Mein Kater vom Mars - Her mit dem Stoff!
Mein Kater vom Mars Band 1

Mein Kater vom Mars - Her mit dem Stoff!

Science Fiction

Buch (Taschenbuch)

8,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Surfen auf dem Mars? Völlig unmöglich?

Statt auf Teneriffa zu surfen, muss Mike in München bleiben und auch noch mit einer Familie aus England zurechtkommen, die mit Mikes Eltern für die Urlaubszeit das Haus getauscht hat.

Doch mit der Familie stimmt etwas nicht. Sie haben fünf große, aber sehr leichte Kisten dabei. Mrs Youngblood ist leichenblass, und ihre Haut schimmert grünlich. Mr Youngblood ist angeblich Astrophysiker, sieht aber eher aus wie ein Bauarbeiter. Und Tochter Nova hat irritierend große Augen und seltsame Haare.

Als die Eltern plötzlich verschwinden, hat Mike nicht nur die verzweifelte Nova, sondern auch einen frechen grünen Kater am Hals. Auf der gemeinsamen Suche nach den Youngbloods geraten die drei in ein Abenteuer, in dem sie ziemlich nasse Füße kriegen, und das nicht etwa auf der Erde, sondern auf dem Mars!

Ein verrückter Weltraum-Trip in der Tradition von Douglas Adams' "Per Anhalter durch die Galaxis".

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

12 - 17 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

05.10.2015

Verlag

Edition tingeltangel

Seitenzahl

148

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

12 - 17 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

05.10.2015

Verlag

Edition tingeltangel

Seitenzahl

148

Maße (L/B/H)

19/12/1 cm

Gewicht

165 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-944936-12-3

Weitere Bände von Mein Kater vom Mars

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Grüne Katzen, Einfach herrlich

Agata Urban am 02.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Mike soll mit seinem Freund und desen Eltern zum surfen nach Teneriffa fliegen. In der Zwischenzeit tauschen Mikes Eltern ihr Haus mit einer Famile aus England. Nach einem Unfall von Mikes Freund Bass fällt der Urlaub ins Wasser und Mike geht zurück nach Hause wo ihn schon die Haustauschfamilie erwartet. Die Youngbloods sehen allerdings nicht ganz "gewöhnlich" aus. So hat Mutter Julia riesiege Augen und eine leicht grünlich schimmernde Haut, Auch die Tochter Nova hat Augen wie Untertassen. Mit Hilfe von Mikes Schwester, die mit seinen Eltern in Cornwell ist, möchte er herausfinden was es mit den Youngbloods und den mysteriösen Kisten zu tun hat. Nach dem die Kisten verschwunden sind und nur roter Sand im Wintergarten zu finden ist geht es erst richtig los. Nova erzählt, was es mit den Kisten, den roten Sand und was es mit Earl Grey dem grünen Kater auf sich hat. Die Kurzgeschichte ist sehr wirtzig zu lesen. Durch die kurzen Kapitel eigentet es sich super für zwischen durch. Der Text flüssig und die Spannung wird gut gehalten. Sollte man schnell dazu neigen das man laut lacht würde ich es nicht empfehlen in einem vollen Wartezimmer zu lesen. Die blicke mancher Menschen kann man so deuten das diese grade einen Ausserirdischen sehen. ;) geeignet für alle die Humor haben und gerne mal eine nicht ganz so ernst zunehmende Geschichte lesen möchten.

Grüne Katzen, Einfach herrlich

Agata Urban am 02.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Mike soll mit seinem Freund und desen Eltern zum surfen nach Teneriffa fliegen. In der Zwischenzeit tauschen Mikes Eltern ihr Haus mit einer Famile aus England. Nach einem Unfall von Mikes Freund Bass fällt der Urlaub ins Wasser und Mike geht zurück nach Hause wo ihn schon die Haustauschfamilie erwartet. Die Youngbloods sehen allerdings nicht ganz "gewöhnlich" aus. So hat Mutter Julia riesiege Augen und eine leicht grünlich schimmernde Haut, Auch die Tochter Nova hat Augen wie Untertassen. Mit Hilfe von Mikes Schwester, die mit seinen Eltern in Cornwell ist, möchte er herausfinden was es mit den Youngbloods und den mysteriösen Kisten zu tun hat. Nach dem die Kisten verschwunden sind und nur roter Sand im Wintergarten zu finden ist geht es erst richtig los. Nova erzählt, was es mit den Kisten, den roten Sand und was es mit Earl Grey dem grünen Kater auf sich hat. Die Kurzgeschichte ist sehr wirtzig zu lesen. Durch die kurzen Kapitel eigentet es sich super für zwischen durch. Der Text flüssig und die Spannung wird gut gehalten. Sollte man schnell dazu neigen das man laut lacht würde ich es nicht empfehlen in einem vollen Wartezimmer zu lesen. Die blicke mancher Menschen kann man so deuten das diese grade einen Ausserirdischen sehen. ;) geeignet für alle die Humor haben und gerne mal eine nicht ganz so ernst zunehmende Geschichte lesen möchten.

Unsere Kund*innen meinen

Mein Kater vom Mars - Her mit dem Stoff!

von Kris Benedikt

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mein Kater vom Mars - Her mit dem Stoff!