Tod am Maschteich
Band 1

Tod am Maschteich

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Tod am Maschteich

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Ja, App öffnen Nein, App installieren

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

21.04.2016

Verlag

Emons Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

21.04.2016

Verlag

Emons Verlag

Seitenzahl

200 (Printausgabe)

Dateigröße

3484 KB

Auflage

1. Aufl

Sprache

Deutsch

EAN

9783863586935

Weitere Bände von Kommissarin Charlotte Wiegand

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannung in Hannover

krimi_wahnsinn aus Lilienthal am 01.06.2023

Bewertungsnummer: 1952579

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: In Hannovers Postkartenlandschaft am Birkensee wird eine Leiche gefunden. Sie ist jedoch so zugerichtet, dass man das Gesicht nicht mehr erkennen kann. Zudem wurden ihr noch die Hände abgehackt. Charlotte Wiegand und ihre Kollegen sind Ratlos. Bei wem kann es sich um die Tote handeln? Kurz darauf kommen Reihenweise Vermisstenmeldungen von Jungen Frauen auf und das Revier ist in Alarmbereitschaft. Leider gehört auch die Tote vom Birkensee zu den Vermissten. Charlotte muss handeln, hat aber keinen Anhaltspunkt an den sie sich klammern kann. Dann werden auch noch 2 weitere weibliche Leichen in Mitten Hannovers gefunden. Alle Frauen stammen aus dem Bezirk, in dem auch die Hauptkommissarin wohnt. Doch was Charlotte nicht weiß, sie wird von der Jägerin zur gejagten. Meinung: Es war ein eher ruhiger Serienauftakt von Marion Griffiths-Karger. Das Cover wirkt auf den ersten Blick recht unscheinbar, aber die Geschichte ist dafür umso besser! Spannung war zwar da, aber leider nicht durchgehend präsent. Der Schreibstil war aber sehr angenehm und ich habe das Buch in knapp 48 Stunden gelesen. Charlotte war mir sympathisch und auch ihr Kollege Bergheim war mir nicht unsympathisch. Die Ermittlungsarbeit ist im Vordergrund gewesen, aber auch über Charlotte hat man einiges im laufe der Geschichte erfahren. Etwas ungewöhnlich fand ich lediglich, dass sie den Hund eines Opfers behalten hat. Es ist meiner Meinung nach ein guter Krimi für zwischendurch. Ich freue mich schon auf den 2. Teil!
Melden

Spannung in Hannover

krimi_wahnsinn aus Lilienthal am 01.06.2023
Bewertungsnummer: 1952579
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: In Hannovers Postkartenlandschaft am Birkensee wird eine Leiche gefunden. Sie ist jedoch so zugerichtet, dass man das Gesicht nicht mehr erkennen kann. Zudem wurden ihr noch die Hände abgehackt. Charlotte Wiegand und ihre Kollegen sind Ratlos. Bei wem kann es sich um die Tote handeln? Kurz darauf kommen Reihenweise Vermisstenmeldungen von Jungen Frauen auf und das Revier ist in Alarmbereitschaft. Leider gehört auch die Tote vom Birkensee zu den Vermissten. Charlotte muss handeln, hat aber keinen Anhaltspunkt an den sie sich klammern kann. Dann werden auch noch 2 weitere weibliche Leichen in Mitten Hannovers gefunden. Alle Frauen stammen aus dem Bezirk, in dem auch die Hauptkommissarin wohnt. Doch was Charlotte nicht weiß, sie wird von der Jägerin zur gejagten. Meinung: Es war ein eher ruhiger Serienauftakt von Marion Griffiths-Karger. Das Cover wirkt auf den ersten Blick recht unscheinbar, aber die Geschichte ist dafür umso besser! Spannung war zwar da, aber leider nicht durchgehend präsent. Der Schreibstil war aber sehr angenehm und ich habe das Buch in knapp 48 Stunden gelesen. Charlotte war mir sympathisch und auch ihr Kollege Bergheim war mir nicht unsympathisch. Die Ermittlungsarbeit ist im Vordergrund gewesen, aber auch über Charlotte hat man einiges im laufe der Geschichte erfahren. Etwas ungewöhnlich fand ich lediglich, dass sie den Hund eines Opfers behalten hat. Es ist meiner Meinung nach ein guter Krimi für zwischendurch. Ich freue mich schon auf den 2. Teil!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Tod am Maschteich

von Marion Griffiths-Karger

4.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Katrin Windmeier

Katrin Windmeier

Thalia Wilhelmshaven

Zum Portrait

4/5

Hannover ist gar nicht langweilig

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nacheinander werden mehrere junge Frauen an verschiedenen Orten in Hannover tot aufgefunden und alle haben eine gemeinsame Todesursache. Einige verbindet noch ein anderes Merkmal, ihre Hände wurden abetrennt. Die Kommissaarin hat das Gefühl das ihr der Fall entgleitet, da wird sie selbst zur Gejagten.Ein spannender Krimi, der besonders für Hannoveraner und alle die es mal waren spannend zu lesen ist.
4/5

Hannover ist gar nicht langweilig

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nacheinander werden mehrere junge Frauen an verschiedenen Orten in Hannover tot aufgefunden und alle haben eine gemeinsame Todesursache. Einige verbindet noch ein anderes Merkmal, ihre Hände wurden abetrennt. Die Kommissaarin hat das Gefühl das ihr der Fall entgleitet, da wird sie selbst zur Gejagten.Ein spannender Krimi, der besonders für Hannoveraner und alle die es mal waren spannend zu lesen ist.

Katrin Windmeier
  • Katrin Windmeier
  • Buchhändler/-in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Tod am Maschteich

von Marion Griffiths-Karger

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Tod am Maschteich