Der Journalist

Der Journalist

Der Todesbaum

eBook

6,80 € inkl. gesetzl. MwSt.

Der Journalist

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 19,75 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,50 €
eBook

eBook

ab 6,80 €

Beschreibung

Nach dem Tod seiner geliebten Tante fliegt der freie Journalist der New York Post Frank Neumann von New York in seine Heimatstadt München.
Dort lernt er den Arzt Dr. Baumgartner kennen. Dieser berichtet ihm von seiner Jugendzeit in einem Dorf bei Rosenheim.
Gemeinsam mit seinen Blutsbrüdern hatte er eine Zeit der Freundschaft, des Schreckens und auch etwas Romantik durchlebt.
Welche Rolle er spielte und wie die Erlebnisse bis in die Gegenwart greifen, bleibt bis zum Schluss verborgen und der Leser muss gespannt auf die unvor-hersehbare Lösung warten.
Fünf Jugendliche erleben eine zum Teil brutale Jugendzeit.
Kindesmisshandlung war und ist in Deutschland noch immer ein alltägliches Phänomen.
Wie auch damals in diesem Dorf der fünf Freunde.

Zweites Buch der Trilogie "Der Journalist"
Wieder eine Erzählung, die unter die Haut geht.

Hansjürgen Wölfinger: Hansjürgen Wölfinger war Berufssoldat und ist Pensionär.
Während und nach seiner beruflichen Laufbahn schrieb und schreibt er Gedichte, Kurzgeschichten, Romane, Kinderbücher und Songtexte.

In seinem zweiten Roman "Der Todesbaum" der Trilogie - Der Journalist - beschreibt er die Leidensgeschichten fünf Jugendlicher in einem Dorf bei Rosenheim.
Kindesmisshandlungen und Kindesmissbrauch überschatten ihre Kindheit.

Eine weitere Erzählung die unter die Haut geht.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

23.11.2015

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

23.11.2015

Verlag

Tredition

Seitenzahl

216 (Printausgabe)

Dateigröße

1105 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783732363995

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Buch mit Überraschungseffekt

Christiane Graetsch am 16.02.2016

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin begeistert. Ich hatte von Anfang an Kino im Kopf. Es ist ein leicht verständlicher Text und ich hatte auch keine Probleme von der Gegenwart in die Vergangenheit zu springen. Eine Geschichte die aus dem Leben geschrieben wurde, so kam es mir vor und einen Schluß, mit dem man überhaupt nicht rechnet. Ich kann es nur wärmstens empfehlen.

Ein Buch mit Überraschungseffekt

Christiane Graetsch am 16.02.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin begeistert. Ich hatte von Anfang an Kino im Kopf. Es ist ein leicht verständlicher Text und ich hatte auch keine Probleme von der Gegenwart in die Vergangenheit zu springen. Eine Geschichte die aus dem Leben geschrieben wurde, so kam es mir vor und einen Schluß, mit dem man überhaupt nicht rechnet. Ich kann es nur wärmstens empfehlen.

keine Worte so toll

Bewertung aus Windeck am 17.12.2015

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein super tolles Buch, ich weis garnicht was ich sagen soll, mir fehlen dir Worte. Ich hab es angefangen zu lesen, und wusste erlich gesagt nicht was auf mich zu kommt. Es schaft nicht jedes Buch mich so zu begeistern wie dieses. An manchen stellen musste ich echt schlucken, und es kammen auch ein paar tränen, also nicht für schwache nerfen. Was soll ich sagen, ihr musst es einfach lesen, es lohtn sich Und danke an den Autor für dieses tolle Buch.

keine Worte so toll

Bewertung aus Windeck am 17.12.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein super tolles Buch, ich weis garnicht was ich sagen soll, mir fehlen dir Worte. Ich hab es angefangen zu lesen, und wusste erlich gesagt nicht was auf mich zu kommt. Es schaft nicht jedes Buch mich so zu begeistern wie dieses. An manchen stellen musste ich echt schlucken, und es kammen auch ein paar tränen, also nicht für schwache nerfen. Was soll ich sagen, ihr musst es einfach lesen, es lohtn sich Und danke an den Autor für dieses tolle Buch.

Unsere Kund*innen meinen

Der Journalist

von Hansjürgen Wölfinger

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Journalist