Elite für Volk und Führer?
Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte Band 92

Elite für Volk und Führer?

Die Allgemeine SS und ihre Mitglieder 1925-1945

eBook

0,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Elite für Volk und Führer?

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 44,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 19,95 €
eBook

eBook

ab 0,00 €

Artikel erhalten

Beschreibung

Die Schutzstaffel der NSDAP war die gewalttätigste Terrororganisation des NS-Regimes. Sie sollte nach dem Willen Hitlers und Himmlers die "rassische" Elite des Nationalsozialismus sein, die als Vorbild der menschenzüchterischen "Aufnordung" des deutschen Volkes ausersehen war. 1939 hatte der "Schwarze Orden" gut 200.000 Mitglieder. Etwa 90 Prozent von ihnen gehörten zur Allgemeinen SS, aus der der Kern der Konzentrationslager-SS und viele der späteren SS-Kriegsverbrecher hervorgingen. Wer waren diese Männer? Wie kamen sie in die Schutzstaffel? Was taten sie in Himmlers "Orden"? Bastian Hein beantwortet diese offenen Fragen und nimmt dabei ein zentrales Bindeglied zwischen dem nationalsozialistischen Herrschaftsapparat und der deutschen Gesellschaft ins Visier.

Bastian Hein, geboren 1974, ehem. wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Zeitgeschichte München-Berlin, ist Studienrat in Rosenheim und Privatdozent für Zeitgeschichte in Regensburg.

''In ihrer Gesamtheit vermittelt die mit allen notwendigen Nachweisen versehene, durch einige Abbildungen aufgelockerte und über ein Personenregister erschließbare, ältere Forschungspositionen ergänzende oder revidierende Studie einen prägnanten und komplexen Einblick in die Sozialstruktur, das Selbstverständnis, die Lebenswelt und das Wirken der Allgemeinen SS als Aufwuchsbasis eines sich zunehmend spezialisierenden SS-Apparates.'' Zeitschrift integrativer europäischer Rechtsgeschichte, Nr. 2/2012

Details

Format

PDF

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

18.09.2012

Verlag

Walter de Gruyter

Beschreibung

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

18.09.2012

Verlag

Walter de Gruyter

Seitenzahl

364 (Printausgabe)

Dateigröße

15298 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783486716504

Weitere Bände von Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Elite für Volk und Führer?