Studien zum Herrscherbegriff der Historia Augusta und zum antiken Erziehungswesen

Inhaltsverzeichnis


Aus dem Inhalt: Usurpatorenviten in der Historia Augusta – Zur Herrscherterminologie der Historia Augusta: princeps und purpuratus – Princeps mundi. Zum römischen Weltherrschaftsgedanken in der Historia Augusta – Vopiscus und das Authentizitätsproblem. Zu Car. 4,1-5,3 – Severus Alexander und Alexander der Große. Zu Herodian V 7 und Dio 79 (80), 17-18 – Die Darstellung des Perserfeldzugs des Severus Alexander in der Historia Augusta – Das Lebenslaufmotiv in der griechisch-römischen Antike – Zur Schülerbeurteilung in der Antike. Hellenistische Schulwettbewerbe – Lehrer und Lehrerbildung im Imperium Romanum – Der naturwissenschaftliche Unterricht in der römischen Antike – Fragen des Zeichenunterrichts im alten Rom – Der Umgang mit Behinderten im römischen Reich – Nationale und internationale Aspekte der römischen Schulerziehung – Der gebildete Kaiser. Zum Problem der Herrschererziehung in Rom.
Band 12
PRISMATA / Beiträge zur Altertumswissenschaft Band 12

Studien zum Herrscherbegriff der Historia Augusta und zum antiken Erziehungswesen

Herausgegeben von Raban von Haehling und Wolfgang Will

Buch (Taschenbuch)

72,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.08.2001

Herausgeber

Raban Haehling + weitere

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

296

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.08.2001

Herausgeber

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

296

Maße (L/B/H)

20,8/14,9/1,7 cm

Gewicht

400 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-631-37511-2

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Studien zum Herrscherbegriff der Historia Augusta und zum antiken Erziehungswesen

  • Aus dem Inhalt: Usurpatorenviten in der Historia Augusta – Zur Herrscherterminologie der Historia Augusta: princeps und purpuratus – Princeps mundi. Zum römischen Weltherrschaftsgedanken in der Historia Augusta – Vopiscus und das Authentizitätsproblem. Zu Car. 4,1-5,3 – Severus Alexander und Alexander der Große. Zu Herodian V 7 und Dio 79 (80), 17-18 – Die Darstellung des Perserfeldzugs des Severus Alexander in der Historia Augusta – Das Lebenslaufmotiv in der griechisch-römischen Antike – Zur Schülerbeurteilung in der Antike. Hellenistische Schulwettbewerbe – Lehrer und Lehrerbildung im Imperium Romanum – Der naturwissenschaftliche Unterricht in der römischen Antike – Fragen des Zeichenunterrichts im alten Rom – Der Umgang mit Behinderten im römischen Reich – Nationale und internationale Aspekte der römischen Schulerziehung – Der gebildete Kaiser. Zum Problem der Herrschererziehung in Rom.