Erlebnisorientierte Gewaltprävention

Erlebnisorientierte Gewaltprävention

Das Trainerhandbuch mit über 150 Übungen und Ideen aus der Erlebnispädagogik für Anti-Gewalt-, Coolness-, Zivilcourage- und Deeskalationstrainings

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Erlebnisorientierte Gewaltprävention

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 5,49 €

Beschreibung

"Erlebnisorientierte Gewaltprävention" gibt Trainern, Übungsleitern, pädagogischen Fachkräften und Lehrern, die nach Wegen zur Bekämpfung von Gewalt und Aggressionen suchen, einen wertvollen Leitfaden an die Hand.

Mit diesem Praxisbuch erhalten Sie die zehn wichtigsten Regeln für Sie als Gruppenleitung und über 150 Übungen und Anregungen, welche Menschen auf aktive und herausfordernde Weise dazu anleitet, ihr Verhalten zu reflektieren und gegebenenfalls zu ändern.

Das Buch enthält Übungen u.a. mit folgenden Schwerpunkten:
+ Vertrauen + Kennen lernen
+ Kommunikation + Regeln einhalten
+ Selbstvertrauen + Kraft
+ Geschicklichkeit + Kooperation
+ Emphatie + Stressbewältigung
+ Citybound + Reflexion

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.07.2015

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

116

Maße (L/B/H)

22/17/0,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.07.2015

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

116

Maße (L/B/H)

22/17/0,7 cm

Gewicht

216 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7386-1744-3

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Erlebnisorientierte Gewaltprävention