bekinderten" Autoren und seiner Familie ist kurzweilige, lustige Unterhaltung. Gerade Eltern kleinerer Kinder werden sich oftmals wiedererkennen. Ich habe beim Lesen oft laut über die Anekdoten gelacht.
5/5

Trocken und ein großer Spaß

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Alltagsgeschichten rundum das Zusammenleben mit dem "übermäßig bekinderten" Autoren und seiner Familie ist kurzweilige, lustige Unterhaltung. Gerade Eltern kleinerer Kinder werden sich oftmals wiedererkennen. Ich habe beim Lesen oft laut über die Anekdoten gelacht.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler
  • Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Kinder sind was Wunderbares, das muss man sich nur IMMER WIEDER sagen

von Johann König

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kinder sind was Wunderbares, das muss man sich nur IMMER WIEDER sagen