• Lizzi und die schweren Jungs / Lizzi Band 2
  • Lizzi und die schweren Jungs / Lizzi Band 2
Band 2

Lizzi und die schweren Jungs / Lizzi Band 2

Kriminalroman

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Lizzi und die schweren Jungs / Lizzi Band 2

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.06.2016

Verlag

Aufbau TB

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

18,8/11,3/2,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.06.2016

Verlag

Aufbau TB

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

18,8/11,3/2,5 cm

Gewicht

248 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7466-3218-6

Weitere Bände von Lizzi

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein wunderbares Ermittlertrio

zauberblume am 24.02.2021

Bewertungsnummer: 961709

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Lizzi un die schweren Jungs" von Anja Marschall ist ein wunderbaren unterhaltsamer Kriminalroman. Ich bin von der Protagonistin restlos begeistert und konnte mich nicht mehr von dem Buch trennen. Die Geschichte: Wo sind Opa Edel und seine Frau Gertrud? Eigentlich möchte Lizzi nichts weiter, als in aller Ruhe ihren Lebensabend genießen, doch dann verschwindet ein auf dem Hamburger Kiez bekanntes Ehepaar, und die resolute alte Dame muss sich auf die Suche nach den beiden machen. Unterstützt von ihrer Pflegerin, hat Lizzi es schon bald nicht nur mit einer ganzen Bande von Rockern, sondern auch mit einem wütenden Mafiaboss zu tun und steckt mitten in ihrem neuesten Fall. Einfach genial! Ich habe schon lange keine Buch mehr gelesen, das so unterhaltsam (es gab einiges zum Schmunzeln) und gleichzeitig auch spannend war. Man bekam ja an manchen Stellen richtiges Gänsehautfeeling. Dies ist mein erster Kriminalroman mit Lizzi. Lizzi ist eine rüstige Seniorin, die sich gerne als Detektivin bestätigt. Sie lebt in einem traumhaften Seniorenheim. Unterstützt wird sie bei ihren Aktionen von der Altenpflegerin Mareike und einem Kommisar d.D. Die Drei sind ja wirklich ein super Ermittlertrio. Es ist ja alles so wunderbar beschrieben, so dass mein beim Lesen vollkommen in die Geschichte eintaucht und Lizzi auf ihren oft nicht ungefährlichen Wegen begleitet. Die alte Dame ist einfach bewundernswert, sie lässt sich von nichts und niemanden einschüchtern. Selbst eine Rockerband und ein Mafiaboss beißen bei ihr auf Granit. Obwohl manchmal hatte ich doch Angst um Lizzi. Ein wunderbarer Roman, ein gelungenes Gesamtpaket. Das Lesen hat riesigen Spaß gemacht. Und das traumhafte Cover ist ja auch ein echter Hingucker. Lizzi unterwegs mit einem Mitglied der Dragon Balls. Einfach nur mutig! Selbstverständlich vergebe ich 5 Sterne und freue mich schon auf den nächsten Auftrag von Lizzi, der ersten Seniorendetektiv Deutschlands. Bis dahin werde ich das erste Abenteuer von Lizzi lesen. Eine absolute Leseempfehlung
Melden

Ein wunderbares Ermittlertrio

zauberblume am 24.02.2021
Bewertungsnummer: 961709
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Lizzi un die schweren Jungs" von Anja Marschall ist ein wunderbaren unterhaltsamer Kriminalroman. Ich bin von der Protagonistin restlos begeistert und konnte mich nicht mehr von dem Buch trennen. Die Geschichte: Wo sind Opa Edel und seine Frau Gertrud? Eigentlich möchte Lizzi nichts weiter, als in aller Ruhe ihren Lebensabend genießen, doch dann verschwindet ein auf dem Hamburger Kiez bekanntes Ehepaar, und die resolute alte Dame muss sich auf die Suche nach den beiden machen. Unterstützt von ihrer Pflegerin, hat Lizzi es schon bald nicht nur mit einer ganzen Bande von Rockern, sondern auch mit einem wütenden Mafiaboss zu tun und steckt mitten in ihrem neuesten Fall. Einfach genial! Ich habe schon lange keine Buch mehr gelesen, das so unterhaltsam (es gab einiges zum Schmunzeln) und gleichzeitig auch spannend war. Man bekam ja an manchen Stellen richtiges Gänsehautfeeling. Dies ist mein erster Kriminalroman mit Lizzi. Lizzi ist eine rüstige Seniorin, die sich gerne als Detektivin bestätigt. Sie lebt in einem traumhaften Seniorenheim. Unterstützt wird sie bei ihren Aktionen von der Altenpflegerin Mareike und einem Kommisar d.D. Die Drei sind ja wirklich ein super Ermittlertrio. Es ist ja alles so wunderbar beschrieben, so dass mein beim Lesen vollkommen in die Geschichte eintaucht und Lizzi auf ihren oft nicht ungefährlichen Wegen begleitet. Die alte Dame ist einfach bewundernswert, sie lässt sich von nichts und niemanden einschüchtern. Selbst eine Rockerband und ein Mafiaboss beißen bei ihr auf Granit. Obwohl manchmal hatte ich doch Angst um Lizzi. Ein wunderbarer Roman, ein gelungenes Gesamtpaket. Das Lesen hat riesigen Spaß gemacht. Und das traumhafte Cover ist ja auch ein echter Hingucker. Lizzi unterwegs mit einem Mitglied der Dragon Balls. Einfach nur mutig! Selbstverständlich vergebe ich 5 Sterne und freue mich schon auf den nächsten Auftrag von Lizzi, der ersten Seniorendetektiv Deutschlands. Bis dahin werde ich das erste Abenteuer von Lizzi lesen. Eine absolute Leseempfehlung

