Wächterin der Erde
Sea Haven Band 4

Wächterin der Erde

Roman

eBook

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Wächterin der Erde

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Gavriil Prakenskij ist Auftragskiller. Schwäche oder Gefühle kennt er nicht. Verführung gehört für ihn zum Geschäft. Doch alles ändert sich, als er die scheue Lexi trifft. Er kann fühlen, dass sie für ihn bestimmt ist. In ihrem Inneren ebenso verletzt wie er, teilt sie den Wunsch nach einem Neuanfang. Doch dann wird Lexi von den Schatten ihrer Vergangenheit eingeholt. Kann Gavriil noch einmal auf seine Fähigkeiten zurückgreifen, um die Frau, die er liebt, zu schützen?

Details

Verkaufsrang

16949

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

08.08.2016

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

16949

Erscheinungsdatum

08.08.2016

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

432 (Printausgabe)

Dateigröße

1019 KB

Originaltitel

Earth Bound (Sea Haven 4)

Übersetzer

Heinz Tophinke

Sprache

Deutsch

EAN

9783641188177

Weitere Bände von Sea Haven

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Emotional echt heftig aber so wunderschön!

Dark Rose aus Troisdorf am 09.04.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Achtung: Band 3 einer Reihe! Diese Reihe ist ein Spin-off der Drake Schwestern – Reihe! Achtung: Triggerwarnung: Kindesmissbrauch und Vergewaltigung! Gavril Prakenskij war eigentlich nach Sea Heaven gekommen, um seinen jüngsten Bruder Ilja vor Gefahr zu warnen. Doch ein Blick auf Lexi Thompson hat gereicht, um ihrer beider Leben für immer zu verändern. Alles in Gavril flüstert ihm zu, dass sie die Eine für ihn ist und er wird alles daransetzen, damit Lexi sein wird. Lexi hat schreckliches durchgemacht. Als Kind wurde sie entführt, von einer Sekte gefangen gehalten, geschlagen, vergewaltigt und gequält. Sie hat es geschafft zu entkommen, aber noch immer suchen Mitglieder der Sekte nach ihr. Sie sind zu allem bereit, um die junge Frau wieder in ihre Gewalt zu bekommen. Lexi hat so furchtbares durchgemacht! Sie bringt mich immer wieder zum Weinen. Sie bricht einem echt das Herz wenn man mehr und mehr erfährt, was man ihr alles angetan hat. Ich freue mich wirklich so, dass Gavril zu ihr gehört. Er ist zwar kein einfacher Mann, ist aber bereit alles für sie zu tun und ihre Feinde hätten keinen gefährlicheren Gegner bekommen können. Aber zu lesen, was ihr alles angetan worden ist, ist wirklich nicht ohne. Das erschüttert einen wirklich. Trotzdem ist sie grundgut. Sie spürt Gavrils Schmerz und sie spürt, dass er ein guter Mensch ist, auch wenn das außer ihr, niemand sieht. Einerseits hat sie Angst vor ihm, einfach, weil er ein Mann ist und ihre bisherigen Erfahrungen grauenvoll waren. Andererseits spürt sie aber auch, dass er ihr nie etwas antun würde. Gavril hat sein Leben dem Schutz seiner Brüder gewidmet. Er ist der zweitälteste Prakenskij und eine Legende. Niemand legt sich gern mit ihm an, selbst seine Brüder sehen in ihm eine Bedrohung. Niemals hätte er damit gerechnet, dass es eine Frau für ihn geben würde, schon gar nicht eine so kleine, junge und zarte Frau wie Lexi. Er spürt ihren Schmerz und sie weinen zu sehen, weckt in ihm die Mordlust. Nur zu gern würde er alle, die sie jemals verletzt haben suchen und ganz langsam umbringen. Doch Gavril ist zu Lexi sehr nett. Er ist vorsichtig und versucht alles, um ihr keine Angst einzujagen. Sie ist seine Rettung und ihr Glück ist seine oberste Priorität. Aber bei aller Vorsicht, er muss sich in ihr Leben drängen, einfach deswegen, weil er sie mehr braucht als die Luft zum Atmen. Gavril hat zwei ausgebildete Hunde, die er sehr liebt – allein das macht ihn schon extrem sympathisch. Aber auch, wie er mit Lexi umgeht, lässt einen dahinschmelzen. Er bricht einem da auch das Herz, einfach durch seine Zärtlichkeit und seinem unbedingten Willen, sie glücklich zu machen. Auch dieser Band der Reihe ist wieder sehr spannend, aber im Fokus steht dieses Mal Lexi und wie Gavril langsam, aber sicher versucht die Scherben ihrer Seele zusammenzusetzen. Sex steht nicht so sehr im Vordergrund, wie bei den anderen Bänden, es geht darum ihr Herz zu heilen und ihr Sicherheit und Schutz zu vermitteln. Und das geschieht so sanft und vorsichtig, dass man mehrmals in Tränen ausbricht. Fazit: Dieses Buch unterscheidet sich sehr von den anderen Bänden der Reihe. Obwohl Gavril der bislang härteste unter den Brüdern ist, zeigt er diese Härte nur sehr, sehr selten. Ihm geht es darum Lexi für sich zu gewinnen und ihr gleichzeitig Liebe und Sicherheit zu vermitteln. Er gibt sich allergrößte Mühe sie nicht zu verängstigen. Sie hat so schreckliches durchgemacht und wenn sie deswegen weint, muss Gavril seine Mordlust im Zaum halten. Er will nichts mehr, als dass Lexi in Sicherheit und glücklich ist. Er weiß, dass er sie beschützen kann und versucht alles, um dafür zu sorgen, dass sie mit ihm glücklich ist, trotz seiner Macken. Er ist so sanft und zärtlich zu ihr, dass man ihn einfach lieben muss. Dieser Band ist mein persönlicher Liebling der Reihe. Ich mag ihn noch mehr als Band 1 und das heißt echt einiges. Gavril lässt mich dahinschmelzen und Lexi möchte man einfach nur tröstend in den Arm nehmen, um dann sobald sie nicht hinsieht alle zu töten, die sie jemals verletzt haben. Sie ist so süß und lieb. Das Buch bricht einem mehrfach das Herz und ist emotional echt heftig. Aber auch wunderschön. Absolute Leseempfehlung! Leider gefallen mit die beiden nächsten Bände nicht mehr so gut. Sie vermitteln in meinen Augen nicht mehr diese tiefen Gefühle, wie die Bände 1-4.

