Innovationsmanagement von Buchverlagen im Kontext der Medienkonvergenz

Innovationsmanagement von Buchverlagen im Kontext der Medienkonvergenz

Buch (Taschenbuch)

99,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Im Zuge der Digitalisierung finden mit zunehmender Geschwindigkeit tiefgreifende Transformationen innerhalb der Medienbranche statt. Text, Bild und Ton fusionieren und die Nutzung von Medien wird zunehmend interaktiv. Diese Entwicklungen verändern auch das Marktumfeld und die tägliche Arbeit von Buchverlagen nachhaltig. Praxisnah wird erörtert, welche Beiträge ein strategisches Innovationsmanagement leisten kann, um veränderten Anforderungen, getrieben vor allem durch den technologischen Wandel, mit erfolgreichen Innovationen zu begegnen. Dabei werden Chancen aufgezeigt, aber auch Risiken, die u.a. aus disruptiven Innovationen entstehen können. An deren verheerenden Auswirkungen sind in der Vergangenheit bereits manche Buchverlage gescheitert, weil sie die Zeichen der Zeit zu spät erkannt haben. In einem dynamischen Marktumfeld erscheint es daher umso wichtiger, Innovationserfolge zu planen und möglichst wenig dem Zufall zu überlassen. Alle Erkenntnisse dieser Arbeit fußen auf einem breiten theoretischen Fundament aus Medienwissenschaften und Managementlehre und werden durch eine umfangreiche empirische Untersuchung gestützt.

Markus Haack wurde 1981 in Siegburg geboren. Nach dem Abitur machte er eine Ausbildung zum Buchhändler und studierte anschließend Buchhandel und Verlagswirtschaft an der HTWK in Leipzig. Danach arbeitete er in Buchverlagen, bevor er an die Johannes Gutenberg Universität Mainz wechselte, um dort im Fach Buchwissenschaft zu promovieren.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.02.2016

Verlag

Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften

Seitenzahl

596

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.02.2016

Verlag

Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften

Seitenzahl

596

Maße (L/B/H)

22/15/3,6 cm

Gewicht

905 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8381-5189-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Innovationsmanagement von Buchverlagen im Kontext der Medienkonvergenz