Melden

Lizzi und die Dragon Balls suchen nach Opa Edel

claudi-1963 aus Schwaben am 24.02.2021

Bewertungsnummer: 964406

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lizzi will nach ihrem ersten Fall weiter in der Seniorenresidenz ihren Lebensabend verbringen. Bei einem Konzert wird sie von einer Horde Rocker angeheuert, haben sie doch von der Alten mit der Detektei etwas in der Zeitung gelesen. Lizzi ganz froh vom Konzert wegzukommen, hört sich an was die Rocker von ihr möchten. Die Dragon Balls suchen das Ehepaar Edel, das schon seit 3 Wochen verschwunden ist, anscheinend weil sie ihnen ab und zu Obhut gewährten. Lizzi kommt da allerdins etwas ober faul vor, ob dies wohl der einzige Grund ist ? Gleichzeitig plagen Mareike, eine ehemalige Altenpflegerin, die Lizzis Detektei angekurbelt hatte große Sorgen um ihren Sohn Mirko, der seit Tagen nicht in der Schule und zu Hause war. Doch Lizzi die sich inzwischen auf die Suche nach den Edels begeben hat, benötigt noch polizeilichen Beistand in Form Ewald Pfeiffer`s. Pfeiffer der eigentlich Lizzi im letzten Band zur Strecken bringen wollte wird hier zu Lizzis Lebensretter, den Lizzi begibt sich in die Fänge der Russenmafia und des Drogenmilieus. Meine Meinung: Anja Marschall die schon im ersten Band "Lizzis letzter Tango" uns eine gnadenlose, sympathische, urige und rüstige Rentnerin als Ermittlerin präsentierte, zeigt und was weiter in Lizzi steckt. Mit ihrem überaus begnadeten Spürsinn konnte mich Lizzi und ihr Team wieder total fesseln. Ich freute mich schon seit Monaten auf dieses Buch, den durch den Unfall der Autorin war es etwas ungewiss wann dieses herauskommt. Um so mehr hat mich dann der Inhalt überrascht, der noch interessanter, detaillierter und spannender war als beim ersten Teil. Von der ersten Seite an fühlte ich mich sofort in der Geschichte drin, wie wenn ich mitten dabei wäre. Nach wie vor gehört Lizzi zu meinen Lieblingsomas und Ermittlerinnen. Das Cover wieder mal klasse, der Motorradrocker und Lizzi hintendrauf, passen absolut genial zum Buch. Freue mich schon auf Band drei, wie es mit der Detektei weiter geht. Für mich ohne Frage, kann es nur 5 Sterne geben.
Melden

Lizzi und die Dragon Balls suchen nach Opa Edel

claudi-1963 aus Schwaben am 24.02.2021
Bewertungsnummer: 964406
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lizzi will nach ihrem ersten Fall weiter in der Seniorenresidenz ihren Lebensabend verbringen. Bei einem Konzert wird sie von einer Horde Rocker angeheuert, haben sie doch von der Alten mit der Detektei etwas in der Zeitung gelesen. Lizzi ganz froh vom Konzert wegzukommen, hört sich an was die Rocker von ihr möchten. Die Dragon Balls suchen das Ehepaar Edel, das schon seit 3 Wochen verschwunden ist, anscheinend weil sie ihnen ab und zu Obhut gewährten. Lizzi kommt da allerdins etwas ober faul vor, ob dies wohl der einzige Grund ist ? Gleichzeitig plagen Mareike, eine ehemalige Altenpflegerin, die Lizzis Detektei angekurbelt hatte große Sorgen um ihren Sohn Mirko, der seit Tagen nicht in der Schule und zu Hause war. Doch Lizzi die sich inzwischen auf die Suche nach den Edels begeben hat, benötigt noch polizeilichen Beistand in Form Ewald Pfeiffer`s. Pfeiffer der eigentlich Lizzi im letzten Band zur Strecken bringen wollte wird hier zu Lizzis Lebensretter, den Lizzi begibt sich in die Fänge der Russenmafia und des Drogenmilieus. Meine Meinung: Anja Marschall die schon im ersten Band "Lizzis letzter Tango" uns eine gnadenlose, sympathische, urige und rüstige Rentnerin als Ermittlerin präsentierte, zeigt und was weiter in Lizzi steckt. Mit ihrem überaus begnadeten Spürsinn konnte mich Lizzi und ihr Team wieder total fesseln. Ich freute mich schon seit Monaten auf dieses Buch, den durch den Unfall der Autorin war es etwas ungewiss wann dieses herauskommt. Um so mehr hat mich dann der Inhalt überrascht, der noch interessanter, detaillierter und spannender war als beim ersten Teil. Von der ersten Seite an fühlte ich mich sofort in der Geschichte drin, wie wenn ich mitten dabei wäre. Nach wie vor gehört Lizzi zu meinen Lieblingsomas und Ermittlerinnen. Das Cover wieder mal klasse, der Motorradrocker und Lizzi hintendrauf, passen absolut genial zum Buch. Freue mich schon auf Band drei, wie es mit der Detektei weiter geht. Für mich ohne Frage, kann es nur 5 Sterne geben.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Lizzi und die schweren Jungs / Lizzi Band 2

von Anja Marschall

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Lizzi und die schweren Jungs / Lizzi Band 2
  • Lizzi und die schweren Jungs / Lizzi Band 2