Emotional echt heftig aber so wunderschön!

Dark Rose aus Troisdorf am 09.04.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Achtung: Band 3 einer Reihe! Diese Reihe ist ein Spin-off der Drake Schwestern – Reihe! Achtung: Triggerwarnung: Kindesmissbrauch und Vergewaltigung! Gavril Prakenskij war eigentlich nach Sea Heaven gekommen, um seinen jüngsten Bruder Ilja vor Gefahr zu warnen. Doch ein Blick auf Lexi Thompson hat gereicht, um ihrer beider Leben für immer zu verändern. Alles in Gavril flüstert ihm zu, dass sie die Eine für ihn ist und er wird alles daransetzen, damit Lexi sein wird. Lexi hat schreckliches durchgemacht. Als Kind wurde sie entführt, von einer Sekte gefangen gehalten, geschlagen, vergewaltigt und gequält. Sie hat es geschafft zu entkommen, aber noch immer suchen Mitglieder der Sekte nach ihr. Sie sind zu allem bereit, um die junge Frau wieder in ihre Gewalt zu bekommen. Lexi hat so furchtbares durchgemacht! Sie bringt mich immer wieder zum Weinen. Sie bricht einem echt das Herz wenn man mehr und mehr erfährt, was man ihr alles angetan hat. Ich freue mich wirklich so, dass Gavril zu ihr gehört. Er ist zwar kein einfacher Mann, ist aber bereit alles für sie zu tun und ihre Feinde hätten keinen gefährlicheren Gegner bekommen können. Aber zu lesen, was ihr alles angetan worden ist, ist wirklich nicht ohne. Das erschüttert einen wirklich. Trotzdem ist sie grundgut. Sie spürt Gavrils Schmerz und sie spürt, dass er ein guter Mensch ist, auch wenn das außer ihr, niemand sieht. Einerseits hat sie Angst vor ihm, einfach, weil er ein Mann ist und ihre bisherigen Erfahrungen grauenvoll waren. Andererseits spürt sie aber auch, dass er ihr nie etwas antun würde. Gavril hat sein Leben dem Schutz seiner Brüder gewidmet. Er ist der zweitälteste Prakenskij und eine Legende. Niemand legt sich gern mit ihm an, selbst seine Brüder sehen in ihm eine Bedrohung. Niemals hätte er damit gerechnet, dass es eine Frau für ihn geben würde, schon gar nicht eine so kleine, junge und zarte Frau wie Lexi. Er spürt ihren Schmerz und sie weinen zu sehen, weckt in ihm die Mordlust. Nur zu gern würde er alle, die sie jemals verletzt haben suchen und ganz langsam umbringen. Doch Gavril ist zu Lexi sehr nett. Er ist vorsichtig und versucht alles, um ihr keine Angst einzujagen. Sie ist seine Rettung und ihr Glück ist seine oberste Priorität. Aber bei aller Vorsicht, er muss sich in ihr Leben drängen, einfach deswegen, weil er sie mehr braucht als die Luft zum Atmen. Gavril hat zwei ausgebildete Hunde, die er sehr liebt – allein das macht ihn schon extrem sympathisch. Aber auch, wie er mit Lexi umgeht, lässt einen dahinschmelzen. Er bricht einem da auch das Herz, einfach durch seine Zärtlichkeit und seinem unbedingten Willen, sie glücklich zu machen. Auch dieser Band der Reihe ist wieder sehr spannend, aber im Fokus steht dieses Mal Lexi und wie Gavril langsam, aber sicher versucht die Scherben ihrer Seele zusammenzusetzen. Sex steht nicht so sehr im Vordergrund, wie bei den anderen Bänden, es geht darum ihr Herz zu heilen und ihr Sicherheit und Schutz zu vermitteln. Und das geschieht so sanft und vorsichtig, dass man mehrmals in Tränen ausbricht. Fazit: Dieses Buch unterscheidet sich sehr von den anderen Bänden der Reihe. Obwohl Gavril der bislang härteste unter den Brüdern ist, zeigt er diese Härte nur sehr, sehr selten. Ihm geht es darum Lexi für sich zu gewinnen und ihr gleichzeitig Liebe und Sicherheit zu vermitteln. Er gibt sich allergrößte Mühe sie nicht zu verängstigen. Sie hat so schreckliches durchgemacht und wenn sie deswegen weint, muss Gavril seine Mordlust im Zaum halten. Er will nichts mehr, als dass Lexi in Sicherheit und glücklich ist. Er weiß, dass er sie beschützen kann und versucht alles, um dafür zu sorgen, dass sie mit ihm glücklich ist, trotz seiner Macken. Er ist so sanft und zärtlich zu ihr, dass man ihn einfach lieben muss. Dieser Band ist mein persönlicher Liebling der Reihe. Ich mag ihn noch mehr als Band 1 und das heißt echt einiges. Gavril lässt mich dahinschmelzen und Lexi möchte man einfach nur tröstend in den Arm nehmen, um dann sobald sie nicht hinsieht alle zu töten, die sie jemals verletzt haben. Sie ist so süß und lieb. Das Buch bricht einem mehrfach das Herz und ist emotional echt heftig. Aber auch wunderschön. Absolute Leseempfehlung! Leider gefallen mit die beiden nächsten Bände nicht mehr so gut. Sie vermitteln in meinen Augen nicht mehr diese tiefen Gefühle, wie die Bände 1-4.

