Der Lavendel-Coup
Band 1

Der Lavendel-Coup

Ein Provence-Krimi

Buch (Taschenbuch)

16,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Lavendel-Coup

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.12.2015

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

19/12,5/1,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.12.2015

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

19/12,5/1,3 cm

Gewicht

258 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-21530-2

Weitere Bände von Molly Preston ermittelt

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gaunerzinken

Kikki/Leseratte77 aus dem Thüringer Wald am 03.01.2019

Bewertungsnummer: 1160940

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Der Lavendel-Coup“ von Carine Bernard ist ein schöner und spannender Roman, der in der Provence spielt. Die Schönheit von Südfrankreich wird an vielen Örtlichkeiten verdeutlicht. Thematisiert werden ein Gold-Raub, der 100 Jahre zurück liegt und die Verbindung der schmutzigen Machenschaften des Bankhauses, welches den Besitz auf den Fund/Beute anmeldet. Molly Preston ermittelt als Marie Bonnieux, Studentin für Kunstgeschichte, in einem Dorf in Südfrankreich. Ihr Ziel ist die Aufklärung der Machenschaften des Bankiers Fondette. Bei der Freilegung einer Freske stößt sie auf einen Hinweis, der mit dem Bankraub zu tun hat. Marie versucht durch Lüftung der Hinweise, den Goldschatz zu finden, macht auch gute Fortschritte dabei, aber sie wird verfolgt und bald ist jemand schneller als sie. Spannende Episoden gepaart mit der Schönheit der Provence; ein Buch das man sehr gut weiterempfehlen kann.
Melden

Gaunerzinken

Kikki/Leseratte77 aus dem Thüringer Wald am 03.01.2019
Bewertungsnummer: 1160940
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Der Lavendel-Coup“ von Carine Bernard ist ein schöner und spannender Roman, der in der Provence spielt. Die Schönheit von Südfrankreich wird an vielen Örtlichkeiten verdeutlicht. Thematisiert werden ein Gold-Raub, der 100 Jahre zurück liegt und die Verbindung der schmutzigen Machenschaften des Bankhauses, welches den Besitz auf den Fund/Beute anmeldet. Molly Preston ermittelt als Marie Bonnieux, Studentin für Kunstgeschichte, in einem Dorf in Südfrankreich. Ihr Ziel ist die Aufklärung der Machenschaften des Bankiers Fondette. Bei der Freilegung einer Freske stößt sie auf einen Hinweis, der mit dem Bankraub zu tun hat. Marie versucht durch Lüftung der Hinweise, den Goldschatz zu finden, macht auch gute Fortschritte dabei, aber sie wird verfolgt und bald ist jemand schneller als sie. Spannende Episoden gepaart mit der Schönheit der Provence; ein Buch das man sehr gut weiterempfehlen kann.

Melden

Auf der Suche nach dem Gold

Tina Bauer aus Essingen am 03.10.2018

Bewertungsnummer: 1137455

Bewertet: eBook (ePUB)

Molly Preston ist im Auftrag der EU unterwegs. Als Studentin der Kunstgeschichte getarnt, versucht sie die dunklen Machenschaften des Claude du Fondette aufzuklären. Dieser spendiert als noble Geste eines großen Gönners seiner alten Heimatstadt die Restaurierung der alten Kapelle. Bei den Restaurationsarbeiten stößt Molly unter den alten Fresken auf eine seltsame Zeichnung und erinnert sich an die alten Bankraubgeschichten, die ebenfalls mit dieser Kapelle verbunden sind. Dank ihrer Kollegen kann sie die geheimnisvolle Zeichnung entschlüsseln. Tags darauf findet das Restaurierungsteam die Leiche ihres Kollegen Pierre in der Kapelle. Molly beginnt nun erst recht, den Hinweisen des geheimen Zeichens zu folgen und muss feststellen, dass sie nunmehr einen gefährlichen Gegenspieler hat. Carine Bernard erweckt mit Molly Preston eine sympathische junge Ermittlerin, die es gekonnt versteht, in verschiedenste Rollen zu schlüpfen. Mit tollen Landschaftsbeschreibungen und ein paar Bildern untermalt begleitet man Molly auf der Suche nach dem lang verschollenen Schatz und lernt ganz nebenbei ein wenig mehr über diese französische Region kennen. Ich bin gespannt auf den nächsten Fall von Molly Preston.
Melden

Auf der Suche nach dem Gold

Tina Bauer aus Essingen am 03.10.2018
Bewertungsnummer: 1137455
Bewertet: eBook (ePUB)

Molly Preston ist im Auftrag der EU unterwegs. Als Studentin der Kunstgeschichte getarnt, versucht sie die dunklen Machenschaften des Claude du Fondette aufzuklären. Dieser spendiert als noble Geste eines großen Gönners seiner alten Heimatstadt die Restaurierung der alten Kapelle. Bei den Restaurationsarbeiten stößt Molly unter den alten Fresken auf eine seltsame Zeichnung und erinnert sich an die alten Bankraubgeschichten, die ebenfalls mit dieser Kapelle verbunden sind. Dank ihrer Kollegen kann sie die geheimnisvolle Zeichnung entschlüsseln. Tags darauf findet das Restaurierungsteam die Leiche ihres Kollegen Pierre in der Kapelle. Molly beginnt nun erst recht, den Hinweisen des geheimen Zeichens zu folgen und muss feststellen, dass sie nunmehr einen gefährlichen Gegenspieler hat. Carine Bernard erweckt mit Molly Preston eine sympathische junge Ermittlerin, die es gekonnt versteht, in verschiedenste Rollen zu schlüpfen. Mit tollen Landschaftsbeschreibungen und ein paar Bildern untermalt begleitet man Molly auf der Suche nach dem lang verschollenen Schatz und lernt ganz nebenbei ein wenig mehr über diese französische Region kennen. Ich bin gespannt auf den nächsten Fall von Molly Preston.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Lavendel-Coup

von Carine Bernard

4.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Kaike Lösche

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kaike Lösche

Thalia Bremen – Roland Center

Zum Portrait

2/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine recht simpel gestrickter Krimi voller Banalitäten. Da kann selbst die sympathische junge Ermittlerin nichts mehr retten...
2/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine recht simpel gestrickter Krimi voller Banalitäten. Da kann selbst die sympathische junge Ermittlerin nichts mehr retten...

Kaike Lösche
  • Kaike Lösche
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der Lavendel-Coup

von Carine Bernard

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Lavendel-Coup