Teil der Familie

Bewertung aus Bamberg am 14.12.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gavriil Prakenskij trifft in Sea Haven ein um sich zu erholen. Lexi will ihm helfen sich zu erholen. Doch dann kehrt ihre Vergangenheit zurück und Gavriil will ihr helfen. Kann er sie beschützen? Lexi scheint so unschuldig und naiv. Doch bei ihrer Vergangenheit, kann man nur sagen das sie eine innere Stärke besitzt, die man nur bewundern kann. Man merkt schnell das die Schwestern sie beschützen wollen. Doch das sie diesen Schutz gar nicht braucht, das sie ja Gavriil hat oder sie wollen sie vor ihm beschützen. Das zu lesen ist schon etwas witzig, weil sie plötzlich nicht mehr so unschuldig rüber kommt. :) Mir gefällt vor allem der Zusammenhalten der Familie Prakenskij und den Schwestern. Man fühlt sich auch als Leser als Teil der Familie.

Teil der Familie

Bewertung aus Bamberg am 14.12.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gavriil Prakenskij trifft in Sea Haven ein um sich zu erholen. Lexi will ihm helfen sich zu erholen. Doch dann kehrt ihre Vergangenheit zurück und Gavriil will ihr helfen. Kann er sie beschützen? Lexi scheint so unschuldig und naiv. Doch bei ihrer Vergangenheit, kann man nur sagen das sie eine innere Stärke besitzt, die man nur bewundern kann. Man merkt schnell das die Schwestern sie beschützen wollen. Doch das sie diesen Schutz gar nicht braucht, das sie ja Gavriil hat oder sie wollen sie vor ihm beschützen. Das zu lesen ist schon etwas witzig, weil sie plötzlich nicht mehr so unschuldig rüber kommt. :) Mir gefällt vor allem der Zusammenhalten der Familie Prakenskij und den Schwestern. Man fühlt sich auch als Leser als Teil der Familie.

Unsere Kund*innen meinen

Wächterin der Erde

von Christine Feehan

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wächterin der Erde